Thomas Müller

  • Mal von der Leistung abgesehen, habe ich bei Müller gestern sogar seine Körpersprache vermisst. Er konnte sich noch nicht mal aufregen. Das war schon armselig gestern. Ganz armselig.

    4

  • Das ist ja genau das, was man JH ankreiden muss. Er stellt die Mannschaft auf und das wars. Viele Dinge kann man trainieren, machen wir aber scheinbar nicht. Gegen Dortmund hatte er kaum Ballkontakte, da er fast nie angespielt wird. Alles konzentriert sich auf Robben und Ribery. Wobei man aber auch sagen muss, dass weder Gomez noch Müller mit dem Rücken zum Tor angespielt werden können. Kann man aber auch trainieren.

    0

  • Müller hat jetzt jede Menge Spiele in dieser Saison -auf der 10, auf rechts, wo auch immer- gemacht, in denen er einfach nicht überzeugte. Laufen tut er natürlich immer. Aber momentan kommen auf eine wirklich gute Aktion kommen mindestens 5 richtig schlechte, wo er den letzten Paß ins Nirgendwo spielt, wichtige Bälle verstolpert etc...seine Torgefahr hat er komplett verloren , wo er früher traumwandlerisch allesrichtig gemacht hat, trifft er jetzt leider fast ebenso regelmäßig die falsche Entscheidung..er ist einfach in nem richtigen Tief und wirkt auch überspielt...die SZ nannte seinen Auftritt in Dortmund "lethargisch" , was schon hinkommt und zeigt, dass er einfach ausgelutscht ist im Moment...das ist alles auch nicht wahnsinnig überraschend für jemand, der so nen kometenhaften AUfstieg hatte in dem Alter und spielt und spielt und spielt...aber das zu ignorieren und mit den immer gleichen Gebeten "wenn er nur richtig angespielt wird, wird alles anders" heilen zu wollen, hilft ihm nicht. Momentan ist er als Einwechselspieler vielleicht sinnvoller eingesetzt

    0

  • Wieso wird hier eig. kein Fass aufgemacht, da Jupp offentsichlich nicht gut für Müller ist? Gemessen an letztjährigen Konstellationen, hätten einige Helden hier schon auf diese Idee kommen müssen....komisch :D

    Oh Well. Whatever. Nevermind.

  • Müller ist in einem Leistungsloch , da ist der Grand Canyon ein Mauseloch dagegen.
    Hat im Moment in der Mannschaft nichts verloren.


    Ausserdem hat man wieder gesehen, dass er nicht auf die 10 gehört. Es fehlen ihm dafür die technischen Fertigkeiten, das Passspiel und die übersicht. und laufen alleine genügt da nicht.
    Wenn dann gehört er auf rechts aussen oder als 2. hängende Spitze hinter MG . Aber diese taktische Variante ist bei JH ja nicht existent.

  • Ausserdem hat man wieder gesehen, dass er nicht auf die 10 gehört. Es fehlen ihm dafür die technischen Fertigkeiten, das Passspiel und die übersicht. und laufen alleine genügt da nicht.
    _______________________
    Da spielt er auch nicht falls du das immer noch nicht mitbekommen hast.
    er soll im HS spielen was er auch tut.Doch das bringt ihm und dem Team nur was wenn sich das Gebilde drumherum "bewegt".Das tat es am Mittwoch nicht in der Form wie es das sollte.
    Müller ist immer nur so gut wie seine "Mitspieler".Da Robben da mehr auf sich selbst setzte und die Rochade ausblieb, von Kroos aus dem Rückraum auch keine Unterstützung kam, genauso wenig wie von Gomez davor, waren die Folgen absehbar.
    Das moderne 4231 kennt keinen 10er. Warum du den gerne allerdings dennoch hättest ist hinlänglich bekannt.

    Neulich wars gestern mehr als draussen

  • So ist es. Vielleicht sollte Jopi Heesters Heynckes mal beim Jogi nachfragen wie man Spieler dort einsetzt wo sind am besten sind und das dann mit einem taktischen Konzept ausbaut.

  • Das ganze Gerenne bringt nix, wenn Robben und Ribery nicht rochieren, bzw. ebenso Totalausfälle sind, dann ist weder Müller noch Kroos in der Lage, den Raum zu nutzen, der durch die Doppeldeckungen der beiden Flügel entsteht. Das war bereits nun viermal gegen Dortmund der Fall, da kann man nicht mehr von Zufall sprechen.

  • müller einfach mal neben gomez oder leicht versetzt als hängende spitze spielen lassen, thomas ist doch mehr stürmer als midfielder... dann auf 442 umstellen und ne raute mit mittelfeld, schweini die 6, kroos die 10, flügel ist klar und in der spitze müller und gomez

    0

  • man sollte sich doch mal lieber fragen, weshalb müller so eine verkorkste saison hat, sicher er ist jung, hat auch mal ein tief, aber eine ganze saison lang?? mich würde es nicht wundern wenn es am trainer liegt

    0

  • Dann hast du nix anderes als ein 4231 mit dem def MF Kroos = 8er / BS = 6er. Das ist dann kein reiner 10er den Kroos spielt. Müller den HS schon.
    Aber BS als alleiniger Sechser...das dürfte öfters riskant sein

    Neulich wars gestern mehr als draussen

  • Strahlt im Moment die Torgefährlichkeit ähnlich wie früher Ive Eigenrauch aus.

    Uli Hoeneß beim DOPA am 24. Feb. 2019
    „Wenn ihr wüsstet, wen wir für die neue Saison schon sicher haben!“

  • valentin's leistungen im letzten jahr waren bayernuntauglich.
    aber nö, er steht hier unter welpenschutz, weil er ja so authentisch und außerdem ja ein richtiger lausbub ist...


    mir persönlich geht er gewaltig auf die nerven, da weder seine leistung auf dem platz, noch seine "leistung" vor dem mikro irgendwas mit klasse zu tun haben.


    wenn es nach leistung gehen würde in diesem verein, stünde er zum verkauf....

    0

  • das ist zu hart,sicherlich hat er kein berauschendes Jahr, aber man sollte nicht vergessen wie viele Spiele er am Stück gemacht hat und das in dem Alter, das verkraftet auch nicht der stärkste Körper!


    sicherlich hätte man ihn vielleicht mal schon früher verschnaufen lassen können, aber das muss ein Trainer erkennen und abschätzen?

    0

  • Äh, kurze Verständnisfrage, wieso Valentin?


    Niemand schafft es, dauerhaft sein Top-Niveau abzurufen. Die letzten zwei Jahre waren vielleicht einfach zuviel des Guten für einen so jungen Spieler, da hat er ja quasi ohne Pause durchgespielt, und kein einziger schaffte es letzte Saison, an die vorherige Leistung anzuknüpfen, mit Ausnahme Gomez, der auch nicht so gefordert war bei der WM. Zudem hat Thomas ja auch auf rechts in der Hinrunde zu überzeugen gewusst, so schlecht wie er jetzt gemacht werden soll, war er da sicher nicht. Es läuft diese Saison bei keinem richtig rund, wie soll man da gerade von den jungen Großes erwarten? Das geht nicht, da müssen die ran, die auch dafür bezahlt werden.