• Und jetzt ? Darf er keine Meinung mehr haben ? Das ist das Problem in der heutigen Gesellschaft !!!


    Jeder kann zu jedem seine eigene Meinung haben, diese verkappte Loyalität ist was für Doofe.

  • So ein Spiel wie am Samstag passiert, es gibt keinen Fußballer der alle Spiele Weltklasse spielt. Und aus schlechten Spielen lernt man für die Zukunft, er wird das Echo nach dem Finale schon verkraften.
    Freu mich schon auf die nächste Saison :)

    0

  • real hatte reihenweise chancen?? loooooooooooooool


    wo denn bitte? nach dem 2:0 war von real ja mal gar nix mehr zu sehen...und in muenchen genauso


    hier wird ja so getan als sei bayern die einzige mannschaft der welt die torchancen zulaesst

    0

  • greg


    das ist mal wieder so typisch...immer wenn wir gegen teams wie manchester oder real weiterkommen heisst es das war glueck.


    das ist der groesste schwachsinn den es gibt...wir sind verdient gegen real weiter gekommen. unterm strich waren wir die bessere mannschaft und hatten auch mehr chancen...wo du die grossen chancen von real gesehen hast mit ausnahme der 16 minuten in madrid...wo uebrigens die groesste chance robben hatte, ist mir schleierhaft. im uebrigen haben die bayern in der saison am meisten zu null gespielt und die wenigsten chancen aller teams zugelassen...wir haben uns doch dauernd hier unterhalten, dass neuer beschaeftigungslos ist...

    0

  • und immerhin hat es gereicht ins clfinale zu kommen und im gegensatz zu dortmund gute gegner im pokal zu schlagen...gegen stuttgart und gladbach alles zu null. und mit 73 punkten waere man praktisch fast in jedem jahr meister geworden.

    0

  • stunde_null
    Übers Elfmeterschießen weiterzukommen ist perse schon glücklich, wenn man aber selbst 2 Elfer verschießt und eine Weltklassemannschaft wie Real verschießt gleich 3 Mal, dann ist das wie Weihnachten, Oster und Dein Geburtstag zur selben Zeit!


    Und was die Defensive betrifft, die war gegen Real, besonders im RS grottenschlecht - beide Defensivreihen waren ultra mies! Das sehe nicht nur ich so, sondern das kannste faktisch in allen neutralen Foren nachlesen. Das Real da nicht mehr draus gemacht hat, ist bestimmt allem zuzuschreiben, aber bestimmt nicht unserem Können! Unsere Hintermannschaft reagierte nämlich über weite Strecken total kopflos, genauso wie im Pokalfinale gegen Dortmund!


    Bei uns gab es in der Saison eigentlich nur zwei Arten von Spielen, jene die wir total dominierten und solche wo man sich von der 1. bis zur letzten Minute sorgen machen musste, dass wir das Ding noch herschenken! Nach einem Rückstand konnte man faktisch schon abschalten, weil wir das fast nie gedreht bekommen haben!

  • Unsere Mannschaft/Abwehr wie auch immer war gegen Real kampflos??? Die einzige Szene die mir eiunfällt ist die vorm Özil-Abstauber. Die war planlos. Ansonsten eine Top-Defensivleistung (man bedenke dass dem Elfer kein absichtll. HS voruasging und das 2. Abseits war wenn auch knapp). Was Bayern in der 1. Halbzeit schon an Chancen verdaddelt hat ... der Sieg im Elfmeterschießen war hochverdient. Eine geschlossenere Mannschaftsleistung konnte ich mir nicht vorstellen. Und sind wir doch mal ehrlich ... ein solch schmerzende Niederlage für Real erfreut doch das Bayernherz! ;-)

    0

  • Es bestreitet ja niemand, dass nicht alle Ihr Bestes gegeben hätten, natürlich war es aufgrund des Willens nen irgendwo gerechtfertigter Sieg. Aber Fakt ist nun mal, wir sind nur durch einen glücklicherweise mehr geschossenen bzw. aus Realsicht unglücklich verschossenen Elfers weitergekommen und nicht weil wir im regulären Spielbetrieb mehr geleistet hätten! Elfmeterschießen hat auch immer was mit Glück zu tun und es hätte leicht anders herum ausgehen können!


    Was mich lediglich etwas ärgert, sobald man weiterkommt, redet man sich auf Bayernseite (sowohl Fans, als auch Bosse), die Welt gerne schön! Da werden böse Abwehrschnitzer und Torchancen der Gegner ignoriert und selbst wenn man 5:2 auseinander genommen wird, waren wir angeblich die bessere Mannschaft, obwohl der Gegner lockerflockig durch unsere Abwehrreihen tanzen konnte! Genau diese Einstellung ist doch schuld daran, dass wir nun im 2. Jahr in Folge, ohne nationalen Titel dastehen und falls wir das CL Finale zu Deutschlands Lachnummer werden! Wir leisten uns zwar die mit Abstand teuerste Mannschaft, aber machen einfach zu wenig draus. Das liegt aber vor allem an uns selbst, denn wir machen heute einen auf Real Madrid, kaufen nur teuer, nicht unbedingt immer gut ein und wundern uns dann, dass wir die gleichen Probleme wie Real bekommen. Man muss einfach wieder mehr mit Köpfchen einkaufen und falls es nicht anders geht, auch mal wieder den BVB kaputtkaufen!

  • Um zu Alaba zurückzukommen: Ein Spieler mit 19 wird immer Ausreißer nach unten haben. Er war gegen Dortmund nicht schlechter als die anderen, zumal Ribery schon Ende der 1. Halbzeit überhaupt keine Lust mehr auf Defensivarbeit hatte. Das machte es für Alaba nicht leichter.

    0

  • nach einem einzigen nicht TOLLEN spiel von ausreißern zu sprechen oder sich solche fragen zu stellen, ist wiederum etwas fragwürdig.


    er wird in 1-2 monaten 20 und spielt dann noch 15 jahre. wenn er jetzt schon so viel zeigen kann und gomez sagt, dass er jetzt ja nur so spielt wie er schon immer trainiert hat, wird er nicht plötzlich verschwinden. jeder hat schlechte phasen, vor allem in jungen jahren. das ist aber kein problem. wichtig ist, zu unterscheiden, ob es "A" ein spieler ist, der jetzt überm limit spielt und dann absacken könnte, oder "B" ein spieler, der noch weiteres potenzial hat bzw. das normale leistungen für ihn sind.


    alaba gehört sicherlich zur kategorie "B".

    FC Hollywood 2.0


    Est. 25.11.2016

  • Mit dem "Ausreißer" meinte ich einfach mal ein schlechteres Spiel, wobei ich Alaba am Samstag gar nicht so schlecht gesehen habe, was nach einem 2:5 natürlich immer komisch klingt. Wie gesagt, die Dortmunder Spieler helfen sich, vor allem auf den Außen, ständig. Wo war in Berlin die Hilfe von Ribery für Alaba?

    0

  • es geht nicht darum leistungen schoen zu reden...sondern leistungen anzuerkennen!!! real hatte kaum echte wirkliche chancen...da hatten allein wir in madrid mehr. unsere defensive stand gut und reals defensive stand nicht besser. das ist kein schoengerede, das ist ein ganz einfacher fakt. wir haben real im elferschiessen geschlagen ja...aber wir sind verdient weitergekommen. die mannschaft hat in madrid gefightet, badstuber hat bis auf seine gelbe unglaublich gut gespielt genauso wie boateng...das klein zu reden ist eine SCHANDE!!! laut solcher leute wie dir greg, duerften wir gar nicht im finale stehen weil wir nur graupen in der mannschaft haben.

    0

  • "nicht weitergekommen weil wir im regulaeren spiel besser als real gewesen waeren"


    ja und real war im regulaeren spiel aber eben auch nicht besser als wir!!!! wenn unsere abwehr so dermassen beschissen waere...waeren wir achtkantig aus der CL geflogen gegen 100 tore real...aber real hatte ja nicht mal wirkliche richtige chancen.

    0

  • ich hasse es wenn gute leistungen der mannschaft schlecht geredet werden...vor dem spiel heisst es von leuten wie greg immer...real nimmt uns auseinander...und in der nachbetrachtung wird alles schlechtgeredet was geht...greg denkt wirklich das man gegen real gar nix zulassen kann...gegen die aktuell beste offensive der welt, wuerde JEDE mannschaft hinten nicht komplett dicht machen koennen!!! und dafuer haben wir klasse gespielt, willen gezeigt, sind nach dem 2:0 zureuckgekommen, und real war offensiv kaum wirklich gefeahrlich. kuckst du nur bayernspiele mensch??? ein spiel gegen dortmund und schon wird JEDES gute spiel das die mannschaft gemacht hat, durch den dreck gezogen!!!

    0

  • Hallo David,
    Ich weiss nicht ob du grade mich lesen kannst, glaub mir ich würde mich so was freuen wenn ich das wüsste dass du mich bis samstag liesst..


    Ich kann leider nicht so hoch deutsch, oder am bestens gesagt ich kann auch nicht so gut deutsch schreiben, deshalb kann ich meine gefühle leider nicht so klaeren wie ich grade möchte.


    David,
    du bist zur zeit grade wirklich der beste FC BAYERN spieler die es gibt.


    Du laeufst, du laeufst und wenn du den bal nicht gewinnst du laeufst trotzdem weiter...


    Du bist wirklich einfach mal sehr jung und sehr stark...


    Ich wünsche dir wirklich mit allem alles gute und vor allem ding jetzt am samstag alles noch mal gute weill du das einfach mal verdient hast.


    Schiesst bitte einfach mal ein toor oder kaempf bitte, liesst bitte meine seele, gib bitte nicht auf. Trotzt alllem gib bitte nicht auf.

    3