Holger Badstuber

  • ...mein Meinung zu Holger Badstuber....


    ....eine grundsolide Leistung für sein Alter, auch wenn jetzt die Franzosen nicht der"Gradmesser" waren. Dennoch hat er sich während der 60 minütigen Unterzahl sehr umsichtig und präsent Verhalten.


    Sehr löblich, weiter so!


    Gruß Brumml

    0

  • louis van gaal hat am mittwoch sehr spät nochmal auf den verteidigerpositionen umgestellt.
    klar, dass ihm das auch gegen bordeaux nicht gefallen haben kann, was da insgesamt gespielt wurde.


    ich hoffe, dass man den badstuber mal auf der lav testet.
    bin da sehr zuversichtlich, dass er dort einen tollen job machen könnte.


    demichelis ist wieder fit und könnte dafür die rolle des iv neben van buyten übernehmen.


    gerade gegen defensiv ausgerichtete frankfurter am samstag, wird es wichtig sein, dass über die aussenbahnen richtig druck gemacht wird.

    Holt den Henkelpott nach München, Stern des Südens, MIA SAN MIA!

    (Lorin Maazel)

  • Wollte nur mal den "Jungen" loben, man spricht nicht so viel von Ihm, er macht aber seine Spiele, und meistens mehr als korrekte Arbeit

    0

  • ich habe so das gefühl, dass er eher demichelis führen muss als umgekehrt, gestern wieder ganz ruhig und abgeklärt gespielt


    ergänzen sich inzwischen super mit van buyten, ich denke da hat demichelis 2 ganz harte nüsse zu knacken, ich bezweifel, dass ihm das so schnell gelingt

    0

  • Demichelis wird draußen sitzen. Badstuber macht das für sein Altern super abgeklärt und sicher.
    Er wird seinen Weg beim FCB gehen. Die IV stehen derzeit gut.

    0

  • <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">ich bin immer noch hochgradig erstaunt, wie problemlos badstuber und müller den übergang von den amateuren in allerhöchstes fussballniveau vollzogen haben.</span><br>-------------------------------------------------------


    Ich denke das der Trainer(stab), da für einiges ist.

    0

  • pbayou57


    du hast Recht,es wird mehr kritisiert als gelobt,nicht auf Badstuber bezogen-allgemein


    aber der Kommentator wollte ihm gern nen Fehler unterjubeln in dem er ihn am Anfang beobachtete,doch mußte er gestehen,er findet keine und das war auf die ganzen Spiele bezogen.http://www.world-of-smilies.com/wos_sonstige/banana0.gif

    0

  • für sein Alter macht Badstuber die Sache äußerst souverän. Er macht keine großen Fehler, steht da wo er soll und wird auch im Zweikampf immer selbstbewusster - er geht mal richtig dazwischen. Auch im Passspiel kann man eine deutliche Steigerung zum Anfang der Saison erkennen.


    Es bleibt natürlich abzuwarten wie die Entwicklung von Badstuber verläuft - es reicht nicht auf dem derzeitigen Stand stehenzubleiben. Jetzt werden Fehler gerne verziehen, auch hat er das Unbekümmerte, was junge Spieler oftmals haben. Den Spieler bewerten, werden wir erst können, wenn er die erste Krise (und die kommt bestimmt) gut meistert und daraus gestärkt hervorgeht. Ich bin aber zuversichtlich, dass er auf Dauer ein Stammspieler wird - es tut auch der Nationalmannschaft gut, wenn sie einen Innenverteidger haben, der beim FC Bayern zum Stamm gehört (auf lange Sicht gesehen)

    0

  • er soll bitte einfach so weiter machen und auf dem boden bleiben! hat mich in jedem spiel das ich gesehen habe überzeugt! respekt hätte ich ihm nicht so zugetraut nachdem ich ihn letztes jahr zwei oder drei mal gesehen habe...

    0

  • Langsam aber sicher, entwickelt er auch den Mut, bei Standards nach vorne zu gehen. Hoffentlich bleibt er auf dem Boden, dann haben wir in der Innenverteidigung eine Sorge weniger.

  • <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">Ich denke das der Trainer(stab), da für einiges ist. </span><br>-------------------------------------------------------


    Richtig. Das Duo vG und Gerland scheint prädesteniert dafür zu sein, junge und talentierte Spieler einzufügen. Der eine kennt alle aus der Jugend in- und auswendig und der andere hat eine Philosophie, bei der er 2-3 Jugendspieler an die erste Elf ranführt...PERFEKT. Ich hoffe, dass da bald weiter Leute nachkommen, Potential wäre auf jeden Fall vorhanden.

    0

  • er spielt irgendwie auffällig viele 70m-diagonal-pässe :=)


    das sollte er mal etwas einschränken. ansonsten bin ich hochzufrieden mit ihm...dennoch wünsche ich mir eine IV mit vB und micho

    0

  • gerade ein tasci scheint mir etwas zu früh gefeiert worden zu sein... es kommt doch immer mehr raus, dass er in wirklichkeit eine pfeife ist und einfach eine saison über seinen verhältnissen gespielt hat...



    und compper? naja naja.....bei boateng wird man sehen...er ist sicherlich auf einem guten weg, ist für mich aber auch noch kein gemachter spieler....


    und ein höwedes sollte sich erst einmal international beweisen... in ü21-wettbewerben ;)



    also ganz so rosig sehe ich das nicht. da muss schon der badstuber kommen und es richten....

    0

  • @catani
    Auch auf die Gefahr hin, dass du das schon weißt, stelle ich nochmal klar, dass mein Letzter Post auf reimes bezogen war.

    0

  • Ok, dann ist alles gut. :8
    Wollte nur alle möglichen Missverständnisse aus dem Weg räumen, da mein Post nicht nach dem von Reimes kam, sondern nach deinem.

    0

  • was nicht alles passieren kann wenn der praktische und glorreiche zitat-button nicht mehr da ist:)


    ist aber reine gefühlssache donandrej...dafür, dass er seine erste saison spielt, sind seine leistung großartig...aber obs gegen ganz große gegner reicht, bleibt abzuwarten

    0