• also das meinst du jetzt aber nicht ernst, wie soll man sich vom Vater abnabeln, im normal Fall ist das ein ganzes Leben ein Ratgeber, Familie geht dann schon nochmal klar vor.

    Also bitte, er soll sich ja nicht gänzlich lossagen, aber so ein bisschen Eigenverantwortung fürs Leben darf man mit 28 halt schon auch mal übernehmen.


    Den Papa als Berater, das kann man am Anfang der Karriere machen und von mir aus noch wenn es um den ersten Profivertrag geht, aber ab einem gewissen Niveau (und bei entsprechenden Summen) brauchst du da einfach Profis mit Erfahrung, sowas kann man nicht mehr am heimischen Küchentisch machen. Selbst Özil hat das irgendwann verstanden und da hat der Papa auch viel Mist gemacht zwischendurch.

  • Man kann sagen was man will, aber das war heute eine gute, solide Leistung. Nicht nur wegen des Tores.


    Jetzt soll er die Saison so weitermachen und dann zum Schluss zu humanen Konditionen hier verlängern. Nicht ohne Grund setzt Flick auf ihn als Abwehrchef.

  • Wichtiges Tor von Alaba als besten Verteidiger hab ich ihn heute nicht gesehen. er hat sehr viele Zweikämpfe gegen haaland verloren ich finde einfach er ist kein iv ihm fehlt einfach die Aggressivität alla Lucas.

    0

  • Also Hernandez habe ich besser gesehen als Alaba, daher würde ich auch mal behaupten, dass er nicht bester Verteidiger war^^

    Trotzallem gute Leistung von ihm. Hatte es schon im Spieltagsthread geschrieben, dieser Ausflug in die Offensive der sogar als Linksaußen endete, fand ich ziemlich beschränkt wenn die Taktik der Zecken einfach nur aus langen Bällen besteht....


    Aber anyway. Unterm Strich gute Leistung. Die Leistungstendez geht deutlich nach oben bei ihm.

  • Hatte es schon im Spieltagsthread geschrieben, dieser Ausflug in die Offensive der sogar als Linksaußen endete, fand ich ziemlich beschränkt wenn die Taktik der Zecken einfach nur aus langen Bällen besteht....


    Aber anyway. Unterm Strich gute Leistung. Die Leistungstendez geht deutlich nach oben bei ihm.

    Man könnte meinen, er hätte unter der Woche seinen Vertrag unterzeichnet, so befreit hat er heute aufgespielt :P


    Den Ausflug in die Offensive fand ich grundsätzlich nicht verkehrt, in der Situation wollte er den Ball noch mal scharf machen. Solange die Absprachen passen und Hernández und Gnabry entsprechend die Positionen besetzen passt das.

  • War heute unser bester Verteidiger imo.


    Man kann sagen was man will, aber das war heute eine gute, solide Leistung. Nicht nur wegen des Tores.


    Jetzt soll er die Saison so weitermachen und dann zum Schluss zu humanen Konditionen hier verlängern. Nicht ohne Grund setzt Flick auf ihn als Abwehrchef.


    Anderes Spiel gesehen?

    Das war eher das schlechteste Spiel das Alaba hier defensiv abgeliefert hat.

  • Bin klar bei Alaba, wie die IV überlupft wird und Haland aufs Tor zieht er in letztem Moment mit brutal Grätsche abfängt, war schon Klasse. Hernandez war auch gut, diesmal war Alaba aber klar besser

    0

  • Bin klar bei Alaba, wie die IV überlupft wird und Haland aufs Tor zieht er in letztem Moment mit brutal Grätsche abfängt, war schon Klasse. Hernandez war auch gut, diesmal war Alaba aber klar besser

    Klar besser mit einer Zweikampfquote von 40%... während Lucas über 65% hatte....

    aja ok

  • Hernandez hat aber auch Glück gehabt, daß Reus mit dem Volleyschuß nicht das 3:3 macht. Da hat er völlig falsch gestanden und aus sicherer Entfernung zugeschaut.

    #KovacOUT

  • Definitiv muss da Lucas in Reichweite sein. Das unsere Zuordnung hinten nicht passt das sieht man ja nicht erst seit Gestern.

    Ein Reus darf bei seinem Tor genauso wenig frei stehen.


    Hier darf dann auch mal fragen ob dies evt, auch an einem Abwehrchef liegt das die Zuordnung nicht passt.


    Nur ums klarzustellen. Das ist keine Kritik an Alaba da ich in Ihm nie den Abwehrchef gesehen habe der die Defensive ordnet.

    Aber als es gut gelaufen ist hat man Ihm das zugeschrieben das er die Abwehr stabilisiert hat. Im Umkehrschluss müssten die gleichen Ihn eigentlich nun auch die aktuellen Probleme zuschreiben,