• Ich gehe davon aus, dass alle, die mit dem letzten Bundesligaspieltag in Urlaub gegangen sind ohne danach bei irgendwelchen Auswahlmannschaften gewesen zu sein, am Mittwoch mit dem Training anfangen.


    Fraglich sind m.E. nur Gaudino, weil der nur 5 Tage vom 01. - 5. Juni auf einem Lehrgang war und die, die mit Verletzungen in die Pause gegangen sind. Ich gehe aber davon aus, dass sowohl Alaba als auch Robben mittlerweile fit sind und auch am Mittwoch dabei sind.

    0

  • Bin gespannt wo er naechste Saison spielen wird. Dass er das MF mit seiner Laufbereitschaft und 2kampfstaerke sofort stabilisiert, hat man gesehen. Wenn man aber im defensiven MF mil lahm alonso martinez gimm rode schon zu viele hat, sollte sich.dr pep das Leben nicht so leicht machen, sonern mit alaba wieder ein starkes links gespann bilden.
    Die Zoegerlichkeit und die fehlende Entschlossenheit von barnat moechte ich im CL Endspurt nicht mehr sehen l

    0

  • Pep sollte sich die Anwesenheit von Alaba in der Innenverteidigung noch einmal gründlich überlegen.


    Bezogen auf seine potentielle Leistungsfähigkeit kommt diese auf dieser Position am schlechtesten zur Geltung. Für mich gehört Alaba auch nicht ins Mittelfeld - er ist und bleibt ein linker Verteidiger...nur dort konnte er bisher richtig gute Leistungen erbringen.

  • Hmmm...also dafür, dass er nirgends, ausser als LV, gut sein soll, überschlagen sich alle mit Lob über seine Polyvalenz.


    Pep, Medien (national sowie international), sein Trainer bei der N11, Kimmich auf die Frage, wer ihn bis jetzt am meisten beeindruckt hat....die müssen wohl alle nen Realitätsverlust haben:D:D

    0

  • Ich finde ihn als LIV in der Dreierkette bärenstark. Völlig unabhängig davon, ob nun Holger wieder zur Verfügung steht, oder nicht.


    Nach dem Vidal-Deal ist die Zentrale erstmal wieder zu für ihn. Es sei denn, die Seuche geht wieder um.


    Alaba steht vorerst im Konkurrenkampf mit Dante/Holger als LIV und noch Bernat als LV/"Schienenspieler". Wobei wohl erst Holger wirklich den Konkurrenzkampf wieder reinbringen kann. Dante ist mittlerweile eher als reiner Backup zu sehen...

  • Ich finde es lustig, dass immer noch einige so ganz genau wissen, was Pep vorhat. Ich traue ihm alles zu und wir bekommen mit Vidal auch einen Spieler, der selbst auch außen spielen kann. Letztlich geht es hauptsächlich um Flexibilität - und die wird durch Vidal und Costa nochmal größer.

    @Johannes Bachmayr - Dank und Hochachtung!
    #Uliout - Schließt Euch an!

  • Jap....damals als Pep Lahm in die zentrale holte und Thiago kam, dachten auch alle, dass Alaba nur LV sein wird.
    Trotzdem war er in Spielen wo alle 3 auf dem Platz waren, im MF anzutreffen.
    Auch der Vidal Transfer wird da nichts dran ändern.
    Alaba wird von Pep da eingesetzt wo er ihn jeweils braucht.

    0

  • ?


    wie kommst du darauf?... alaba spielte auch im mittelfeld mit alonso/schweinsteiger bzw. lahm & co...
    alonso soll kommende saison eher als back-up eingeplant werden und schweinsteiger ist nicht mehr hier...
    sehe da aktuell keinen grund, warum alaba wegen vidal dort wieder verschwinden sollte, zumal er sich ja in erster linie zusätzlich ins mittelfeld einschaltet und dort nicht angewachsen ist, da er ja auch über die außen arbeiten soll!?...


    bevor ich hier aber irgendwas prognostiziere, bezüglich taktik und system, warte ich erstmal ab, was der trainer plant...
    da kommt ja gerne mal alles etwas anders, als man glaubte... ;-)


    dennoch sehe ich jetzt nicht zwingend, dass alaba dort nicht mehr spielen wird, nur weil vidal geholt wurde...

    -> Becks84 ( TM ) - USER, BAYER, LEGENDE! <-

  • Weil er den besten LIV abgibt, den wir derzeit haben. Zumindest solange, bis Holger wieder fit ist. Wann auch immer das sein wird. Darum auch den Zusatz "erstmal". Wie sich die Saison entwickelt, wird man sehen. Ich rechne Holger aber nicht mehr als feste Größe ein und im ZM sieht es - derzeit - gut aus.


    Und das Alonso den Backup geben soll, glaube ich wiederrum nicht. Der ist nicht aus Madrid geflohen, weil er dort keine Lust auf die TK/Modric Backup Rolle hatte, nur um ein Jahr später genau diese Rolle bei uns einzunehmen.


    Ist auch momentan auch immer noch ganz klar die beste Besetzung für die strategische 6er Position. Alter hin, Alter her...

  • Solange wir in der Verteidigung so dünn besetzt sind, wird Alaba sicher eher dort eingesetzt. Aber je nach Personallage und/oder Spielsituation werden wir ihn auf alle Fälle auch wieder im MF sehen!

  • den wird er ja auch spielen... letzte saison hat er dort ja auch gespielt, also in dieser verkappten dreierkette, die je nach spielsituation umstrukturiert wird ( 5er/4er )...
    von dort geht er dann aber eben auch ins zentrum und ich denke, dass wir das auch zukünfig wieder sehen werden, weil pep prinzipiell ein übergewicht im mittelfeld schaffen will bei ballbesitz...
    deswegen ist auch ein vidal da, damit endlich mal wieder einer bei ballverlust kompromisslos in die zweikämpfe geht und eben nicht gefühlt ein halbes jahr zu spät kommt, oder den gegner generell laufen lässt...


    mir ist auch bewußt, dass vidal durchaus die ein oder andere karte wird schlucken müssen, auf grund unserer spielweise, aber damit wird man dann leben müssen...

    -> Becks84 ( TM ) - USER, BAYER, LEGENDE! <-

  • Irgendwie bekennen sich mehr und mehr Spieler zu Pep. Komisch, da er doch so schlecht für das Klima ist, zu viel Macht hat und die Spieler seine taktischen Anweisungen nicht verstehen :P