Holger Badstuber

  • Zum Thema zurück: Die Innenverteidigung der Zukunft heißt hoffentlich Badstuber Breno. Lahm auf rechts, und links muss man sehen, ob Contento oder Kopplin, zur Not auch Alaba den Durchbruch schaffen.

  • Von den 3 aufgezählten würde nur Contento Sinn machen.


    Alabas Lieblingsposition ist die linke 8, Scholl sagt über ihn, dass er nicht der Dribbler im klassischen Sinne ist, sondern einen sehr guten Abschluss und Auge hat. Da wäre er verschenkt als LV.


    Kopplin ist ein Rechtsfuß. Deswegen glaube ich daran nicht.

    0

  • Denke auch, wenn Breno und Contento es nun schaffen sollten, dass unsere Abwehr so aussehen würde:


    Lahm - Breno - Badstuber - Contento

    0

  • Wieso bist du dir da so sicher? Na gut, van Buyten kann als Fels in der Brandung fungieren, sollten sie es mal nicht schaffen. Aber Ajax hatte beim Sieg 95 auch nur zwei alte Haudegen im Abwehrzentrum, und ansonsten nur junge Spieler, die später Weltstars wurden.

  • weil dann nur ein "Haudegen" in der Abwehr wäre und dass wäre Lahm auf Aussen
    ich sag ja, es is ne nette Träumerei, aber diese Abwehr wäre vrmtl sogar in der BuLi ein großes Risiko


    in 3 Jahren könnte ich mir das schon eher vorstellen

    0

  • <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">sollkte lieber innen spielen als außen... erste halbzeit offensiv nicht eine aktion gehabt!! </span><br>-------------------------------------------------------


    das war schon gegen Dortmund so. Die Abstimmung mit Ribery klappt nullkommanull.

    0

  • <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">Ich sag es dann einfach mal </span><br>-------------------------------------------------------
    PFUI

    0

  • er isr nur ein solider AV kein guter
    ich sag mal so, das Experiment schadet ihm mehr als es ihm nützt denn so verliert er den Fokus auf die IV udnd as in dem Alter ist eher suboptimal
    ähnlich wie bei Müller der amir auch zu oft rumgeschoben wird


    aber andererseits fabriziert er immernoch kaum einen Fehler nach hinten, was man von DvB und v.a. Micho nicht behaupten kann!
    nach vorne sollte eigtl keiner von ihm Wunderdinge erwarten oder verlangen, nicht in dem Alter und mit der geringen Erfahrung!

    0

  • wer hat ihm eigentlich wieder erlaubt, 70m diagonal-pässe zu spielen? als iv fand ich ihn heute ok, als linksaußen will ich ihn eigentlich nicht mehr sehen...man hätte doch rafinha in der winterpause holen sollen

    0