David Alaba

  • Die 2 defensivschwächsen IV waren schon Süle und Alaba in dieser Saison. Süle hatte seine besten Auftritte in den letzten Monaten zuletzt als RV. Das sagt einiges aus.

  • Kann man leistungstechnisch drüber streiten.

    Ob Süle mit der Nibelungentreue von Boa und dementsprechend viel Spielzeit ausgestattet auch so oft "verschrecktes Huhn" gespielt hätte, weiß ich nicht.

    Ich meinte aber eh die grundsätzlichen Fähigkeiten. Und da ist Boa defensiv nur noch ein bestenfalls durchschnittlicher IV, während Süle grundsätzlich schon die Fähigkeiten für einen TopIV hat. Er hat sie in seinen wenigen Chancen als IV nicht gezeigt und somit seine Chancen auch nicht genutzt, deshalb ist das (im Gegensatz zu Alaba/Hernandez) auch nicht als Kritik an Flick gemeint, aber der grundsätzlich defensiv deutlich bessere IV ist er mE schon.

    Give a man fire, he‘ll be warm for a day.

    Set a man on fire, he‘ll be warm for the rest of his life. - Rincewind

  • songokuxl

    Ich würde zustimmen, dass Alaba kein guter IV ist. Ich sehe da Hernandez wesentlich besser.


    Nur kommt es halt auch darauf an, was man wie wo spielen will. Ein Alaba bietet den Vorteil, dass du ihn ins Mittelfeld verschieben kannst wenn einer ausfällt, das geht mit Hernandez nicht. Oder nach links. Und schon hast du als Trainer ein, zwei taktische Optionen mehr. Letztendlich genauso wie damals bei Pep, der auch gerne Leute aufgestellt hat, mit denen er ohne Wechsel die Formation verändern kann.


    Das kann Alaba definitiv, einen Spieler, der IV, LV und DM spielen kann, muss man auch erst mal finden. Wirkliche Weltklasse ist der aber weder in der IV noch im Mittelfeld, jedenfalls nicht gut genug, um ihm das Real-Gehalt zu zahlen.

    0

  • granti Dem würde ich ja auch alles nicht widersprechen. Auch, dass Hernandez der bessere IV ist. Das alles macht Alaba trotzdem per se trotzdem nicht zu einem durchschnittlichen oder gar schlechten IV. Der hat richtig gute Spiele auf der Position gemacht. Nur halt nicht in dieser Saison.


    Das gleiche gilt im Prinzip auch für Süle. Nur das der für die IV-Position die besseren Anlagen mitbringt. Er kommt seit der schweren Verletzung leider überhaupt nicht mehr in die Spur.


    Das ideale IV-Pärchen wäre in dieser Saison m. E. Hernandez-Boateng gewesen. Mit Upamecano und Nianzou wären das die 4 auch die Spieler gewesen, auf die ich die nächsten 2 Jahre gesetzt hätte....

  • Das alles macht Alaba trotzdem per se trotzdem nicht zu einem durchschnittlichen oder gar schlechten IV.

    Kommt halt darauf an, wo man die Messlatte anlegt. In der Bundesliga ist Alaba auf allen Positionen top. Im internationalen Vergleich, weltweit (ggü. den Phillippinen und irgendwelchen Südsee-Inselstaaten), sogar ein Top-6er.

    Das ist aber nicht unser Anspruch, oder?


    Und, wie gesagt, ich hätte nix dagegen gehabt mit Alaba zu verlängern, der ist auch auf CL-Niveau ein guter Spieler. Und Teamplayer, der in einer Mannschaft gut ankommt. Kommt halt auf die Bedingungen an. Und die 22 Millionen netto kann er gerne bei Real kassieren, dafür dass er entweder als Einbeiniger das Mittelfeld bespielt oder auf Bayern-Niveau die IV. Damit schwächt er eigentlich Real für uns. Danke, David. ^^

    0

  • Sorry, das kannst Du gern behaupten, von mir auch auch glauben. Beweisen kannst Du das nicht, belegen auch nicht. Er gehört dazu und hat seinen Anteil wieviel auch immer.

    Niemand - auch Du in Deiner unendlichen Weisheit - kannst wissen, wie alle diese Spiele um Titel ohne ihn gelaufen wären.

    Den Supercup haben wir ohne ihn gewonnen :D:D

    I wasn´t born to follow

  • Meiner Meinung nach nicht vergleichbar. Bei dem war nach dem Triple auch klar, dass er im ZM auf Weltklasseniveau spielen kann. Alaba hat seine Fähigkeiten als ZM bisher nur auf Ösi-Niveau bewiesen.

    ...es soll Leute geben, die behaupten, Kroosˋ Verletzung und Fehlen in der crunch-time 2013 bzw. Arjens Reinrücken ins Team sei der entscheidende Faktor fürs das Triple gewesen....

    Weltklasse habe ich in Kroosˋ zu der Zeit nicht gesehen, auch nicht erahnen können.
    Auch nicht später und bei Real. Ist dort gut mitgeschwommen, soll aber lieber dankbar sein mit Ronaldo zusammen gespielt zu haben.


    Mal schauen, wo Alaba überhaupt landen wird.
    Mit der Leistung der letzten beiden Jahre von ihm, wird es überall dort schwer für ihn, wo Flick kein Trainer ist...

    0

  • hat er schon unterschrieben?

    Nein, der verhandelt noch nach. Zahavi ist jetzt am Samstag aufgefallen, dass das klasse Kopfballspiel von Alaba noch nicht im Gehalt berücksichtigt ist. Da müssen nochmal 5 Mio. p.a. oben drauf.

    Es wäre heute nicht so, wie es ist, wäre es damals nicht gewesen, wie es war.

  • Nein, der verhandelt noch nach. Zahavi ist jetzt am Samstag aufgefallen, dass das klasse Kopfballspiel von Alaba noch nicht im Gehalt berücksichtigt ist. Da müssen nochmal 5 Mio. p.a. oben drauf.

    Ich glaube ja eher, dass dem Florentino aufgefallen ist, dass da plötzlich die Super Lüg und mit ihr rund 500 Mio. EUR an garantierten Einnahmen fehlen...

    "Es zählt das, was bayernimherz sagt." (steveaustin10)