David Alaba

  • Okay, wo haben die den Artikel abgeschrieben? So gut schreiben die nicht :D Da wird alles mal realistisch betrachtet, vor allem die Dortmunder Rolle im Reus-Transfer und ihre zwanghaften Versuche, die Außenseiterrolle zu wahren. Auch Alabas Entwicklung wird sehr gut nachgezeichnet. Viele vergessen gerne, dass der Junge erst 19 Jahre alt ist...

  • goal.com und so ein artikel :D wirklich sehr gut geschrieben!!! david und emre gehört unsere zukunft im mittelfeld!!! hoffentlich

    0

  • es ist bei goal.com normal sich irgendwo was zusammen zu raffen um es dann leicht verändert als eigenes zeug zu präsentieren.
    also bloss keine falsche hoffnung schüren *fg* :D

    Neulich wars gestern mehr als draussen

  • Und was ist verkehrt daran?


    Alaba ist ein Riesentalent und bringt nach seinen Einwechslungen meistens neuen Schwung.



    Ich bin mit Jupps Einwechselverhalten nicht wirklich zufrieden, aber in dem Punkt macht Jupp alles richtig....

    0

  • Alaba bringt so gut wie immer neuen Schwung in die Kiste rein.


    Ich bin zwar nach wie vor der Meinung das ihm diese Kurzeinsätze kaum was bringen und es für die Entwicklung des Spielers besser gewesen wäre, ihn auszuleihen, kann aber auch verstehen, warum Jupp ihn unbedingt halten will.

  • Man sollte im Sommer handeln, und ein paar Bank-Spieler für wenig Geld verpflichten, um dann Alaba verleihen zu können. Derzeit gibt es der dünne Kader leider nicht her, und rotiert wird unter Jupp leider auch nicht.

  • Hier bin ich anderer Meinung. Du kannst ja den Kader nicht kurzfristig bewusst mit Alibi-Spielern für Bank schwächen, um Alaba verleihen zu können und mittelfristig durch mehr Spielpraxis besser zu machen.
    Das funktioniert so nicht. Man konnte seinerzeit Lahm oder vorher auch Babbel ausleihen und Spielpraxis geben. das machte Sinn. Alaba ist aber doch schon viel weiter und deutlich näher dran an der ersten Mannschaft.


    JH (und jetzt doch mal eine Kritik meinerseits) traut sich nicht , arrivierte Spieler mal in der 60 min rauszunehmen, um neuen Schwung zu bringen.
    Müller gestern war ja schon die große Ausnahme. Denn Ribery, Robben oder auch Schweinsteiger wird er nicht vor der 80. runternehmen, das ist leider so. Bleiben ja nicht mehr viele...

    "Du siehst die Welt nicht so wie sie ist, du siehst die Welt so wie du bist."



  • Wenn Jupp sieht, dass es nicht funktioniert, sollte er schon in der Halbzeit handeln, und für neuen Schwung sorgen durch Einwechselungen. Das passiert aber leider nicht.


    Auch eine Rotation ist möglich, passiert aber ebenso wenig. Da müsste Jupp mal den Mut aufbringen, und ihn im Pokal oder so von Anfang an bringen, wenn es nicht läuft kann er in der Halbzeit immernoch handeln. Hätte sogar den Vorteil, dass ein starker frischer Spieler auf einen schon halbwegs ausgepowerten Gegner trifft.

  • seit wochen unser bester mann, bringt immer sofort frischen schwung rein wenn er kommt.


    er hätte es definitiv die nächsten wochen verdient in der startelf zu stehen, da gibt es einige Kandidaten die mal dringend auf die Bank gehören ...

    0

  • wie immer in den letzten wochen bärenstark


    gustavo und alibaba auf die 6, bis schweini wieder fit ist

    0

  • Bis auf den einen ballverlust ein klasse spiel. Schnell umgeschaltet, gutes Passpiel. Hat gepasst mit Gustavo!

    0