David Alaba

  • aja... nochmal für dich ich akzeptiere die andere Meinung ,aber es nervt wenn hier Argumente unter der Gürtellinie gebracht werden in Bezug auf Alaba ... das muss nicht sein


    wenn es schon ein anderer User getan hat , was möchtest du dann ?.

    Wie wäre es denn mit etwas Selbstreflexion und nicht wieder direkt anfangen mit Rundumschlägen?

    #KovacOUT

  • Wie wäre es denn mit etwas Selbstreflexion und nicht wieder direkt anfangen mit Rundumschlägen?

    ich hab meine Meinung bzw einem User gefragt ob er dabei war...denn um Alaba der bewussten Lüge zubezichtigen bedarf es mehr als einen sport1 Artikel ...


    und nun gut... ;) es sei denn du hast noch weitere Hinweise dann per Pn... und bitte lasse deine haltlosen Unterstellungen

  • Das ist doch genau das was ich schreibe. Man hat Zahavi mitgeteilt das man das Angebot nicht nachbessert.


    Dem von dir zitierten Teil folgt übrigens dieser hier:


    Ob Alaba auch dahingehend informiert wurde, ist nicht klar. Es bestehe die Möglichkeit, heißt es in dem Bericht von "Sport1", dass der Österreicher lediglich von der verstrichenen Deadline (bis 31. Oktober) sowie der Ankündigung, den Vertrag nicht mehr nachzubessern, wusste.


    Was noch mal unterstreicht was ich gemeint habe. „Nachweislich gelogen“ kann also durch diesem Artikel nicht abgeleitet werden, da dieser sich in der entschiedenen Frage nicht mal festlegt.

    Ich bleibe dabei. Man hat Samstag und Sonntag miteinander gesprochen. Das er von der Vertragsrücknahme überraschend aus den Medien erfahren hat kann er seiner Oma erzählen oder er sollte seinen Berater feuern, der ihn dann anscheinend nicht über die aktuelle Sachlage informiert^^


    Dann noch die offensichtliche Lüge über den Sane-Tausch um bei den Fans sein Gesicht zu wahren und sein Geschwurbel über die fehlende Wertschätzung. Das ist eine absolute Frechheit. Für mich gehört er diese Woche suspendiert damit er vlt. mal den Kopf wieder frei bekommt.

  • Es ist vielleicht auch nicht auszuschließen das Zahavi wirklich die Zeichen der Zeit nicht erkannt hat. Der Mann geht auf die 80 zu und macht den Job jetzt seit 40 Jahren. Natürlich hat der alle möglichen Ausreden und Bluffs der Vereine von wegen knappe Kassen schon zigmal gehört und kam halt am Ende doch immer wieder mit seinen Forderungen durch.


    Das es dieses Mal dann auch bei den großen Vereinen doch ganz anders aussieht, vielleicht hat er es schlicht nicht geglaubt. ,,David, Junge, mach dir keine Sorgen, Deadline , letztes Angebot, lirumlarum, ich hab denen gesagt die sollen nochmal über ihr Angebot nachdenken, glaub mir, die werden schon einknicken, es sind immer noch alle eingeknickt...ach guck mal der Herr Hainer ist im Fernsehen..."

  • Hatten wir das schon?


    Update Alaba: The aforementioned „appreciation“ is of course also about money. allegedly, the ideas of salary in the negotations should be 2 million euros apart. Bayern allegedly tried to convince the Alaba side that 1 million euros net were not worth saying goodbye.


    https://twitter.com/cfbayern/status/1323590312816762880?s=20


    Wenn das stimmt, muss man sich echt an den Kopf fassen. Wegen zwei Millionen im Jahr so ein Affentanz, der allen Beteiligten nur schadet. Unglaublich.

  • Ich bleibe dabei. Man hat Samstag und Sonntag miteinander gesprochen. Das er von der Vertragsrücknahme überraschend aus den Medien erfahren hat kann er seiner Oma erzählen oder er sollte seinen Berater feuern, der ihn dann anscheinend nicht über die aktuelle Sachlage informiert^^


    Dann noch die offensichtliche Lüge über den Sane-Tausch um bei den Fans sein Gesicht zu wahren und sein Geschwurbel über die fehlende Wertschätzung. Das ist eine absolute Frechheit. Für mich gehört er diese Woche suspendiert damit er vlt. mal den Kopf wieder frei bekommt.

    Das ist doch normal heutzutage. Thiago hat auch angeblich nie gesagt, dass er wechseln will und dies eine Erfindung der Medien sei. 3 Tage später war er weg....:D

  • Ich bleibe dabei. Man hat Samstag und Sonntag miteinander gesprochen. Das er von der Vertragsrücknahme überraschend aus den Medien erfahren hat kann er seiner Oma erzählen oder er sollte seinen Berater feuern, der ihn dann anscheinend nicht über die aktuelle Sachlage informiert^^

    Und weil du einfach dabei bleibst, muss es natürlich stimmen, dass man Samstag und Sonntag miteinander gesprochen hat? Wie wäre es, wenn man bei Fakten bleibt? Wirklichen Fakten und nicht alternativen Fakten auf Basis irgendwelcher reißerischer Artikel. Es tut uns allen gut, hier mal 1-2 Gänge rauszunehmen, statt auf Basis einiger spekulativer Artikel aus allen Rohren zu feuern.


    Es gibt doch gar genug Angriffsfläche in der Angelegenheit.

  • wenn man wegen 1 Mio netto Alaba verliert, dann muss Brazzo rausfliegen. Das ist doch ein Witz.

    0

  • wenn man wegen 1 Mio netto Alaba verliert, dann muss Brazzo rausfliegen. Das ist doch ein Witz.

    Ich seh ihn ja auch kritisch, aber das ist Quark. Das Alaba-Thema ist längst Chefsache...hier gehts auch nicht um 1-2 Mios sondern ums Prinzip fürchte ich.

  • Ich seh ihn ja auch kritisch, aber das ist Quark. Das Alaba-Thema ist längst Chefsache...hier gehts auch nicht um 1-2 Mios sondern ums Prinzip fürchte ich.

    Erst Sonntag tätigte Brazzo noch die entscheidenen Telefonate.


    Wir sind anscheinend ein besonderer Verein. Leisten uns einen Sportvorstand, der aber nie für Dinge verantwortlich ist, die man von Sportvorständen so erwarten dürfte.


    Nach Neuer und Thiago ist das der dritte gestandene Spieler, bei dem nichts rund läuft, Internas nach außen dringen und der zweite, der uns verlassen wird.

    0

  • er hat sich verzockt das ganze sehenden Auges an die Wand gefahren und fertig , was er dann sagt ist mir egal bzw ich bin emotionslos... er hat sich nix zu schulden kommen lassen als Spieler und bis er den Verein im Winter oder Sommer verlässt wird das auch bleiben und ob er danach glücklich wird woanders keine Ahnung ...


    ich bin aber sicher man holt einen vernünftigen Ersatz ob ich aber zb soviel Geld für upamecano zahlen würde??

    Das ist eben nicht egal was er sagt, wenn er eindeutig lügt und den Verein damit schlecht macht.

    Hoffentlich wird man den im Winter los für paar Millionen.

  • Naja, wenn jemand GELD für Anerkennung und Wertschätzung braucht, denn ist das schon traurig.

    Es riecht ein bisschen nach Geldgier. Wir sprechen hier nicht über 7 oder 8 Mio, sondern über viel mehr. Jeder Fan, muss diese völlig aus dem Ruder gelaufenen Löhne mitfinanzieren. Und nur mal ein Vergleich zum realen Leben : Wenn Otto-Normal-Fan mit ehrlicher Arbeit Millionär werden will, dauert das bei einer Monatlichen Spareinlage von vllt. 500 (T)Euro - 166 Jahre !!!! Selbst wenn man argumentiert, dass Fussballspieler nur bis 40 Spielen, sind sie mit etwas weniger auch wirklich nicht unterversorgt. Vor Allem, wenn man noch Werbegelder und die späteren "Experten-Verdienste" mit einrechnet.

    Die Krux an der Sache sind die Schmarotzer dazwischen. Man nennt sie auch Spielerberater ! Die braucht eigentlich niemand, aber sie verdienen mit Transfers und Verhandlungen ein Schweinegeld, und wollen dann noch die Moralkarte ziehen.

    Bei den Spieler-Spenden ist es doch das gleiche. In den Himmel gehoben, wenn jemand mal 500000 spendet. Nur setzt dies mal in Relation zu normalen Löhnen bzw. zu dem was dann immer noch monatlich zur Verfügung steht.

    Ich mag den Alaba als Typen und Spieler, finde es aber völlig richtig, dass der FCB seine Prinzipien nicht über Bord wirft und einen Schlussstrich zieht.

  • ach ja. Am Heiligen darf ja keine Kritik geübt werden.

    Weil die Alaba Seite hier die Hauptschuld trägt. Aber wenn’s Freude macht, sich an Brazzo abzuarbeiten, nachdem die Alaba Seite uns hier über Wochen und Monaten vorführen will...

  • Glaubst Du auch nur einer der weltweiten Topvereine wird sich jetzt nicht um Alba bemühen, einen der besten LAVs bzw. IVs dieser Welt? Erfahren, schnell und bestens ausgebildet. Um-sonst! (Quasi - Handgeld und Gehalt sind natürlich entsprechend.)


    Wie oben gesagt, glaube ich, dass er das eher forciert hat als dass er davon jetzt überrascht ist...

    Der Herr Alaba sieht sich aber als Weltklasse im Mittelfeld und will sicher nicht mehr LAV spielen.

  • Bin mal gespannt wie er sich heute Abend auf dem Platz präsentiert. Alles andere interessiert mich wirklich nicht mehr... Immer wenn man glaubt es geht nicht mehr Zirkus, wird man eines besseren belehrt. So ein Theater... zum 🤢🤮

  • Weil die Alaba Seite hier die Hauptschuld trägt. Aber wenn’s Freude macht, sich an Brazzo abzuarbeiten, nachdem die Alaba Seite uns hier über Wochen und Monaten vorführen will...

    ich spreche Alaba nicht frei. Nur wieder geht ein Schlüsseltransfer daneben.


    Und um Brazzos Transfer Nübel als Nummer 2 zu etablieren zahlen wir Ulreichs Millionengehalt weiter. Da spielt Geld keine Rolle.


    Das hat nur leider alles ein Muster.

    0