Thomas Müller

  • Sogar, wenn der Engländer eigentlich Norweger ist...:)
    Gibt Dir das eigentlich irgendwie einen Kick, so in der Vergangenheit zu leben? Wer den heutigen FCB ernsthaft noch mit dem 1999 vergleicht, hat leider ganz viel nicht verstanden- unter anderem, dass so etwas im Fußball immer passieren kann. Frag mal Chelsea, wie sie das Supercup-Finale gegen uns so fanden. Dabei hat bei uns kein einziger Engländer mitgespielt...:-O

  • Du bist wie ein Goldfisch.


    Eine Runde durch das Auquarium, schon wieder alles vergessen.


    Ist "falsch interpretieren" dein letzter Trumpf, um aus der Sackgasse herauszukommen, in die du manövriert hast?


    :D

    0

  • Es geht nicht um den Vergleich zweier völlig verschiedener Mannschaften, sondern darum, wie ein Fußballspiel auch laufen kann, wenn ein eigentlich geschlagenes Team plötzlich nochmal Oberwasser bekommt!


    Aber wenn du nur schreibst um irgendetwas "Produktives" hervorzubringen, setz dich lieber auf die Schüssel, da kommt mehr bei heraus!

    Ich kann alles! Ich kann aber auch alles nicht! - Thomas Müller

  • Wie sehr die Nerven bei allen usern hier in fast allen threads blank liegen, erkennt man überall an den Dauergefechten. Wie auch immer, die Woche mit Ulis Prozess und dem Ergebniss für ihn ist scheinbar an keinem Beteiligten folgenlos vorübergegangen.


    Allerdings mögen das nur die zugeben, die mit dem Expräsidenten und seiner Situation leiden.
    Ich zähle mich zu Letzteren und hoffe, dass ich irgendwann wieder mit Interesse und Vergnügen in die verschiedenen Foren hineinsehen kann, ohne auf sinnlose Dauergefechte zu stoßen?

    0

  • schade das du selbst auf sachliche pn nicht eingehen kannst, oder selbst die frage, weshalb du nicht in der lage bist, einfach mal eine schlechte Leistung anzuerkennen ohne deine ewigen statistiken oder der querverleich zu anderen spielern...


    deine welt dreht sich nur um thomas, ob dem das so recht ist bezweifel ich....

    0

  • ich helfe dir gern:


    simplythebest 12.03.2014 20:53
    Dann sollte er aber auch den Anstand und das Rückgrat besitzen, diese Gründe an Müller weiterzugeben !


    12.03.2014 21:17
    Aber gestern, und das muss man auch mal zugeben können, hat er einfach Bockmist gebaut !
    Da fehlt dann einfach die Wertschätzung und die Anerkennung vorheriger toller Leistungen


    12.03.2014 21:34
    Tolle Message, Herr Sportpädagoge !
    Soll das die Spieler etwa motivieren ?


    12.03.2014 21:43
    Welchen Matchplan auch immer Pep da hatte - wenn da für einen unserer besten Scorer (neben Robben) in der CL kein Platz im Team ist - dann hat Pep da wohl irgendwas falsch gemacht !


    12.03.2014 21:53
    SO ist das einfach nur respektlos, zumal er das mit anderen Spielern in der Form noch nie gemacht hat...


    13.03.2014 16:06
    Pep täte wahrlich gut daran, das nachhaltig mit Müller zu klären...denn wenn er weiter so mit ihm umgeht, wird Müller dies ohne Zweifel irgendwann nicht mehr so hinnehmen...dann würde es Unruhe im Team geben, und das muss ja nicht sein...


    13.03.2014 20:39
    Wenn Pep das tatsächlich so meint, dass er gegen manche Gegner Spieler wie Müller nicht brauchen kann - dan sollte man Peps Sachverstand aber dringend hinterfragen !


    ----------------------------------------------------------------


    scheinbar kannst du dich an deine beiträge nicht mehr erinnern, aber ich habe dir gern geholfen, dass was du machst ist den Trainer und gar seinen Sachverstand in frage zu stellen,du kleines licht, maßt sich solch großkotzigen aussagen kann - wahnsinn

    0

  • Ihr habt ihn nur falsch verstanden @dave & airlion .
    Oder er wird es einfach gekonnt ignorieren und weiterhin seinen geistigen Durchfall zum besten geben. Man darf auf die Reaktion gespannt sein :8

  • Ich habe keine sachliche PN erhalten. Ich habe genau zwei Zeilen gelesen - danach hat es mir gereicht. Heute und gestern. Auch hier zeigst du, dass du nichts verstanden hast. Lass mich mit deiner Weltsicht, deinen Unterstellungen etc. einfach in Ruhe.


    Wie gesagt - du weißt nichts über mich - überhaupt nichts.

    0

  • Kann mir einer erzählen, warum er diesem Posting ein Guad gibt - ich frage mich, wer diese 3 Leute sind...


    Ist es normal, dass es User gibt, die es befürworten, dass ein User einen anderen User stalkt? Verstecken sich alle hinter ihren Bildschirmen und vergessen einfach, dass hinter den anderen Bildschirmen einfach auch andere Menschen sitzen?


    Ich finde allein das schon befremdlich, dass jemand nicht aufhört und immer weitermacht, obwohl man ihn kurz bittet, dass einfach zu unterlassen, weil man einfach den Kontakt nicht wünscht, keine Beschimpfungen, keine Beleidigungen, keine Unterstellungen. Das ist jetzt hier mehrmals passiert - in diesem Thread aber eben auch per PM.


    Ihr solltet euch gleichzeitig überlegen, ob ihr euch ein Bild von einem anderen Menschen nur dadurch macht, ob ihr dessen Beiträge lest - oder eben auch davon, was andere Menschen diesem unterstellen. Manchmal scheint hier auch letzteres der Fall zu sein.


    Ich hoffe, dass die Mods diesen Beitrag nicht löschen! Gleichzeitig habe ich keine große Hoffnung, dass sich darüber irgendeiner große Gedanken macht!

    0

  • Bitte komm auch du mal runter...
    So interessant, dass er des Stalkens wert wäre, ist hier kein User, zudem findet dieses "Stalken", oder hitzige Diskussion mit Abdriften ins Persönliche in maximal zwei Threads statt, die bald erstmal dicht sind, wenn es so weiter geht.


    Wenn du von jemandem nicht gestört werden willst, überlies doch einfach dessen Beiträge, und damit hat es sich. Und wenn wirklich Beleidigungen unter der Gürtellinie drin stehen, werden diese mit der Zeit auch gelöscht. Ebenso kannst du PMs dann ungelesen löschen. Irgendwann wird der User dann auch an dir das Interesse verlieren. Aber wir sind hier immernoch in einem Fußball-Forum, und da herrscht nunmal ein rauerer Umgangston, als in Hello Kitty-Foren.


    Ansonsten verstehe ich auch nicht, warum du diesen Beitrag nicht dem betreffenden User per PM schickst, sondern trotz Ermahnung, zum Thema zurück zu kehren, weiter versuchst, genau das von dir bemängelte weiter im offenen Forum auszutragen.


    Ach ja: Antworten gerne per PN, aber hier werden sie gelöscht.:)

  • schnitzel hat doch recht. Wenn dir jemand auf den Zeiger geht, dann überlies die Beiträge halt. Ist doch nicht so schwer, machen doch die meisten von uns mit dem ein oder anderen.


    Wenn es tatsächlich unter die Gürtellinie geht - und das ging es eben nicht - dann wird hier schon gelöscht.

    give a man fire, he'll be warm for a day
    set a man on fire, he'll be warm for the rest of his life

  • Es geht nicht ums löschen. Ich mache den Mods hier sicherlich keinen Vorwurf, die sind schon ok. Mich hat vorhin nur genervt, dass man mich in die Mimosenecke geworfen hat und das einfach so abgetan hat - ich wollte einfach nur man einen Appell zum Nachdenken geben. Für mich ging einiges unter die Gürtellinie - es ist einfach, diese für andere festzulegen, die scheint bei einigen eben erst unterhalb der Knie und bei anderen unter der Brust anzufangen.


    Hier gibt es mehr "Guads" dafür, wenn man auf jemanden draufhaut als für sachlich fundierte Beiträge. Als ich das heute mittag gesehen habe, war das der Anlaß für mich, hier überhaupt nochmals zu schreiben - an sich wollte ich den Thread vorerst meiden, was ich eben auch tun werde.


    Das Überlesen mache ich bereits - und bei PMs geht es mir ähnlich. Das ist gar nicht das Problem. Das ist nervig - man fragt sich halt, warum jemand nicht aufhört, wenn man bereits mehrmals darum gebeten hat - und man muss sicherlich nicht jeden mögen. Ein größeres Problem emfinde ich eher, dass jemand für sowas noch Beifall bekommt.

    0

  • Daran darfst du dich nicht stören, das ist doch völlig normal.


    Wenn du hier einen simplen 2-Zeiler dahinrotzt, in dem du idealerweise noch irgendwen mit 'nem netten Spruch angreifst, dann bekommst du dafür massig "guads".
    Ist doch aber auch völilg normal, denn natürlich gibt es für jeden, der hier Beiträge schreibt, Leute, die davon genervt sind.


    Längere Beiträge werden von vielen gar nicht gelesen, bzw. wird es dabei immer den ein oder anderen Punkt geben, dem man nicht zustimmt, also gibt es halt viel weniger "guads".


    Gehe einfach davon aus, dass viel mehr Leute deine Beiträge schätzen als die paar, die sie nicht so mögen und daher auf so einen Angriff mit "guad" reagiert haben.
    Ich jedenfalls lese die meisten deiner Beiträge gerne und auch mit Interesse. Auch wenn ich auch die ein oder andere Statistik überblättere...

    give a man fire, he'll be warm for a day
    set a man on fire, he'll be warm for the rest of his life