David Alaba

  • Das hatte ich auch schon immer bemängelt, man hätte ihn noch mindestens 1-2 Jahre verleihen können, damit er sein Talent noch mehr ausbauen kann. Bei uns wird er definitiv nicht so oft spielen können als z. Bsp. in Hoppenheim.
    Mir tut es immer weh, wenn ich sehe das ein Spieler große Fähigkeiten besitzt, die er aber nicht ausbauen kann, weil er meist die Rolle eines Ersatzspielers ausfüllen muss.

    Auf geht's Ihr Roten:!:


    Die nächste Meisterschaft ist zum Greifen nah.

  • <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">wir hatten ihn nicht verliehen, wir hatten ihn verkauft... 5mio damals als Ablöse!
    Bei nem Leihgeschäft gibt es kein "da wollte er dann bleiben" (siehe Alaba)</span><br>-------------------------------------------------------


    wir hatten ihn erst verliehen, und dann verkauft.
    es sah zu der zeit nicht so aus als hätte er sich hier nachhaltig durchsetzen können und er wollte auch beim bvb bleiben (sonst gibts keinen wechsel).
    dazu kam, wenn ich mich recht erinner, noch ne vertragssituation mit der wir ihn eh nicht mehr lange hätten halten können und er dann für low zum bvb wäre...

    0

  • wobei ich finde das er recht hatte, das spiel gegen mainz kann er besser... ich glaub auch nicht das ihm das ständige positionen geschiebe gut tut. gerade so nen ganz junger muss sich doch mal an mechanismen etc gewöhnen können... mal lv lm zm dm om...

    0

  • SPOX: Bedeutet Ihre Vorfreude auch, dass eine Rückkehr zu Hoffenheim ausgeschlossen ist? Noch vor wenigen Tagen erklärte 1899-Trainer Holger Stanislawski, dass er noch Hoffnungen hegt.


    Alaba: Im Moment sieht es aus, als ob ich hier bleibe. Ich habe mit dem Trainer gesprochen und er sagte mir ganz klar, dass ich bei den Bayern bleiben soll - was ich gerne gehört habe. Ich fühle mich in München sehr wohl und sehr gut aufgehoben. Der FC Bayern ist und bleibt einfach einer der größten Vereine Europas.




    was heißt im mom, ich dachte das ist klar?

    0

  • vermutlich war das iview vor der vidal bestätigung.... wobei ichs auch einerseits gut finde, das wir ne sehr talentierte 2. garde haben mit spielern wie kroos und alaba. aber andererseits tuts mir im herz weh das ihnen die möglichkeit genommen wird sich richtig zu entwickeln...

    0

  • Naja, wen Stani öffentlich sagt, dass es noch nicht ganz vom Tisch ist, dann ist die Sache auch noch nicht 100%ig geklärt. AQuf jeden Fall ist sein Trikot nun auch im Shop, was vor einer Woche noch nciht der Fall war.


    Wir schauen. Könnte mit beiden Lösungen leben. einerseits wärs sch.n ihn hier zu sehen, da er mMn den Kader in der Breite durchaus verstärkt, andererseits befürchte ich, dass die fehlende Spielpraxis bei uns ihn stagnieren lässt. Der zweite Punkt nimmt dabei Überhang.

    0

  • Also der Ali Baba wird sicher ein Nutznießer der Rotation vom Jupp. Der hält ja mächtig große Stücke auf ihn. Mich persönlich hat er bis jetzt noch nicht vollends überzugt, aber mal sehen..

    0

  • Alaba hat sehr viel Talent.


    Wenn er hierbleibt, dann sollte man schauen, dass man ihn möglichst oft Einwechselt oder auch mal von anfang an bringt.


    Ribery kann die Pausen schon vertragen....

    0

  • Alaba ist nen ganz phantastischer Spieller. Mich erinnert er sehr an Özil..
    Vom Potential für mich klar besser als Khedira.


    Braucht vielleicht noch 1-2 Jahre, aber machte zuletzt einen sehr guten Eindruck auf mich, kann sein, dass er es diese Saison schon schafft sich durchzusetzen.


    Und Schweinsteiger als Absicherung zu Alaba im def. Mf. kann ich mir als Option sehr gut vorstellen.

    0

  • <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">Mich erinnert er sehr an Özil..
    Vom Potential für mich klar besser als Khedira. </span><br>-------------------------------------------------------


    mich hat j.kohler auch sehr an beckenbauer erinnert....


    vom potential klar besser als gerd müller......

  • alaba hat talent, das hat man im länderspiel gesehen.
    aber an özil kann der bursche im leben nicht heranschmecken!


    und von der robustheit und zweikampfstärke eines khedira ist er auch meilenweit entfernt.
    das erinnert bei alaba streckenweise an kinderfußball, was er beim fcb auf die bahn bringt.
    auch bei hoffenheim war er nicht DER überragende spieler.
    talentiert, keine frage, aber es hilft nüscht, wenn er sich nicht durchsetzen kann.
    ein oder zwei jahre bei hoppelheim hätten ihm gut getan.

  • Also Khedira ist für mich bei einigen maßlos überschätzt.


    Alaba ist für mich gedankenschneller. Seine Geschmeidigkeit haben nicht viele und da erinnert er mich klar an Özil.


    Mir ging es auch mehr um das Potential, was ich bei ihm erkenne. Deswegen schrieb ich was von 1-2 Jahren.


    Özil war vor 2 Jahren auch noch eher nen kleines Licht.

    0