• Es geht um die Einschätzung seiner Spielweise. Dass er durchaus als LV zu gebrauchen ist. Dass vG ihn für mich zu hart nach dem Freiburg-Spiel bzw. -Fehler aussortiert hat, sehe ich auch so.

    0

  • <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">Dass er durchaus als LV zu gebrauchen ist</span><br>-------------------------------------------------------


    Wobei man da schon auch zugeben muss, dass Alaba seitdem durchaus eine Entwicklung gerade in taktischer Sicht genommen hat.
    So einen Fehler, wie er damals gemacht hat, würde er heute vermutlich nicht mehr machen.


    Dass ansonsten vG ein durchaus gutes Auge für Potenzial hat, ich glaube, das ist unstrittig.


    Daher würde ich potenziell sogar Contento zB nicht abschreiben.


    Wäre schön, wenn der taktisch ähnlich Fortschritte zeigen würde.

    give a man fire, he'll be warm for a day
    set a man on fire, he'll be warm for the rest of his life

  • Ich glaube Contento, auch wenn ich ihn auch immer verteidigt habe, ist in taktischer Sicht bzw. von der Spielintelligenz her doch noch lange nicht mit Alaba zu vergleichen. Er hat durchaus sehr gute "fussballerische" Anlagen (ist bissig, sehr schnell, kann teilweise sehr gut flanken), macht aber von der Spielintelligenz her doch desöfteren arg große Fehler...sogar nicht unbedingt Fehler im eigentlichen Sinne, sondern wirklich handfeste Defizite...Das Stellungsspiel und die Bewegung ohne Ball ist eben nicht so gut.


    Aber, eine ähnliche Entwicklung wäre sicherlich sehr schön, die Möglichkeit möchte ich ihm gar nicht absprechen...nur glaube ich leider nicht (mehr) wirklich daran.

    0

  • da stimme ich dir (leider) komplett zu, @don.
    Zumal LV ja jetzt wirklich nicht gerade eine taktisch anspruchsvolle Position ist.
    Das habe ich sogar zeitweise hinbekommen ;-)

    give a man fire, he'll be warm for a day
    set a man on fire, he'll be warm for the rest of his life

  • Richtig. Vor allem ist die größte Kunst, eben im richtigen Moment zu erkennen, wann man hinten bleiben muss, wann man nur bis zum Halbfeld verdrängt, wann man den Außenstürmer hinterläuft und wie weit man dann tatsächlich läuft, dann muss man auch hartnäckig immer und immer wieder dies machen, auch wenn Ribery bzw. robben auf rechts dann nicht passt....Das hat man im Gefühl, das macht Lahm z.B. zu einem sehr guten AV...Contento scheint diese Fähigkeit leider etwas zu fehlen...und sowas ist nur extrem schwer zu erlernen.


    Ich finds schade, da ich sein aggresives und schnelles Spiel eigentlich sehr mag.

    0

  • wusste gestern durchaus zu gefallen auch wenn er defensiv sicher wenig bis gar nicht gefordert wurde ;-)


    vielleicht doch eine alternative auf dieser position ;-)


    in der vorwärtsbewegung und im zusammenspiel mit den offensivkräften sah das sehr gut aus gestern.
    hat sich super entwickelt und sit nicht zuletzt wegen seiner flexiblen einsetzbarkeiten zu einem wichtigen spieler geworden !!

    Holt den Henkelpott nach München, Stern des Südens, MIA SAN MIA!

    (Lorin Maazel)

  • mal ohne fritz :


    Alaba sollte jetzt mal zwingend LV bleiben und Lahm wieder auf rechts. Ich will den alaba den rest der Saison sehen !
    Vielleicht können wir uns wirklich einen TOP AV Sparen, weil wir einen in unseren reihen haben, der sich dahin bewegt ??


    Und unsere Blitzgscheite Transferpolitik auf der AV Position kennen wir alle..da kommt dann wieder irgendeiner für 7Mio nachdem man für Jansen, Braafheid, und Co Geld rausschmiss. Soviel, das man ja beinahe Dani Alves hätte bezahlen können , anhand seines Transferwertes


    :D


    Also : Alaba BITTE fördern ! Der wird bei mir aktuell mit Gustavo und Ribery mein absoluter Lieblingsspieler !!
    Klar, er war gestern defensiv nicht SO gefordert...aber er kann es..siehe Florenz damals..also ich habe bei Alaba absolut keinerlei Bauchschmerzen !


    Und die Kombi Lahm rechts & Alaba Links war super.
    Rafinha war bis dato kein überbringer..also wieso nicht so belassen ???

    0

  • Das Spiel gestern sollte wahrlich nicht als Maßstab für Alabas Fähigkeiten auf dieser Position herhalten! Er war dort null gefordert ...


    Dass er aber in seiner Entwicklung voranschreitet, ist unumstritten ...

    TRIPLE SIEGER 2020

  • Alaba ist kein Außenverteidiger.


    Lahm gefiel mir auf rechts allerdings viel besser!


    ...


    Coentrao kann Marcelo nicht verdränger, er ist im Sommer sicherlich günstig zu haben! : )

    0

  • Am Dienstag kann man ja mal testen, wie sich Alaba defensiv verhält gegen einen starken Gegenspieler. Denn Shakira ist schon ein anderes Kaliber als gestern die Hoffenheimer und wird ihn sicherlich ordentlich fordern.


    Und wenn er diesen Test besteht, sollte man Alaba erst mal hinten links lassen. Was für ihn vielleicht auch eine große Chance auf einen Stammplatz sein könnte, denn auf den Außenverteidiger-Positionen ist die Konkurrenz für ihn wohl am kleinsten (bis auf Lahm), während er im Mittelfeld sowohl offensiv als auch defensiv wohl so schnell keinen Stammplatz bekommen würde.

    0

  • Lol, in einem Spiel wo es um alles geht, mit dem Alaba als LV rumexperimentieren. Macht total viel Sinn, falls es schief geht, hat die Presse wenigstens gleich den Schuldigen gefunden ^^

  • Und wenn es mit Rafinha schief geht, wird mit Alabas Auftritt gg Hoffenheim argumentiert und warum man ihn rausgenommen hat etc. pp.


    Im Prinzip kann JH - für dieses Spiel - kaum schlecht aufstellen. Das Team ist gefordert, alles zu geben.

  • Auch wenn Alaba gestern sicherlich in der Defensivarbeit kaum bzw. gar nicht gefordert war, würde ich Alaba für die nächsten zwei Spiele gegen Basel und Berlin als linken Verteidiger bringen. Alaba ist meiner Meinung nach auf dieser Position verschenkt, aber im Augenblick haben wir mit Lahm nur einen guten Außenverteidiger, während Schweinsteiger gegen Basel, spätestens gegen Berlin zurück in die Startelf drängt. Rafinha hat sich die letzten Wochen nicht mit Ruhm bekleckert, hat immer noch keine wirkliche Bindung zu Robben aufbauen können. Alleine deshalb sollte man Lahm erstmal wieder auf rechts stellen und Alaba eine Chance geben, nicht zu vergessen hat man noch Contento auf der Bank.

    0

  • Alaba war gestern stark...Defensiv zwar nicht wirklich gefordert - was sicherlich an einer guten Mannschaftsleistung lag. Aber er hat offensiv enorm viel unternommen, oftmals Ribery gut hinterlaufen und Flanken gebracht. Hier ist sicherlich noch am meisten Potential. Jedoch muss man festhalten, dass er stark gespielt hat und eine Option sein kann, da im ZM mit Schweini sein Platz belegt sein kann. Für mich ist Alaba momentan ein Lichtblick, da er in jedem Spiel zumindest engagiert spielt. Nebenbei muss man auch festhalten, dass es seit langem mal wieder ein starkes Spiel von Lahm war...was auch für Alaba als LV spricht.

    0