Thomas Müller

  • Schießt der Wahnsinnige das Ding aus spitzestem Winkel mit 150km/h an den Aussenpfosten! 10 cm weiter links und wir hätten heute das Tor des Jahrhunderts gesehen!

    Ich kann alles! Ich kann aber auch alles nicht! - Thomas Müller

  • Die erste Halbzeit fand ich bei ihm heute fast komplett zum Vergessen. Da hat einer wieder ordentlich Flipper gespielt. Der Kopfball, den Baumann gerade noch rauskratzte, war dann ein guter Anfang, ab dem Tor hat er dann wieder aufgedreht.

  • M. Sammer heute:


    Auch Matthias Sammer spricht im Anschluss an den Bundesliga-Spieltag Klartext bezüglich eines Angebots für Thomas Müller: "Ich muss auf Enten, die in die Welt gesetzt werden, nicht reagieren. Ich kann nur sagen: Ja, Thomas Müller ist unverkäuflich. Und es ist keine Anfrage da. Sollen wir uns jetzt noch Gedanken machen über Louis van Gaal?"


    Sollten sich auch mal einige hier genau durchlesen!

    #KovacOUT

  • meisten torschüsse diese wochenende in der bl


    Platz 1: Thomas Müller (FC Bayern) - 7 Torschüsse im Spiel bei 1899 Hoffenheim



    lewandowski übrigens auf platz platz 4 mit 5 torschüssen....und das in den wenigen minuten.

    rot und weiß bis in den Tod

  • Da sieht man mal wie lange manche brauchen um zu verstehen dass er auf den Platz gehört!


    An Müller kommt derzeit trotzdem keiner vorbei,da gibt es zur Zeit eher ein oder zwei andere Spieler die nicht in die Startelf gehören!

    0

  • Er kann nicht in jedem Spiel von Anfang an auf dem Platz stehen. Gerade in Hoffenheim war es klasse, dass man ihn von der Bank aus bringen konnte, er hat nochmals ordentlich Wirbel gemacht, als wir in Unterzahl spielen mussten. Jeder wird mal draußen sitzen, auch Robben, auch Müller, auch Lahm. Davon ab ist es vielleicht auch nicht so verkehrt zu gucken, was man für Alternativen hat, wenn Lewa mal ausfällt. Denn aus irgendwelchen Gründen wird man ja offensichtlich keinen neuen Stürmer verpflichten.

  • die spieler müssen schon aus regenerationsgründen mal raus!...


    das macht nämlich einen breiten kader aus und nicht die tatsache, dass der rest auf der bank platz nimmt bis zum sankt nimmerlein, damit die spieler mit form bis zum exitus durchspielen können und dann, wenn es um die wurscht geht, plötzlich wieder wegen müdigkeit einsacken, oder verletzt sind ( auch durch dauerbelastung! ), um dann wiederum spieler von der bank zu bringen, die über die ganze saison kaum ein pflichtspiel bestritten haben und die kohlen aus dem feuer holen sollen...


    ja, danke...


    das ist nicht sinn und zweck eines breiten kaders...


    also manchmal frage ich mich ernsthaft, was einige von euch so zu sich nehmen...


    wenn man in der liga nur überleben kann, weil gerade 1 oder 2 topspieler form haben, dann läuft hier grundsätzlich etwas gehörig daneben...

    -> Becks84 ( TM ) - USER, BAYER, LEGENDE! <-

  • Und wo ist jetzt das Problem? Ist doch gut, wenn von Anfang konsequent rotiert wird und jeder seine Spielzeit bekommt. Der Kader ist groß und die Spieler wollen auch bei Laune gehalten werden.

    0

  • Lewandowski hat gegen den HSV einen bösen Schlag abbekommen! Wird in Hoffenheim wohl eine Vorsichtsmaßnahme gewesen sein!

    Ich kann alles! Ich kann aber auch alles nicht! - Thomas Müller

  • Ja und? Darf man nicht schon früh anfangen, zu rotieren? Ist doch am Besten, wenn man möglichst früh damit anfängt. Zumal Lewa gegen den HSV auch mächtig einstecken musste - nicht umsonst wurde er doch gegen Dresden komplett geschont.

  • Liest sich gut - ganz zustimmen kann man dem nicht. Von 11 Freunde...


    Thomas Müller
    »Müller spielt immer«, van gaalte einst ein Gladiolengeneral. Problem für alle, die es nicht mit Bayern München halten: Müller trifft auch (fast) immer. Oder ist an Treffern beteiligt. In 307 Spielen für die Bayern hat Müller so schier unfassbare 227 Scorer-Punkte gehamstert. Und immer irgendwie. In Hoffenheim zur Abwechslung mit dem Knie. Und selten bis nie hat man das Gefühl, dass Müller selbst eine Ahnung davon hätte, was er als Nächstes macht. Was nur einen Schluss zulässt: Der Mann ist sein eigener Zufallsgenerator. Und so gehört er, der nicht wirklich gut schiessen, nicht wirklich gut passen kann, dennoch zu den besten Spielern der Liga, wenn nicht der Welt. Und das ist das eigentliche Fanal an alle, die diese Ansammlung von Münchner Hyper-Talentierten ausrechnen wollen – sie haben immer auch den Zufall an Bord. We call it unfair. They call it mia san mia.

    0