Thomas Müller

  • Müller ist weder ein Flügelstürmer noch ein 8er! Um das zu erkennen, muss man nicht unbedingt Fachmann sein!

    Ich kann alles! Ich kann aber auch alles nicht! - Thomas Müller

  • Müller wurde auf dem rechten Flügel Torschützenkönig 2010 und hat bei uns in der Triplesaison viele viele gute Spiele auf dem rechten Flügel gemacht. Ich persönlich sehe ihn dort auch eher zukünftig......

    0

  • Bis jetzt hat Müller in seiner Karriere keine entscheidenden Fehler gemacht! Ausser vielleicht beim Finale dahoam, wo er sich nicht hätte auswechseln lassen dürfen!

    Ich kann alles! Ich kann aber auch alles nicht! - Thomas Müller

  • Ich glaube nicht, dass man ihn falsch aufstellt, sondern Pep genau weiß, warum er ihn momentan dort aufstellt, auch wenn es für ihn sicherlich nicht die beste Spielposition ist, bei der seine Stärken gut zur Geltung kommen können. Er ist aber momentan die beste Lösung dort. Wenn links so überladen wird wie am Freitag, muss auf rechts eine große Zone abgedeckt werden - du brauchst aber rechts noch den Spieler, der mit in den Strafraum geht (selbst wenn er dort eher die passiven Positionen einnimmt) - während ein weiterer rechts hält bzw. den Rückraum abdeckt. Man muss dazu ggf. auch die Rolle Rafinhas im Spiel sehen, der gar keinen Standard AV gespielt hat, sondern selbst recht häufig den zwischen die Innenverteidiger abkippenden Sechser gab, wenn Schweinsteiger eine linke 8 bekleidete. Du hast mit Thomas dann eben auch einen, der sich taktisch meist richtig verhält. Ich habe ihn aber selten oder nie so tief auf einem Positionsbogen gesehen wie am Freitag.


    Negativ für ihn war am Freitag war wohl, dass Arjen auf rechts nicht durchkam und seine Szenen ja im Zentrum hatte und er selbst im Strafraum keine Vorlagen bekam, wobei er momentan im Strafraum eher passiv überlädt als selbst in die besten Positionen zu gehen.


    Man muss dazu eines sehen - spielt er auf der rechten 8 funktioniert unser Spiel eigentlich immer recht gut - ohne das Müller dabei glänzen kann...

    0

  • Thomas ist auf der rechten 8 auch nicht festgetackert.....er wechselt ja auch öfter auf den offensiven Flügel, während Arjen dann ins Zentrum geht. Genau wie auf links mit Mario und Franck. Mario geht auf den Flügel, Franck ins Zentrum und David bleibt auf LV, oder Mario auf LOM(LA) David auf der 8 (Zentrum) und Franck auf LV, oder Mario auf der 8 und David auf LOM.......ständige Wechsel. Zumindest im 4-1-4-1. Wobei sich das System auch im Spiel öfter mal ändert......:D

    0

  • Dass Müller noch nie ein klassischer Flugelstürmer war und auch nie einer sein wird, steht ja hier wohl ausser Debatte! 2010 wurde ein ganz anderer Fussball gespielt, der Müller viel Raum gab, was seinem Spiel sehr entgegenkam!
    Die Art Flugelstürmer, die es unter Guardiola braucht, hat man in perfekter Weise mit Robben und Ribery! Diese 1:1 zu ersetzen ist fast, mit Müller vollkommen unmöglich!

    Ich kann alles! Ich kann aber auch alles nicht! - Thomas Müller

  • Was Guardiola allerdings wohl nicht davon abhalten wird, ihn in wichtigen Spielen durch einen echten 8er zu ersetzen und ihn auf die Bank zu setzen! Solche "Experimente" macht Guardiola in der Micky-Maus-Liga gegen Opfer, aber nicht wenns wirklich drauf ankommt!

    Ich kann alles! Ich kann aber auch alles nicht! - Thomas Müller

  • Und das ist es also, Müller ist im Augenblick überflüssig und spürt das auch!
    Warum auch nicht, er ist ja nicht dumm.

    0

  • Müller muss systembedingt auch auf der 8 zurechtkommen, da er ja im Spiel auch öfter dort auftauchen muss und wird, unabhängig davon welche Startposition er am Anfang hatte. Er muss auch als alleinige "9" klar kommen, da er sie im Spiel temporär spielen muss, wie ein Lewandowski auch mal auf die Flügel ausweichen muss, durch die ständigen Rochaden......deswegen halte ich die Vorgehensweise von Pep nicht gerade für unklug.....

    0

  • Und damit ist Guardiola in bester Gesellschaft. Denn niemand ist unfehlbar. Aber warum erkläre ich dir das, denn wirst immer einen Grund finden und sei er noch so albern, warum alles und jeder Schuld hat, nur der Müller nicht.

    0

  • Warte es ab! Dann wird er wieder als 9 aktuell und ich sehe gegenüber Lewandowski in unserem System keine oder kaum Nachteile - aber er hat auch einige Vorteile. Bei Mandzu war das noch anders, weil er quasi auch ein Plan B war. Gerade gegen Hamburg, wo Müller ja den Mittelstürmer gab oder auch gegen Donetzk und Schalke, hat man gesehen, dass Pep das so möglicherweise auch vorhat. Gerade wenn Lahm wieder auf der 8 ist, passt Müller vorne noch besser...

    0

  • müller hat, solange robbery fit ist, nichts auf außen verloren... auch kein anderer... götze etc.


    im spiel wird dann ohnehin rochiert, von daher ist das dann auch nicht mehr so entscheidend...
    er könnte natürlich noch vorne für lewandowski spielen, aber das hatten wir auch schon und war jetzt auch nicht so prall, um es wirklich in erwägung zu ziehen... da hängt er auch eher in der luft... ist auch keine wirklich geeignete position für ihn...


    hängende spitze und rechte außenbahn sind eigentlich seine positionen... die sind aber momentan belegt, oder eben einfach gar nicht vorhanden...
    also stellt pep ihn natürlich auf die 8... zumindest ist das auf dem papier so... im spiel und sei es noch so lustig, wie @don es beschrieben hat, wird eh viel rochiert, getauscht, gewechselt, überlagert etc.


    müllers grundsätzliches problem ist halt auch, dass wir eben sehr hoch stehen... da ist weniger platz vorhanden und somit auch nicht leicht, für ihn diese freien räume zu erlaufen bzw. zu antizipieren...


    allerdings ist das sicherlich auch jammern auf hohem niveau, da er hinter robben wieder einer unserer topscorer ist und das seit der saison 09/10... an seinen stats hat sich, selbst trainerübergreifend, kaum was geändert... auch unter dem "pöhsen" pep nicht... :)


    liegt jetzt nach 23 spielen auch schon wieder voll im soll mit seinen 19 scorern... im schnitt liegt er immer bei ca. 24...

    -> Becks84 ( TM ) - USER, BAYER, LEGENDE! <-