• auch hier noch mal regelkunde :


    offizielle FIFA-regularien, Kapitel 12 :


    Absatz "Handspiel" :


    "Ein Handspiel liegt vor, wenn ein Spieler den Ball mit seiner Hand oder seinem
    Arm absichtlich berührt.


    Der Schiedsrichter achtet bei der Beurteilung der
    Situation auf
    • die Bewegung der Hand zum Ball (nicht des Balls zur Hand),
    •die Position der Hand (Das Berühren des Balls an sich ist noch kein
    Vergehen.),


    So !


    Erstens lag keine Absicht vor. Zweitens ging nicht die Hand zum Ball, er wurde angeschossen. Und drittens, die Position der Hand war keinesfalls unnatürlich, er rutschte aus, und wollte sich mit dem Arm abstützen !


    Das können die Lästerer hier jetzt drehen wie sie wollen - diese gelbe und der elfer waren absolut und auch nach jeglichen auslegungen der Regularien unberechtigt !!


    für diesen klaren verstoß gegen die offiziellen regularien sollte kassai eigentlich lebenslang gesperrt werden !!

  • Wenn der letzte Satz nicht gewesen wäre, wäre es tatsächlich mal ein sinvoller Post von Simply gewesen. Naja, knapp vorbei...

    4

  • für diesen klaren verstoß gegen die offiziellen regularien sollte kassai eigentlich lebenslang gesperrt werden !!


    für dein schönes Referat solltest du direkt in die 8. Klasse hoch versetzt werden

    Uli Hoeneß beim DOPA am 24. Feb. 2019
    „Wenn ihr wüsstet, wen wir für die neue Saison schon sicher haben!“

  • mein hass auf kassai mal beiseite...


    das kann man drehen und wenden, wie man lustig ist...fakt ist, dass die regularien bei dieser aktion eindeutig keinen elfmeterpfiff zuliessen !! wie immer man die regeln auslegen mag, das war eindeutig unberechtigt !


    und weil mir Alaba so leid tut, weil er wegen so einem schei* vom schiri jetzt im finale zugucken muss, bin ich jetzt so stinkig...


    ich wäre ja mal auf eine rechtfertigung von kassai dazu gespannt, warum er diesen elfer und die gelbe gab...hat den denn gestern keiner vors mikro gekriegt ?

  • Ich fand den Elfmeter + Gelbe Karte auch lächerlich, weil Alaba ausrutsch und der Ball an seinen Arm geht womit er sich abstützen will.
    Aber mal abgesehen davon und dem Pfiff gegen Gustavo und seinem astreinen Tackle vorm 16er hat Kasai gestern gut gepfiffen.

  • Egal wo man liest sei es englische Kommentare oder auch spanische, die Welt ist begeistert von Alaba, man man man was der Junge gestern geleistet hat ist schon fast unmenschlich. bitte 10 Jahres vertrag geben!!

    0

  • Das war eine der souveränsten Schiri-Leistungen in dieser CL-Saison. Ich fand den richtig super. Wie oft hat er in dem Spiel Gnade vor Recht ergehen lassen. Hat super das Vorteil ausgelegt. Es gibt Schiris, die ein Spiel total in Einzelteile zerlegen mit ihrer Pfeiferei. Thumbs up.


    Den Elfer gegen Alaba muss man natürlich nicht pfeifen.

    0

  • also ich muss nach wie vor die richtigen worte fuer alaba finden...der typ ist einfach hammer...wie der mit seinen 19 jahren spielt ist wahnsinn


    und dann in so nem spiel die nerven haben den ersten elfmeter im elfmeterschiessen so souveraen gegen einen der besten torhueter zu schiessen ist irre


    echt schade das er fuers finale gesperrt ist


    aber ich hab das gefuehl das dieses finale nicht das einzige sein wird in dem alaba fuer bayern dabei sein kann!!


    der junge ist unsere zukunft!!

    0

  • Mein erster Eintrag hier im Forum gilt David Alaba. Durch ihn bin ich Bayern - Fan geworden. Ein sympathischer Bursche der eine grandiose Saison auf hohem Niveau spielt....echt schade dass ihm das Spiel der Spiele versagt bleibt. Aber er wird seinen Weg machen und hoffentlich zumindest den Pokal in Berlin in die Höhe stemmen dürfen.:)

    0

  • David Alaba - mein lieber Schwan. Was der leistet, ist unglaublich. Er ist auf dem Weg zu einem Weltklasse-Spieler.

    0

  • Genaugenommen spielt er jetzt schon ähnlich gut, wie die anderen WK-Spieler bei Bayern...
    Jetzt muss er noch einen Konstanznachweis bringen, besser wird er imo auch noch, allein durch Erfahrung...

    0

  • Alabas Entwicklung heuer erinnert mich an diejenige von Owen Hargreaves 2001.
    Ein Jungspund der absolute Akzente setzte und quasi aus dem Nichts ein wichtiger Bestandteil der Mannschaft wurde.
    Der war auch so obercool.


    tut mir echt leid für DA , dass er jetzt gesperrt ist. Völlig überzogen der Elfer und die gelbe karte.

  • Was der Junge mit seinen 19 lenzen leistet ist echt der Wahnsinn und wie super cool er dazu noch den Elfer versenkt unglaublich!!!
    Schade das er fürs Finale gesperrt ist :(

    0

  • Hey Leute mein erster Beitrag betrifft, wie sollte es anders sein, einen Landsmann von mir.


    Mir kommt es so vor als ob der David sehr schlecht in das Angriffsspiel der Bayern eingebunden wird. Mir fallen immer mal wieder Szenen auf wo er gut positioniert wäre aber einfach nicht angespielt wird. Beim Toni Kroos fällt es mir besonders oft auf.


    Bilde ich mir das nur ein oder seht ihr das ähnlich? Bin gespannt.

    0

  • Das bildest du dir ein.


    Gerade aktuell würde ich meinen, dass die linke Seite die aktivere ist.
    Und da geht viel im Zusammenspiel mit Alaba und Ribery aber auch Kroos und BS spielen ihn regelmäßig an, wenn Alaba zB mal wieder einen seiner Antritte startet.
    Beim Spielaufbau aus der Abwehr heraus wird er meines Empfindens nach auch regelmäßig eingebunden.


    Ganz anders war es, als er anfänglich noch auf der BS-Position aufgelaufen ist...da kam es mir auch so vor, als würde er etwas "umgangen" werden. Lag aber auch daran, dass er noch nicht so die Ruhe am Ball mitbrachte, die man für diese wichtige verteilerposition braucht.

    0

  • Wenn ich nur seine Spiele auf ra (anfangs) mit denen auf lav vergleiche, dann ist der Junge wirklich für den lav geboren.


    Mag sein, dass er in einigen Jahren auch perfekt für den 8er und 6er passen würde.


    Ich werde bei dem Jungen das Gefühl nicht los, dass das ein multifunktionales Jahrhunderttalent ist.


    Für mich hat der was von Pele, der mit 17 schon nahezu oder auch schon WK war.

    0