Holger Badstuber

  • Warum soll es für uns nicht reichen wenn er fit ist und spielen kann, seine Klasse hat er doch schon genug unter Beweis gestellt!?
    Wenn er nicht spielen kann, aufgrund körperlicher Probleme, dann kann er auch nicht bei den Hamburgern oder sonst wo spielen.
    Für mich stellt sich lediglich die Frage wie es jetzt in der Vorbereitung läuft und ob er fit bleibt.
    Doch wenn er wieder mal verletzungsbedingt ausfallen sollte, wird er sich schon selber hinterfragen welchen Sinn das überhaupt noch macht.

  • Ich bin zwiegespalten, andererseits ist das Talent von Badstuber unverkennbar und wird sicher nicht in den 4 Jahren verschwunden sein, andererseits ist der Fußball in dieser Zeit moderner, schneller, athletischer, robuster - selbst in der Bundesliga - geworden.


    Meines Erachtens könnte sich Holger sicherlich an das Niveau rankämpfen, vor allem wenn er die Spielpraxis bekommt, aber eben die oben genannten Umstände sind wie Gift für seinen labilen Körper. Das wäre wie auf Glasscherben zu gehen...ein falscher Schritt und...


    Der Verein ist Hand in Hand mit ihm durch die Verletzungszeit gegangen, und deswegen würde ich zu einer Verlängerung nicht nein sagen, natürlich zu leistungsgekoppelten Konditionen.

    So sehe ich das auch.
    Er hat sehr viel verpasst und müsste vieles aufholen. Dazu braucht er aber Spielpraxis. Die er nicht bekommt.
    Die Frage ist jetzt, wagt er es noch mal die Vorbereitung abzuwarten, wie seine Chancen werden. Es kann da noch viel passieren. Es kann sich jemand verletzen (hoffe ich natürlich nicht), wo er doch einspringen muss und wer weiß was dann wird....
    Oder sieht er für sich keine Chance mehr.
    Letztes Jahr hat er sich in der Wintervorbereitung enorm gesteigert, war auf nem gleichen Level, hat den Anschluss gefunden und hat dann in den Spielen seine Chancen bekommen, war sogar wieder Stammspieler. Und dann kam der Sch... Knöchelbruch. Kann er das nochmal schaffen oder nicht, und will er es überhaupt versuchen oder weiß er es gibt keine Chance. Darauf wird es ankommen, was jetzt mit ihm passieren wird.

    0

  • Warum soll es für uns nicht reichen wenn er fit ist und spielen kann, seine Klasse hat er doch schon genug unter Beweis gestellt!?
    Wenn er nicht spielen kann, aufgrund körperlicher Probleme, dann kann er auch nicht bei den Hamburgern oder sonst wo spielen.
    Für mich stellt sich lediglich die Frage wie es jetzt in der Vorbereitung läuft und ob er fit bleibt.
    Doch wenn er wieder mal verletzungsbedingt ausfallen sollte, wird er sich schon selber hinterfragen welchen Sinn das überhaupt noch macht.

    Ja, meine volle Zustimmung. Noch eine Verletzung und ich denke, das war's dann für ihn. Und das ist dann auch besser für den Körper.
    Jetzt aber denke ich nicht dass er seine Karriere beenden wird. Er hat erneut so lange gekämpft. Und ist er fit, wird er weiterkämpfen. Wo auch immer. Am liebsten bei uns. Würde ich mir wünschen, aber das Leben ist kein Wunschkonzert.

    0

  • Badstuber war lange Zeit mein Lieblingsspieler.
    Hier im Thread wird man auch ausreichend Belege dafür finden können.


    Allerdings muss auch ich sagen, dass es meines Erachtens nicht mehr reicht.
    Wir sind, bei aller Liebe, nicht die Wohlfahrt. Wir können einen Halbinvaliden einfach nicht fest zum Kader zählen. Ich sehe auch nicht, dass er noch einmal topfit wird und dies auch über einen langen Zeitraum bestätigen kann.


    Zudem muss man auch einfach sehen, wieviel Erfahrung ihm mittlerweile fehlt. Badstuber wird demnächst 28. Ein Alter, in dem ein Spieler definitiv ein gestandener Spieler sein soll, jahrelange Erfahrung mitbringt, sowohl neben, als auch auf dem Feld. Letzteres hat Badstuber eben nicht mehr sammeln können. 119 Bundesligaspiele in dem Alter. Hummels ist vor kurzem 28 geworden und 240 Bundesligaspiele. Alaba als 24 Jähriger hat bereits 167 Bundesligaspiele.


    Der Zug ist mittlerweile in meinen Augen abgefahren. Für unsere Ansprüche als Top 5 Verein reicht es nicht.

    0

  • Welchen Sinn sollte das denn auch haben? Der HSV braucht dringend einen IV, der regelmäßig spielen kann.
    Wieso sollte Badstuber das denn sein?


    Wenn er jetzt aus der Vorbereitung beschwerdefrei und vor allem innerlich bedenkenfrei zurückkommt, sollte er erst mal bei unseren Amateuren die RR spielen.
    Bei denen geht es diese Saison um nichts mehr, da kann er ohne jeden Druck versuchen, seine Form zu finden. Sollte er da wirklich stabile Auftritte hinlegen, kann man ihn immer wieder zurückholen zur erste Mannschaft.


    Aber alles andere incl ausleihen ist doch unrealistisch. Welcher Profi-Club, der wirklich einen Spieler braucht für die RR, könnte das Risiko eingehen, sich da auf Badstuber zu verlassen?

    0

  • Ja, absolut. Ich dachte auch schon, vielleicht könnte er in der Rückrunde ein paar mehr Spiele für die Amas machen, falls es noch nicht für mehr reicht. Wäre ne Möglichkeit ihn zu halten, ihm Chancen auf Spiele zu geben und zumindest die Aussicht wieder voll als Profi einzusteigen, wenn es bei ihm läuft.

    0

  • Wo hab ich gemeckert, kann nichts dafür wenn es in deinem Leben nur Badstuber gibt



    Es war nur eine Feststellung mit Bezug auf den Fakt den ich gepostet habe, aber selbst da hattest du ja schon Schwierigkeiten


    Trotzdem schöne eine Weihnachtszeit

    0

  • bin hier raus... ist vollkommen sinnlos.


    Alles gute euch.

    Du bist aber auch ein zartes Pflänzchen. Stimmt aber. Wenn man nicht an Diskussionen interessiert ist und dann beleidigt abdampft, dann ist der Aufenthalt in einem Forum tatsächlich sinnlos. Denn der Sinn eines Forums ist eindeutig.

  • bin hier raus... ist vollkommen sinnlos.


    Alles gute euch.

    Danke, bisher war mein Tag nur von Streß gekennzeichnet aber du hast mich nun echt zum Lachen gebracht. Dafür wirklich vielen Dank, mir geht`s nun echt besser.


    Ich bin wirklich ein Fan von Holger und hatte auch jedes Mal Pipi im Auge, wenn er mal wieder ein Comeback versucht hat. Der Junge tut mir unsagbar leid. Was hatte man nicht gedacht, würde er für eine Karriere hinlegen. Und dann fand die überwiegend in der Reha statt. Schon traurig.
    An seiner Stelle würde ich mir das BeTraZ noch anschauen und wenns nicht geht, Ende Galama. Wenn es geht aber für uns nicht reicht, wünsche ich ihm alles erdenklich Gute. Habe das in einem anderen Thread schon geschrieben, wäre ich er, würde ich eher den VfB im Auge haben als den HSV. Wäre auch nicht so weit zu Frau und Hund.

    Versuch`s mal mit Gemütlichkeit, mit Ruhe und Gemütlichkeit....

  • Du bist aber auch ein zartes Pflänzchen. Stimmt aber. Wenn man nicht an Diskussionen interessiert ist und dann beleidigt abdampft, dann ist der Aufenthalt in einem Forum tatsächlich sinnlos. Denn der Sinn eines Forums ist eindeutig.

    Ich habe mehrmals erklärt worum es geht, und bin durchaus an Diskussionen interessiert. Allerdings sollte man auch mal andere Meinungen annehmen können, ohne dem anderen das Gefühl zu geben er wäre Ballaballa und weltfremd. Wie von mir nun schon mehrfach erklärt. Das ist nämlich die Kunst einer sachlichen Diskussion. Da haben Sätze wie man sei naiv, würde sich die Welt so malen wie man mag, und wäre ja nur Holger-Hardcore Fan, persönlich und müssen nicht sein. Da ich mit dieser Einstellung ja anscheinend alleine da stehe, habe ich geschrieben, es ist sinnlos. Wer das nicht versteht, muss ja nicht.


    Zurück zum Thema zusammengefasst meine Meinung:
    Alles kann passieren, nichts muss. ICH denke, Holger wird bleiben, die Wintervorbereitung für sich nutzen und weiter für Einsatzzeiten kämpfen. Wo genau er jetzt steht, kann niemand beurteilen, da man ihn dafür mal spielen sehen müsste, und zwar mehr als das blöde Rostow Spiel, in dem andere noch schlechter waren.
    Alles andere, was im Sommer passiert, ist Zukunftsmusik.
    Ich denke, er hat noch Chancen und man wird sehen ob er sie nutzen kann. Sofern er gesund bleibt.

    0

  • Und viele andere haben eben die Meinung, es wäre naiv zu glauben, er würde noch eine Rolle spielen und begründen das sogar mit den Verletzungen der vergangenen vier Jahre oder ganz spontanen Kaderstreichungen trotz anderslautender vorheriger Ankündigung des Trainers.


    Wenn das nicht sachlich ist und die anderen dann die Doofen sind, kann man wohl auch nicht weiterhelfen.