• Laut Sport1 stockt Alabas Vetragsverlängerung an seiner Forderung nach einer Zusage auf eine Mittelfeldposition.


    Sollte es stimmen, dann würde ich unserem feinen Herrn Schluchti mal derart die Leviten lesen, dass es kracht. Für die Bamperl EM Quali mag es ja reichen oder in der Bundesliga, aber dann ist auch schon schluss. Der Trainer stellt auf und dann spielt man da, wo er einen haben will. Er sollte ein wenig dankbarer sein, denn vergagene Saison hat er uns in der entscheinden Phase geschwächt, weil er ja unbedingt in einem Freundschaftskick auflaufen musste und sich verletzte. >:-|

    0

  • es gibt menschen und momente , die muss man im leben nicht verstehen. alaba ist der aktuell beste lv und das seit jahren.
    wenn er unbedingt ins mittelfeld will, soll er darum kämpfen aber den verein nicht erpressen.
    wenn dem tatsächlich so ist, muss man sich halt trennen. und zwar vor vertragsende. wo kommen wir denn hier hin ?

    "Wo man lacht, da lass dich ruhig nieder. Böse Menschen lachen immer wieder."

  • hmmm...hört sich ein wenig nach Erpressung an.....pass mal schön auf David, dass Du nicht plötzlich ganz blöd im Regen stehst.....


    so ein hübsches Nest wie bei uns bereitet dir nicht jeder....

  • Ob das dann so stimmt sei dahingestellt ... die Presse halt.


    Grundsätzlich kann es keine Zussage für einen Stammplatz oder eine bestimmte Position geben. Wenn man das nicht akzeptiert muss man sich halt trennen.

    Es wäre heute nicht so, wie es ist, wäre es damals nicht gewesen, wie es war.

  • außer eventuell noch für einen Torwart kann es doch so eine Positionszusicherung nicht geben und schon gar nicht beim FC Bayern...das sollte doch Alaba eigentlich wissen. Der Trainer der gerade die Verantwortung hat bestimmt die Aufstellung und nicht die individuellen Verträge....

    „Let's Play A Game“

  • Hm. Sonst wird doch auch nur ein feuchter Furz auf Berichte von Sport1 gegeben. Jetzt soll da auf einmal was dran sein?
    Sorry, aber es sollte bekannt sein, dass die letztendliche Position (außer beim Torwart) bei uns sicher kein fester Vertragsbestandteil ist. Dementsprechend wird das auch kein Verhandlungspunkt sein. Gerade in der jetzigen Konstellation. Wenn es dumm läuft, ist Pep weg und der nächste Trainer hätte ihn gerne im Mittelfeld oder in der Innenverteidigung- oder halt auf LAV. Was soll die Vereinsführung da Einfluss drauf nehmen?
    Sorry, aber das ist einfach nur Vollschmarrn.

  • alaba hat doch schon mehrfach betont, dass er unbedingt im mf spielen will....


    ich sehe ihn dort aber bei weitem nicht so stark wie als lv, dort ist er in topform der beste der welt und im mf vielleicht internationale klasse, aber für uns bei weitem nicht so wertvoll!

    0

  • Vertragliche Zusicherung ist natürlich schwachsinnig. Das würde doch auch kein Trainer mitmachen.


    Ich kann mir auch nicht vorstellen, dass da ein Erpressungsszenario entsteht. Aber es ist ja kein Geheimnis, dass Alaba sich persönlich im Mittelfeld am Wohlsten fühlt. Hat er ja schon mehrfach betont.


    Unabhängig davon, ob man das nun versteht oder nicht, kann ich mir natürlich schon vorstellen, dass er vor einer Verlängerung mal abklärt, wo der Verein ihn denn in Zukunft sieht. Sollte man ihm da signalisieren, dass das Mittelfeld zu stark besetzt ist, um da auf ihn zu setzen, dann könnte es natürlich auch sein, dass Alaba seine Chance woanders sucht.


    Aber eine Garantie bekommt er unter den großen Vereinen sicher nirgends.

    @Johannes Bachmayr - Dank und Hochachtung!
    #Uliout - Schließt Euch an!

  • Eben. Wenn er das nicht versteht, kann man ihm auch nicht helfen. Wo will er denn im MF die Fäden ziehen? Barca? Real? Es kämen da eben nur die englischen Teams in Frage. Wie halt sein Lieblingsclub Arsenal. Aber dann wird er jahrelang nur Blumentöpfe gewinnen und gegen den FCB in der CL scheitern.

    0

  • OMG...du natürlich wieder mit deinem von der BILD geprägten Glauben an DAS BÖSE...



    Glaubst du echt ein Alaba, der seit fast 8 Jahren beim FCB spielt und Dankbar Hoch 15 ist,dass er mit Bayern einen Top-Club hat, der nahe an seiner Heimat ist und in dem es sehr familär zugeht, setzt sich auf den Verhandlungstisch und FORDERT eine Positionsgarantie????


    Als ich den Satz schon las, hab ich nur den Kopf geschüttelt.


    Es hieß übrigens auch schon bei der letzten VVL, dass Alaba nur unterschreibt, wenn er im MF spielen kann.


    Diese Meldung ist Bullsh***. Jeder Spieler vom FCB weiß, dass es keine Extras gibt.


    Wenn Uli eins geprägt hat beim FCB, dann dass sich der FCB weder von Spielern, noch von Beratern oder anderen Vereinen erpressen lässt.

    0

  • :D


    Was willst du Wurst von mir? Ich zitiere nur und gebe meine Meinung unter der Prämisse, wenn es stimmen sollte.


    Nenn uns doch die Quellen für dein Insiderwissen, dass dies alles Bullshit ist. Aber komm mir bei einem Profifussballer nicht mit "familiärem Umfeld, Heimatnähe, etc." du Märchenonkel.

    0

  • Nun ja, den Floh hat ihm wohl sein Nati-Trainer (Koller) ins Ohr gesetzt, weil er ja in der untalentierten Ösi-Elf der absolute Mega-Star im Mittelfeld ist. Er meinte doch in einem der letzten Interviews, dass es für Österreich ein Problem wäre, das Alaba beim FcB in der Abwehr spielt. Mit Sammer hätte er sich auch schon darüber ausgetauscht. Dessen Antwort wollte er aber nicht preisgeben.:)

    0

  • Ist genau das gleiche wie bei Lahm als RV. Ist im Mittelfeld nicht schlecht, aber da gibts viele gute. Top Außenverteidiger sind selten.


    Besonders sein Zusammenspiel mit Ribery war immer ein Genuss!

    Man fasst es nicht!

  • Ach du armer Mitläufer, sprich deine billigen Hetzereien in nen Beutel und stell ihn mir vor die Tür...wenn ich Bock auf Bullshit hab hör ichs mir dann an.


    Anstatt jedem Spieler via Forum das Schlechteste zu unterstellen, nur weil SPORT1 was meldet, die noch dazu von der SPORT BILD (:D:D:D) abgeschrieben haben, könntest du auch einfach mal abwarten bis es was offizielles seitens Verein oder Spieler gibt.


    Und von "Fans" die eigene Spieler verhöhnen (Zitat: "...unserem feinen Herrn Schluchti...") halte ich sowieso nix.

    0