• gomez ist noch nie beim fcb angekommen, vielleicht guckt sich vG das noch dieses jahr an dann wird er zu den amateuren abgeschoben

    0

  • der wird bestimmt seine einsatzchancen bekommen. sehe ihn eigentlich auch als 6 er mal sehen wir er sich entwickelt, aber sein angeblicher taumverein wäre arsenal.
    naja... :D

    0

  • Er spielt grad bei der U19 EM im Mittelfeld, ziemlich geiles Spiel von ihm heute auch wenn ich nur 15min gesehen habe, er ist den Mitspielern einfach ein paar Jahre voraus, gerade bei solchen U-Turnieren merkt man das ganz extrem. Und seine Freistöße (2 mal Latte und ein Tor), woah, selbst Hargreaves konnte die nicht besser schießen.


    Noch ein kurzes Interview das ich im I-net gefunden habe


    OÖN: Nach einer Saison beim FC Bayern lastet besonders viel Druck auf Ihren Schultern...


    Alaba: Ich werde versuchen, der Mannschaft zu helfen, zu viel sollte man sich von mir aber nicht erwarten.


    OÖN: Vorerst haben Sie nur für die ersten beiden Gruppenspiele vom FC Bayern grünes Licht erhalten. Muss der ÖFB danach auf Sie verzichten?


    Alaba: Das muss erst abgeklärt werden und ist nicht meine Aufgabe. Ich will hinfliegen und mein Bestes für Österreich geben.


    OÖN: Ihr Klub ist derzeit intensiv auf der Suche nach einem linken Abwehrspieler. Wie geht man als junger Spieler damit um?


    Alaba: Ich bin kein Linksverteidiger. Ich spiele dort, wo mich der Trainer aufstellt, aber ich möchte in Zukunft mehr im Mittelfeld zum Zug kommen. Ich werde versuchen, in der ersten Mannschaft Fuß zu fassen, und hoffe, mehr Spielzeit zu bekommen.


    OÖN: Ihr Teamkollege Thomas Müller hat gezeigt, wie schnell es gehen kann – innerhalb von einer Saison von den Bayern-Amateuren zum WM-Torschützenkönig. Ist er ein Vorbild?


    Alaba: Er ist nicht nur ein Vorbild von mir, sondern von vielen jungen Spielern in Europa.


    Ich mag den Kerl irgendwie. ;-)

    0

  • stimmt, hat ein ganz starkes spiel gegen england gemacht... österreich generell, mit abstand die jüngste mannschaft und spielerisch und technisch weitaus besser wie england!

    0

  • ÖFB-Jungstar Alaba zeigte bei unglücklichem 2:3 gegen England Ausnahmekönnen - Im Interview spricht er über die Bayern, Vorbildfunktion, Lebenswandel und das spezielle U19-Milieu


    Caen - David Alaba hat sein Ausnahmekönnen auch zum Auftakt der Fußball-U19-EM in Frankreich unter Beweis gestellt. Trotz der 2:3-Niederlage gegen England am Sonntag in Flers bestach der Bayern-München-Legionär mit Übersicht, Technik und Schussgewalt. Neben dem Tor zum 1:2 traf der 18-jährige Wiener noch zwei Mal die Latte.


    http://derstandard.at/12773384…le-dieselben-Wahnsinnigen


    Alle schwärmen von ihm und ich bin mir sicher, dass wir das auch bald tun können...Das "Problem" ist, dass auf seiner Position Schweinsteiger und vB sind.

    0

  • <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">Das "Problem" ist, dass auf seiner Position Schweinsteiger und vB sind. </span><br>-------------------------------------------------------


    Das Problem, könnte sich schon nächste Saison selbst beheben, falls Van Bommel nicht verlängert bzw. nochmals nach Holland wechselt!


    Dann hätten wir mit Schweinsteiger, Kroos, Alaba (, Knasmüller) sehr gute Perspektiven im ZM :8

    Oh Well. Whatever. Nevermind.

  • wir müssen auch nicht übertreiben mit dem Jugendwahn.


    Nachdem jahrelang Nachwuchsspieler bei uns bis 25 bei den Amas versauert sind muss man jetzt nicht gleich ins Gegenteil verfallen und nur noch die 18 jährigen nach oben bringen.


    Alaba hat ein riesen Talent. Das muss aber auch erst ordentlich geschliffen werden. Vorallem körperlich kann er noch zu legen.
    Also gebt ihm doch noch 1-2 Jahre. Dann ist er soweit Europa das Fürchten zu lehren.
    Bis dahin kann er ja immer mal wieder bei weniger wichtigen Spielen gebracht werden.

    0

  • <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">Bei Alaba würde ich sagen dass er bereits spielen müsste. Mit van Gaal kann er aber trotzdem genug lernen wenn er nur gelegentlich reinkommt und mittrainiert. Das kann aber nur für eine Saison gelten. Bei der Perspektive in der Hinterhand kam mir Khedira für uns auch kaum in den Sinn. </span><br>-------------------------------------------------------


    Von Ansätzen gefällt er mir enorm. Eigentlich sogar noch besser als Kroos damals, da er von seiner Art noch "offensiver" wirkt. Beide hochprofissionelle Einstellung und Äußerung in der Öffentlichkeit.


    Ich hoffe wirklich sehr, dass vG noch verlängert - wenn auch nur um ein Jahr - und es schafft den Jungen fest in die Mannschaft zu installieren. Dafür müsste vB aber nächsten jahr aufhören und das bezweifle ich.


    Ein 451 mit Schweinsteiger, Alaba und Kroos wäre mMn potentiell - also auch bei entsprechneder Entwicklung - besser als das MF Barcas. Eine Technikbombe.

    0

  • ok lassen wir mal die kirche im dorf...in sachen technik macht dem mittelfeld von barca mit xavi und iniesta niemand was vor...das sind spieler die es in 50 jahren nur ein paar mal gibt...wegen den beiden schau ich mir barca auch an, auch wenn es 0-0 steht ist es ein genuß ihnen zuzuschauen...die mit kroos und alaba zu vegleichen ist schon majestätsbeleidigung ;-)

    0

  • kaiser,


    du darfst Xavi und Iniesta mit dem heutigen Niveau aber nicht mit zwei Burschen vergleichen, die quasi noch Frischlinge sind. In 5 Jahren können wir vergleichen, heute hinkt der Vergleich. Beide Barca- Jungs haben ja auch erstmal in zweiter Reihe von Altmeistern wie Pep Guardiola gelernt und sich sukzessiv weiterentwickelt und verbessert.
    Warten wir es ab.

    "Du siehst die Welt nicht so wie sie ist, du siehst die Welt so wie du bist."



  • natürlich kann man sie noch nicht direkt vergleichen aber dass kroos und alaba das niveau von xavi und iniesta erreichen ist doch sehr sehr unwahrscheinlich..

    0

  • Dafür das er gestern 90min in der 3. Liga gespielt hat, hat er seine Sache ok gemacht. Ich würde ihn gerne mal neben Schweinsteiger spielen sehen.

    0

  • <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">natürlich kann man sie noch nicht direkt vergleichen aber dass kroos und alaba das niveau von xavi und iniesta erreichen ist doch sehr sehr unwahrscheinlich..</span><br>-------------------------------------------------------


    Bei welchem Spieler hältst du das denn für möglich? Özil? 8-) 8-) 8-)


    Alaba war für mich heute unser bester Spieler. Und er ist 18. Mit dem Alter hat Özil noch bei Schalke einen auf "süßes Talent" gemacht und war dennen net mal ne Gehaltserhöhung wert...

    0

  • endlich hat er mal auf seine geliebte position gespielt.. da kann der van bommel noch ein jahr gas geben und dann golgt schon alaba der seine position übernimmt..

    0