• Hallo,


    ich finde schon, dass man bei all der berechtigten Kritik auch sagen darf, dass David Alaba gestern ein gutes Spiel gemacht hat. Für mich zusammen mit Joshua Kimmich die besten.

    Auch in den anderen Spielen vor ein paar Wochen hat er mir im Mittelfeld recht gut gefallen.


    Ralf

  • Er hat schon gut gespielt, aber wenn man so wie ich gestern, da das Spiel jetzt nicht vor Spannung triefte, einen Blick auf Kimmich und Ihn geworfen hat, fällt halt brutal auf wie Kimmich sich immer aus Druck beidfüßig befreien kann und Alaba Pirouetten dreht um ja den Ball auf links zu haben.

    Das geht halt gar nicht auf der Position!

  • Ich bin davon überzeugt, dass Alaba mittlerweile bereut nicht längst seinen Vertrag bei uns verlängert zu haben, aber aus der Nummer kommt er einfach nicht mehr raus. Er wird im Sommer gehen. Wenn das nicht der Fall wäre könnten wir Hernandez auch direkt verkaufen, da der sonst unter Hansi noch mal ne Saison auf der Bank verbringen würde. Von daher ist es für uns mittlerweile eigentlich ganz gut, dass Alaba uns verlässt.

  • Klar kommt er aus der Nummer raus. Woanders unterschreiben, oder bei Kalle an die Tür klopfen.

    Der wird sicher noch nach Saisonende darauf hoffen, dass irgendwer anbeißt.

    "When life gives you lemons, go murder a clown."

  • Früher hat man den Schneid gehabt:

    Sorry Leute, es tut mir Leid, ich habe einen Fehler begangen und möchte ihn gerne korrigieren.


    Eigentlich ganz einfach.

    Ich geb mein Herz für Dich , für Bayern lebe ich, ich lass dich nie im Stich

  • Ja klar. Alaba liefert kurz nach seiner Versetzung ins Mittelfeld die Vorlage für das einzige Tor aus dem Spiel heraus und bis er ins Mittelfeld versetzt wurde, gab es auch keine Gegentore aber dann darf man ihn nicht einmal loben :D sobald dann aber auf der rechten Abwehrseite ein Gegentor fällt, wird hingegen schnell über ihn hergefallen. Das ist so albern, dass es schon fast wieder lustig sein könnte :) also Hut ab vor Alabas starker Leistung. Hoffe immer noch auf eine überraschende Einigung trotz aller Gerüchter und der öffentlichen Pressekonferenz. Das Gras ist auf der anderen Seite auch nicht grüner.

    Leider eher wishful thinking. Fände das auch prima. Der Junge spielt hochkonzentriert wie immer, läuft und spielt grossartige Pässe. Hat er nicht auch Lewa vor dem Lattenschuss in Szene gesetzt?

    0

  • Ich bin davon überzeugt, dass Alaba mittlerweile bereut nicht längst seinen Vertrag bei uns verlängert zu haben, aber aus der Nummer kommt er einfach nicht mehr raus. Er wird im Sommer gehen. Wenn das nicht der Fall wäre könnten wir Hernandez auch direkt verkaufen, da der sonst unter Hansi noch mal ne Saison auf der Bank verbringen würde. Von daher ist es für uns mittlerweile eigentlich ganz gut, dass Alaba uns verlässt.

    Von direkt verlängern würde ich vielleicht nicht sprechen, ich nehme ihm ab das er eine neue Aufgabe sucht die ihn als Mensch und Fußballprofi nochmal gefordert hätte. Auch er hat eben so gut wie alles erreicht, mit Österreich siehts da eher schlecht aus;-)

    Hochmut kommt vor dem Fall, dieses Sprichwort trifft es halt wirklich perfekt. Ich will das Thema auch nicht wieder neu abspielen, er wird selbst merken dass das alles überhaupt nicht gut lief. Und obwohl er viele Möglichkeiten hatte, die Sache zu korrigieren, stampfte er immer tiefer in den Sumpf und das mit einer Überzeugung und Selbstüberschätzung das es nur so knallt.

    Ich denke da an die Filmszene wie Rocky seinem Sohn die Hand aufhält und ihm sagt, dass er mal hier reingepasst hat...

    So ähnlich, nur eben auf ihn abgestimmt, hätte es vielleicht mal ein Gerland oder eine der Mütter aus dem FC Bayern Jugendhaus machen müssen, vielleicht wär er dann mal aufgewacht und zur Vernunft gekommen.

    Am Ende des Tages muss man sich aber auch fragen, welchen Anteil hat an dem Denken, Tun und Handeln sein FC Bayern oder besser gesagt diese kranke Profifußball.Welt.


    Die Rede von "Balboa" ist sowieso fantastisch, besonders für die schwierigen Tage des Lebens bestens geeignet:

    http://www.youtube.com/watch?t…-2i44w0&feature=emb_title

  • So wie sie den ganzen Rest bezahlen, mit Geld das sie nicht haben. Da kommts auf ein paar Milliönchen mehr auch nicht mehr an. :thumbsup:

    gibt in Spanien ja ein Gesetz wo Gehälter bei Unternehmen an deren Umsätze gekoppelt ist, durch Corona keine Zuseher.

    Normal müssen die 10 Spieler verkaufen um Messi einen neuen Vertrag anzubieten. Würd das so abfeiern, wenn die mal so richtig an die Kandare genommen werden, bloß dran glauben kann ich nicht

    0

  • Er hat doch hochoffiziell seinen Abschied verkündet, weil er sich weiterentwickeln will!

    Da kommt es doch nicht auf ein paar Euro an - das muss man doch endlich mal einsehen.

    Ob nun für Kleingeld bei PSG oder für ganz kleines Geld bei Barca - Hauptsache die Weiterentwicklung klappt.

    Also - egal!

    Wo die Sonne der Erkenntnis tief steht, werfen auch Zwerge lange Schatten.

  • Wollt ihr das eigentlich jetzt jede Woche durchkauen? Die Penetranz ist dahingehend auch nicht besser als die Lobeshymnen von Falco und seiner noname Group....


    Mich interessiert es schon, wo Alaba landen wird und wer ihm diese absurden Gehaltswünsche am Ende erfüllen kann. Seine Leistungen sind in dieser Saison zwar alles andere als herausragend, aber jetzt auch nicht so schlecht, dass man ständig nach jedem Spiel über ihn herziehen müsste.