Thomas Müller

  • das halte ich schon allein deshalb für unwahrscheinlich, weil er zum einen ein "Quotenbayer" bei uns ist, und er zum anderen in der Nationalmannschaft präsent ist - so einen lässt man beim FC Bayern nicht laufen - schon gar nicht ein Uli Hoeness....

  • Der Raumdeuter könnte bei Real sogar funktionieren, da dort jeder Offensivspieler machen darf, was er will. Der letzte Ball muss halt nur zu Ronaldo. Er dürfte nur nicht zuviele Vorlagen verstolpern, dann hat er dort ein ruhiges Leben und Ronaldo mag ihn..Müller bleibt natürlich, aber ich sehe dennoch lieber wieder Robben auf der rechten Seite.

    0

  • heute waren ja alle katastrophal, aber müller hat es doch geschafft noch schlechter zu sein als die anderen. Unfassbar was er verstolpert. Und er ist unser bester scorer....unglaublich:)

    0

  • dieses spiel hat doch offenbar keiner für voll genommen.
    vom trainer bis zum zeugwart.
    man hätte es sich schenken können wenn man gar nicht vor hatte an dem test wirklich mit zu wirken...

    Neulich wars gestern mehr als draussen

  • Das heutige Spiel werde ich ganz sicher nicht auf die Goldwaage legen, aber hat er heute überhaupt einen Ball sauber angenommen? Gefühlt ist ihm jeder Pass zwei Meter vom Fuß abgesprungen. In einem Mittelfeld mit Thiago, Kroos und Götze, die ihre Stärken im schnellen Kombinationsspiel haben und häufig relativ harte Pässe spielen, sehe ich Robben viel stärker als Müller. Natürlich ist keiner so unberechenbar wie der Raumdeuter und durch diese Stärke hat er viele Tore erzielt oder vorbereitet. Allerdings hat er durch die technischen Unzulänglichkeiten schon sehr viele Möglichkeiten schon im Ansatz vergeben, die an einem anderen Fuß zu sehr guten Tormöglichkeiten geworden wären...

    0

  • Götze war nach vorne der einzig vernünftige Spieler. Seine Pässe sind schon toll. Leider verstolpert diese Müller zu gerne, weil er dieses Passspiel von Götze offenbar nicht wirklich durchschaut. Wird da oft überrascht. Götze steckt aber auch "schnell" durch. Lücke ist da und Götze spielt. Zumeist auch perfekt für den schnellen Abschluss. Das geht schneller als bei allen anderen Spielern. Was das Passspiel betrifft, versteht er sich bestens mit Robben, Ribery, Kroos und Thiago. Die anderen Spieler denken leider langsamer.
    Gibt so ein paar Dinge, die mMn nicht funktionieren in unseren Spiel - aufstellungstechnisch.
    Müller darf nicht rechts spielen, wenn Ribery nicht dabei ist und eben ein normales passsicheres Aufbauspiel über Außen nicht möglich ist. Dann bekommt Müller mehr Bälle im Spielaufbau und das ist fast schon eine Katastrophe für uns.
    Zudem braucht Götze Ribery oder Robben, die er im Strafraum bzw. letzten Drittel einsetzen kann. Da dient dann auch Müller als Raumdeuter, der den Platz schafft für Götzes Zuspiele.

    0

  • Sehr guter Beitrag, Mr. Austin.


    Bei den Mitspielern darf es für Müller eigentlich nur eine offensivere, zentralere Rolle geben.

    0

  • Und das machen wir an einem Testkick mit Kacktaktik fest, in dem noch dazu die wichtigsten Schwungräder unseres Teams fehlten?


    Müller hat bislang auch unter Pep sehr viele Spiele in der Stamm11 gestanden und wird das auch weiterhin tun. Er ist nach wie vor ein sehr wertvoller, weil außergewöhnlicher Spieler. Ob das dafür reicht, auch in den wichtigen Spielen in der S11 zu stehen, wird man dann sehen. Ich jedenfalls würde mir schon wünschen, dass man irgendwo ein Plätzchen für den Raumdeuter findet.

    give a man fire, he'll be warm for a day
    set a man on fire, he'll be warm for the rest of his life

  • ich denke er bezieht das nicht auf den testkick, ich glaube eher, er geht davon aus, dass wenn alle fit, wir in der offensive ein derart technisch hohes Niveau haben, wo es unserem raumdeuter schwer fallen wird mitzuhalten - müllers wird seinen platz in der mitte finden, aussen sicher nicht mehr, es sei denn welche sind verletzt

    0

  • Unglaublich wie kurzfristig hier viele denken und nach jedem Spiel dann alles über den Haufen geworfen wird.
    Heute macht Spieler X 2 Tore dann ist er der Held, morgen mal ein schwaches Spiel und schon muß der Blinde weg. Und hier wird dann noch nach einem TEST alles in Frage gestellt.


    Zum Glück denken die, die Verantwortung tragen langfristig und alle anderen Experten hier können jeden Sonntag ihre Mannschaft an der Playstation neu basteln.

    Keep calm and go to New York

  • Und wieder wird hier Müllers Qualität als Führungsspieler völlig ausser Acht gelassen! Müller kann nicht nur Tore, sondern vor allem die Anderen besser machen!

    Ich kann alles! Ich kann aber auch alles nicht! - Thomas Müller

  • Man kann genauso gut argumentieren, dass Müller von seinen Mitspielern abhängiger ist als ein Robben. Diese Sprüche sind für die Tonne.


    Müllers Zeit für abgelaufen zu halten, ist übertrieben. Er wird auch in der Rückrunde viele Spiele machen, alleine schon aufgrund der Rotation. Ich rechne aber aktuell nicht mit Müller von Beginn an in den wichtigen Spielen. Sollte Robben seine Form halten, wird Müller ihm gegenüber das Nachsehen haben. Im zentralen Mittelfeld stellt Müller keinen Faktor mehr im jetzigen System dar, da setzt man eher auf Kroos/Götze/Thiago/Schweinsteiger. Wenn alle Spieler fit bleiben, sehe ich für Müller nur eine Chance als Sturmspitze anstatt Mandzukic und das wird jeweils vom Gegner abhängig sein.

    0

  • Wenn der Teamgeist nicht stimmt, gewinnen die 11 besten Spieler dieser Welt zusammen keinen Blumentopf! Die 10 besten Spieler + Thomas Müller dagegen ALLES!!! :8

    Ich kann alles! Ich kann aber auch alles nicht! - Thomas Müller