• Auf ihn freue ich mich auch extrem ! Er und Ribery, traumhaft !
    Wird größte Not, dass er wieder kommt. Sein Speed, seine Technik, seine überragenden Fähigkeiten mit Ball..seine Zweikampfstärke und Stellungsspiel sind damals auch stück für stück besser geworden!
    Des isch der hammer, wenn er wieder mim Ribery a tänzle aufführt ;-)

    0

  • weiß nicht ob schon gepostet wurde aber wenn das stimmt hat der Ösi Trainer echt nicht mehr alle Latte am Zaun!


    14.12 Uhr: Ein anderer könnte den Bayern schon bald wieder zur Verfügung stehen: David Alaba. Zu dem Österreicher gab's auf der PK ebenfalls eine interessante Info. Die Münchner absolvieren am kommenden Donnerstag ein Freundschaftsspiel. Der Gegner ist noch unbekannt. Was aber bekannt ist: Alaba soll auflaufen. Der Allrounder ist auch auf Abruf für die österreichische Nationalmannschaft nominiert, dennoch wurde der Termin vereinbart.


    spox.com

    0

  • War damals bei Schweinsteiger und Podolski nicht anders. Die sind einige Male zur NM gereist und haben dort ihr erstes Spiel nach einer Verletzung gemacht. Ich verstehe da Spieler nicht. Man kann auch mit dem Trainer reden und darum bitten, dass man nicht nominiert wird, weil man sich noch nicht fit genug fühlt. Etwas Respekt vor seinem Arbeitgeber sollte man schon haben und als erstes für diesen auflaufen.

    0

  • Also mir wäre die liebste Konstellation, dass er beim FCB trainiert und dann nach der Länderspielpause sein Comeback gibt.
    Obwohl es auch so jeden Tag im Training passieren kann, aber es gibt nur unnötig Ärger, wenn er sich bei der NM verletzt.

    0

  • Verurteilt hier bitte nicht einen Nationaltrainer ohne die Hintergründe zu kennen.
    Es ist so nämlich so, dass Alaba für das 2. Spiel zu Hause in Wien auf Abruf bereit steht. Beim Auswärtsspiel wird er definitiv nicht dabei sein.
    Das wurde alles mit Heynckes abgesprochen.


    Man wird jetzt schauen, wie es beim Testspiel aussieht und dann entscheiden. Weiters ist eher zu bezweifeln, dass er von Beginn an spielt. Wenn dann wird es ein Einsatz für 20 - 30 Minuten.
    Und jeder weiß hier doch, dass ein Spiel das beste Training ist. Außerdem hat er sich vor kurzem fit fürs Spielen geäußert.


    Sehe hier also nicht welches Risiko es geben sollte.

    0

  • Super!


    Ich hoffe, es reicht für nen Kurzeinsatz gg Düsseldorf und dann möchte ich ihn so langsam in der Startelf wieder sehen. Badstuber macht das zwar ganz gut, aber Alaba ist nochmal ne ganz andere Hausnummer auf dieser Position, finde ich.

  • Was freue ich mich auf unseren flinken Antreiber.:8 Holger hat diese Rolle gut gelöst, aber er interpretiert diese Position natürlich etwas defensiver. Ribery spielt derzeit zwar stark, mit einem kombinationsstarken AV dürfte unsere linke Seite noch unberechenbarer werden. Mit Lahm und Alaba hätte man auf beiden Flügeln richtig Offensivpower nach vorne.

    0

  • Da darf man am Anfang wirklich nicht zu viel erwarten. Seit dieser Saison wird vorne bei uns sehr viel felxibler gespielt.


    Nicht dass er dann den Franck sucht und da rennt nur der Arjen auf der Linken :8

    0

  • ich sehe diesem comeback mit grosser sehnsucht entgegen, weil ich glaube dass es unserem spiel nochmal einen gehörigen qualitäts- und variabiltitätsschub geben wird!


    natürlich braucht der junge auch erst wieder eine gewisse eingewöhnungszeit und er wird nicht gleich wieder die form haben, welche er gerade zuletzt in der rückrunde der letzten saison meist abgerufen hatte.


    ich bin aber sehr zuversichtlich, dass er das bald wieder so spielen kann und darauf freue ich mich unglaublich :8

    Holt den Henkelpott nach München, Stern des Südens, MIA SAN MIA!

    (Lorin Maazel)

  • "Alaba ist ein linker Außenverteidiger, auch wenn er es selbst nicht denkt" *fg*


    Jetzt muss er dort auch wieder Stamm sein und vom Trainer da fest eingeplant werden, ohne viel Rumrotieren, damit er durch Spielpraxis da schnell hinkommt, wo er mal war....


    Und Badstuber ist dann automatisch wieder Chef der IV, jede Wette.


    Damit dürften wir in der Abwehrkette mit mehr Sicherheit in der IV als zuletzt und zentral sowie auf der linken Seite mit noch mehr spielerischen Impulsen rechnen.

    0

  • Ich halte entgegen: Hör mir auf mit Linksverteidiger. David ist ein Mittelfeldspieler das werden auch die Bayern noch kapieren. copyright Andi Herzog.


    Wenn er bei uns auf der LV festgesetzt wird, wird er früher oder später den Verein verlassen.

    0

  • Wenn er bei uns auf Jahre Stammspieler ist und Top-Leistungen auf der Position spielt, geht er weg? Das glaube ich nun wirklich nicht! Allerdings sehe ich ihn auf lange Zeit auch auf der 8. Er ist für mich ein Typ Iniesta, der auch - wie ich glaube - als Außen(-stürmer) angefangen bzw. gelernt hat.

    0