Holger Badstuber

  • lass gut sein songo, scheinbar sind alles flachpfeifen (die bosse, die trainer) dass sie nicht auf breno setzen, nur schnitzel und paule haben recht und die haben das ja noch nicht weitgebracht was das fussballerische anbelangt, woran das wohl liegt ;-);-);-)


    spätestens nächstes jahr um die zeit ist im breno thread ruhe und dann gehts im ehemailge spielerthread weiter, der aufbau einer legende ;-)

    0

  • <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">Hätte er diesen nur mal gehalten *g*</span><br>-------------------------------------------------------
    Genau, und Badstuber erst :D
    Aber du hast schon recht, im letzten Spiel der Hinrunde versaute er sich den Schnitt durch 3 Gegentore beim 5:3 gegen Stuttgart.
    Letztlich findet man immer irgendwas in der Statistik, was einem in die Karten spielt, wenn man nur genug weglässt ;-)


    Diese ganze Diskussion führt eh zu nix, und geht mir auf den Senkel. Dennoch wird sie ohne neue Fakten die ganze Sommerpause über gehen, und sich quasi alles wiederholen. Darauf habe ich absolut keinen Bock, deshalb werde ich mich nur noch sporadisch äußern, statt hier stundenlang dieselben Erwiderungen auf die immergleichen Posts zu geben.


    Ehrlichgesagt hätte ich noch nicht mal ein Problem, wenn kein Boateng kommt, und die Innenverteidigung zur neuen Saison Breno/Badstuber oder umgekehrt heißt, denn letztlich hatten sie nur EIN echtes Spiel zusammen (Wolfsburg), danach war sie wieder Geschichte. Da kann man wirklich behaupten, dass dies keine Chance darstellt, zumal sie am Ende nur ein Gegentor zugelassen hatten, noch dazu mit Neuling Kraft.

  • Badstuber ist ein Klasse Kicker, an ihm kommt in der IV niemand vorbei.


    Bin ich froh wenn die Realität endlich zeien wird, was es für den Schnapps idee mit Gustl in der Abwehr war...

    0

  • :D :8


    ist klar alex...


    jeden tag der gleiche müll.


    du must hier nicht andere spieler von uns schlecht reden,
    damit dein holgimausi supiweltklassetörö weniger schlecht aussieht.
    selbst seine verteidiger hier sehen aktuel gustel stärker! :8

  • Ich rede die Spieler gut.
    UND! bitte , ich bin es nicht der jeden Tag auf die selben Spieler einbashed.
    Aber manche reden sich selber Imunität zu, sodass sie stets recht haben und unfähig sind ihre eigene Meinung zu durchleuchten.

    0

  • http://sport.freenet.de/fussba…-nach_2687262_489856.html


    Hummels eine Option für's Mittelfeld? "Er hat seine Sache defensiv gut gelöst. Das wird für Dienstag aber nicht die Lösung sein. Mats wird in der Abwehr spielen."</span><br>-------------------------------------------------------


    Ist Hummels jetzt vor Badstuber? Löw: "Mats hat eine wahnsinnig gute Entwicklunbg in Dortmund gemacht und er ist sehr gut aus der Saison herausgekommen und hatte nur mit einer kleinen Verletzung zu kämpfen gehabt. Er hat das Selbstbewusstsein mitgenommen und gut trainiert. Ich bin froh, dass Spieler sofort ihre Aufgabe auf dem Niveau erfüllen, wenn andere ausfallen. Defensiv ist er unheimlich stabil."</span><br>-------------------------------------------------------


    <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">"Statistiken spielen für mich keine so wichtige Rolle. Aber: Wir waren bei der WM die Mannschaft mit den wenigsten Foulspielen und den meisten Ballgewinnen. Mats ist einer, der unheimlich wenige Fouls begehen muss. Was er überragend gut macht, ist sein Kopfballspiel: Da begehrt er kaum Fouls. Habe wenige Spieler gesehen, die da so wenig Körperkontakt nehmen müssen und dementsprechend im gefährlichen Raum keine Fouls begehen müssen. Er hat eher den richtigen Abstand von einem halben Meter zu Gegner. Das gefällt mir sehr gut."</span><br>-------------------------------------------------------


    tja...


    :D

    0

  • wie sich schon sagte, kann hummels dies annährend bestätigen , ist badstuber in der nm als iv weg vom fenster.
    über kurz oder lang wird dies beim fcbayern auch so sein. das ist nicht böse gemeint sondern einfach der lauf der dinge.
    meine prognose: badstuber findet sich auf dauer mit der reservistenrolle beim fcbayern zurecht oder er wechselt im sommer 2012 nach der europameisterschaft, wo er keine minute gespielt hat, nach köln oder nürnberg.

    4

  • <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">badstuber findet sich auf dauer mit der reservistenrolle beim fcbayern zurecht </span><br>-------------------------------------------------------


    Meine Ahnung sagt mir: Holger wird der neue Andy Ottl, nur diesmal in der Abwehr,
    Kann einem schlechteres widerfahren als bei FCB Back up für die AW zu sein.
    So gesehen.
    Alles im Soll.

    Neulich wars gestern mehr als draussen

  • <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">wie sich schon sagte, kann hummels dies annährend bestätigen , ist badstuber in der nm als iv weg vom fenster.</span><br>-------------------------------------------------------


    @hobbit: das sieht Löw offenbar auch so. Wenn Merte wieder fit ist dürfte die IV Merte /Hummels heißen.
    Auch wenn ich von Merte nicht wirklich überzeugt bin, deutet sich dies derzeit an.

    0

  • <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">das sieht Löw offenbar auch so</span><br>-------------------------------------------------------


    bis zum Ösi-Spiel war Badi bis dato Stammspieler in der EM-Quali und hat dieses Vertrauen dem Jogi auch mehr als zurückgezahlt (anders als ein Mertesacker)


    dass Mertesacker aufgrund der vergangenen Jahre noch einen Bonus hat...ok, aber auch das wird nicht mehr ewig andauern, ist immerhin schon die zweite unterdurchschnittliche Buli-Saison von Mertesacker gewesen, noch so ein Jahr darf er sich nicht mehr erlauben


    die Aussagen zu Huth haben mich schon extrem überrascht, so klar zu sagen, dass der keine Rolle mehr spielt...aber gut, lassen wir uns überraschen, wer am Ende die Nase vorne hat, ob Badi, Hummels, Boateng, Höwedes, Mertesacker...und wer weiß, ob da nicht noch jemand nachkommt

    0

  • <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">Badstuber hat vor seiner Verletzung die ersten 9 Spiele gut gespielt (da brauch mir auch keiner mit kicker-Noten zu kommen, die angeblich was anderes belegen)


    Das man in den ersten 9 Spielen 12 Punkte geholt hat, lag eindeutig daran, dass man nur 8 Tore geschossen hat! </span><br>-------------------------------------------------------


    Genau das hast du auch damals schon behauptet.


    Durch mehrmaliges Wiederholen wird eine solche Aussage aber auch nicht richtiger.


    Viele hier haben damals schon gesagt, dass wir ein erhebliches Defensivproblem haben. Wir hatten in den ersten 8 Spielen 8 Gegentore. Das sind hochgerechnet am Ende einer Saison 34! Und dass es so wenig waren, das lag nicht an unserer guten Defensive, sondern eher an der Inkompetenz der gegnerischen Sturmreihen, die wie zB Köln selbst größte Chancen gnadenlos liegenließen.


    Badstuber war die ganze Saison über richtig schlecht!
    Er war zwar in der HR nicht unser schlechtester IV, das lag aber nur daran, dass vBu anscheinend komplett das Fußballspielen verlernt hatte. Aber kurz dahinter kam schon Badstuber.


    Ich erinnere mich noch genau, dass es am Anfang noch hieß: Gebt dem Jungen Zeit, der hat auch 'ne WM gespielt. Es ist mE totaler Unfug, ihm eine gute HR zu unterstellen.


    Die kicker-Noten sind natürlich nicht für jedes einzelne Spiel immer aussagekräftig. Aber der Schnitt über eine ganze Saison oder über mehrere Spiele trifft die wahre Leistung meistens recht gut und da war Badstuber genau wie seine Noten:
    Desolat!
    Und zwar von Anfang bis Ende!

    give a man fire, he'll be warm for a day
    set a man on fire, he'll be warm for the rest of his life

  • <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">Das sind hochgerechnet am Ende einer Saison 34! </span><br>-------------------------------------------------------


    Was nur unwesentlich oberhalb von unserem sonst üblichen Schnitt liegt, wenn wir die Ausreißer nach oben (40+) und die Ausreißer nach unten (21 Gegentore unter Hitzfeld) rauslassen, dann hatten wir immer zwischen 28-35 Gegentore pro Saison. Natürlich sollte sich das eher Richtung 30 orientieren, aber man muss nicht so tun wie als wäre das ein exorbitant schlechter Schnitt... Während der Durschnitt von unter 1 eigenem Tor pro Spiel auch statistisch gesehen einfach desolat ist.


    Wir hatten sogar mal eine Saison (01/02), in der wir gerademal 25 Gegentore kassierte und am Ende Dritter wurden ;-) !

    0

  • <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">aber man muss nicht so tun wie als wäre das ein exorbitant schlechter Schnitt... Während der Durschnitt von unter 1 eigenem Tor pro Spiel auch statistisch gesehen einfach desolat ist.


    Wir hatten sogar mal eine Saison (01/02), in der wir gerademal 25 Gegentore kassierte und am Ende Dritter wurden</span><br>-------------------------------------------------------


    Aber die Defensive gewinnt Meisterschaften, die Offensive nur Spiele...
    Ganz so einfach ist es nun mal nicht.


    Hat man ja genauso vorletzte Saison gesehen...


    Richtig ist, Offensive ist die beste Verteidigung.


    Und in beiden Fällen ist immer die Grundlage:


    1. hohe Laufbereitschaft
    ( spielsituativ die richtigen Positionen einnehmen, den Gegner im Spielaufbau stören)


    2. der richtige Abstand zwischen den Manschaftteilen
    generell Engmaschig stehen bei Ballbesitz des Gegners


    3. Ballverluste im Spielaufbau dringendst vermeinden


    Dann steht die Defensive automatisch besser als letzte Saison, ohne dass man die Offensive stutzen müßte, ohne dass man das Potential unserer Jahrhundertoffensive zu beschneiden. Das wäre Sünde am Fussball.

    0

  • <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">Genau das hast du auch damals schon behauptet.


    Durch mehrmaliges Wiederholen wird eine solche Aussage aber auch nicht richtiger. </span><br>-------------------------------------------------------


    Tja, ich steh halt zu meinen Aussagen.


    Fang doch mal an, deine Theorien aus der Winterpause zu wiederholen, wie z. B. dass ein Robben nicht mit Gomez zusammenspielen kann, bevor du Offensichtliches auseinander zu philosophieren beginnst.


    Wer bei 8 geschossenen Toren in 9 Spielen behauptet, dass man hier mehr Punkte als deren 12 holen hätte müssen, versucht anscheinend sehr realistisch zu bleiben indem er das schier Unmögliche dar legt.

  • http://www.sportal.de/sportal/…11/06/05/19915200000.html


    <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">Friedrich hatte am Freitagabend beim 2:1-Sieg gegen Gastgeber Österreich einen Schlag auf den Fuß erhalten. Nach Angaben der medizinischen Abteilung des DFB-Teams ist der Einsatz des Routiniers in Aserbaidschan aber nicht gefährdet. Im Trainingsspiel testete Bundestrainer Joachim Löw dennoch mit dem Schalker Benedikt Höwedes als Nebenmann von Mats Hummels. Der Dortmunder ist für die Partie am Dienstag in Baku im Abwehrzentrum gesetzt, wie Löw bereits verraten hatte.</span><br>-------------------------------------------------------


    ;-)

    0