• Wenn er unbedingt noch mal was Anderes sehen will, ist das zwar schade, aber bei entsprechender Ablöse mE verschmerzbar. Am ehesten würde er im Moment als IV fehlen.

  • Alaba kann selbst einer mittelmäßigen Ösi-Truppe im ZM nicht seinen Stempel aufdrücken. Er ist entweder abhängig vom System, zu dem er hier als LIV perfekt passt oder er muss wieder die linke Seite putzen, auf der es nur eine Frage der Zeit ist, bis ein junger Hüpfer wie Davies ihm den Rang abläuft! Dann sitzt er auf der Bank!

    Alaba muss wissen, was er hier am FCB hat oder wechseln.

    Ich kann alles! Ich kann aber auch alles nicht! - Thomas Müller

  • Vielen geht halt das ständige Genöle Alabas mit seinen Mittelfeldambitionen einfach auf den Zeiger. Und da wir den Shootingstar und noch einen Weltmeister in der Hinterhand haben, sehen ihn einige als verzichtbar. Reisende soll man nicht aufhalten...

    Niemand ist größer als der Verein!

  • Ständiges Genöle? Ich kann da jetzt keine Aussagen von Alaba finden.

    ich auch nicht.

    Mir ist nicht bekannt, dass er mal irgendwann tatsächlich etwas gefordert hätte.


    kolportiert wird es immer mal wieder, aber Alaba hat das meines Wissens noch nie wirklich so verlauten lassen.

    Er hat - glaube ich - mal gesagt, dass er gerne im ZM spielt, aber er dort spielt, wo der Trainer ihn aufstellt.


    ist aus meiner Sicht einfach aufgewärmter Kaffee, da die Sportschurnallie derzeit wenig zu schreiben hat, werden halt irgendwelche Hirngespinste einfach weiter gesponnen.

    Genauso wird es bald eine Geschichte geben, dass Thiago wahlweise für Pep oder Barca interessant ist.

    Normalerweise würde auch ein Lewa-Thema folgen, aber das ist mittlerweile wahrscheinlich wirklich nicht mehr glaubhaft vermittelbar.

    Give a man fire, he‘ll be warm for a day.

    Set a man on fire, he‘ll be warm for the rest of his life. - Rincewind

  • ist aus meiner Sicht einfach aufgewärmter Kaffee, da die Sportschurnallie derzeit wenig zu schreiben hat, werden halt irgendwelche Hirngespinste einfach weiter gesponnen.

    Genauso wird es bald eine Geschichte geben, dass Thiago wahlweise für Pep oder Barca interessant ist.

    Normalerweise würde auch ein Lewa-Thema folgen, aber das ist mittlerweile wahrscheinlich wirklich nicht mehr glaubhaft vermittelbar.

    Sehe ich auch so.


    Kein Verein der Topkategorie wird Alaba fürs ZM verpflichten.


    Als LV oder LIV gäbe es sicher Interessenten. Einen Wechsel würde ich nicht ausschließen. Dann aber nicht wegen der Position, sondern weil er halt nach einem Jahrzehnt Stammspieler bei uns nochmal was anderes machen will.


    Aber auch Alaba wird wissen, was er hier hat und sich das genau überlegen.



    Je länger die fußballfreie Zeit dauert, desto mehr werden solche Gerüchte aufkommen. Irgendwie wollen die Sportmedien ja auch noch Klicks generieren.


    Thiago zu Barca/Pep.

    Kimmich zu Barca/Pep.

    Müller nach England.

    Neuer zu XYZ.

    Boateng natürlich.

    Javi auch.


    Und so weiter und so fort...

    0

  • Cuisance und Tolisso werden ja auch schon durchs Dorf getrieben. Es wird sicherlich den einen oder anderen Abgang noch geben. Aber aufgrund der derzeitigen Situation wird es sich jeder Spieler auch zweimal überlegen ob er wechselt und die Wohlfühloase FC Bayern verlässt.


    Dazu kommen die ständigen teilweise lächerlichen Gerüchte um Sane und Havertz. Wenn Havertz tatsächlich den Konkurrenzkampf scheut (was für mich auch wieder so ein erfundenes Gerücht ist) sollte er aber komplett bei Vizekusen bleiben. Real und Barca scheiden dann ja auch komplett aus.

    Alles wird gut:saint:

  • Mir kommt es ein wenig so vor, dass Alaba für Hernandez geopfert wird. Der 80 mio Mann hat gegen Phonzie und Alaba sportlich eben kaum ne Chance.

    Brazzo gehört einfach weg

    0

  • Auch geil, dass er natürlich zu Barca und Real will. Genauso wie Sane angeblich Angebote von genau den beiden hat. Zufällig sind’s immer die beiden größten Vereine der Welt, die die Alternativen sind, wenn es um neue Verträge geht.


    Die müssen erstmal schauen, dass sie überhaupt Ablösen ausgeben können, bei Barca kürzen sie jetzt schon die Gehälter.


    Diese dämliche Pokerei mit Lancieren von Medienberichten, indem man dem FC Bayern die Pistole auf die Brust setzt, damit sie das geforderte Gehalt zahlen, kotzt mich richtig an. Ein bisschen Verständnis für die derzeitige Situation muss man doch sogar als Profifußballer aufbringen können.

  • Mir kommt es ein wenig so vor, dass Alaba für Hernandez geopfert wird. Der 80 mio Mann hat gegen Phonzie und Alaba sportlich eben kaum ne Chance.

    Brazzo gehört einfach weg

    Und das schließt du nun woraus? Wo hast du deine Glaskugel eigentlich gekauft?


    Der Fußball steht still, es passiert nichts. Aber was ist in Stein gemeißelt? Brazzo ist Schuld.

    Geh in deine Höhle zurück.

    0

  • Alaba kann selbst einer mittelmäßigen Ösi-Truppe im ZM nicht seinen Stempel aufdrücken. Er ist entweder abhängig vom System, zu dem er hier als LIV perfekt passt oder er muss wieder die linke Seite putzen, auf der es nur eine Frage der Zeit ist, bis ein junger Hüpfer wie Davies ihm den Rang abläuft! Dann sitzt er auf der Bank!

    Alaba muss wissen, was er hier am FCB hat oder wechseln.

    Ja. Weiß auch nicht warum der sich immer im ZM sieht? Da sehe ich ihn überhaupt nicht. Und Nachweise, dass er da gut ist hat er auch noch nicht erbracht.

    Es wäre heute nicht so, wie es ist, wäre es damals nicht gewesen, wie es war.

  • Und das schließt du nun woraus? Wo hast du deine Glaskugel eigentlich gekauft?


    Der Fußball steht still, es passiert nichts. Aber was ist in Stein gemeißelt? Brazzo ist Schuld.

    Geh in deine Höhle zurück.

    kommt mir halt so vor. Und du schickst niemanden in die Höhle du Schlaumeier

    0

  • kommt mir halt so vor. Und du schickst niemanden in die Höhle du Schlaumeier

    Steck dir dein "kommt mir halt so vor" sonst wohin.


    Wie kann dir denn etwas so vorkommen, wenn gerade nichts, aber auch wirklich gar nichts in der Welt des Fußballs passiert? Du willst einfach nur Stimmung machen gegen Personen, die dir nicht passen. Warum hast du dir heute eigentlich nicht Müller ausgesucht, gegen den du seit Jahren wetterst? Den Scheiß braucht aktuell wirklich niemand.

    0

  • Auch geil, dass er natürlich zu Barca und Real will. Genauso wie Sane angeblich Angebote von genau den beiden hat. Zufällig sind’s immer die beiden größten Vereine der Welt, die die Alternativen sind, wenn es um neue Verträge geht.


    Die müssen erstmal schauen, dass sie überhaupt Ablösen ausgeben können, bei Barca kürzen sie jetzt schon die Gehälter.


    Diese dämliche Pokerei mit Lancieren von Medienberichten, indem man dem FC Bayern die Pistole auf die Brust setzt, damit sie das geforderte Gehalt zahlen, kotzt mich richtig an. Ein bisschen Verständnis für die derzeitige Situation muss man doch sogar als Profifußballer aufbringen können.

    Mich kotzt an, dass du sowas einfach mal vorwirfst.


    Mit Barca und Real um die Ecke zu kommen ist einfach das 1x1 im Fußballjournalismus. Und tatsächlich sind die beiden auch gern Ziele für Spieler. Ist immer naheliegend, dass es um die geht.


    Und auch diese Rhetorik ("Pistole auf die Brust") kotzt mich an. Polemik pur, Stimmung aufheizen aus einer eigenen Laune und mit solchen Ausdrucksweisen um sich werfen. Wie die Leute, die dauernd schreiben, irgendjemand wolle jemandes Kopf, wenn eine Entlassung gefordert wird.

  • Stimmung machen ganz bestimmt, ich halte Brazzo für eine maximale Fehlbesetzung.

    Nicht mehr nicht weniger

    Wenn du gezielt kritisierst, wenn es etwas zu kritisieren gibt, dann hat das Bedeutung und Gewicht.

    Wenn du aber auch dann kritisierst, wenn es gar nichts zu kritisieren gibt, dann entblösst du dummerweise deine wahre Intention. Und nimmst dir damit die Glaubwürdigkeit, die du in den oberen Fälle benötigst.


    Warum schießt du dir also selbst ins Bein?

    0