Holger Badstuber

  • Sehr stark und abgerüht !! Was ich aber noch vermisse sind Flanken, ob aus dem Stand oder aus dem Lauf.


    Kann man zwar auch so begründen, dass die Ho$$is Kopfballstarke-IV haben, aber der Junge darf sich noch mehr zutrauen, er hats drauf !!

  • <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">lt. spox Mann des Spiels! </span><br>-------------------------------------------------------


    wirklich erstaunlich wie Badstuber gehyped wird.
    Das war eine solide Vorstellung von Badstuber.
    Kaum Offensiv-Vorstösse und dann MANN DES SPIELS ?


    Respekt...

    0

  • eben mal nicht übertreiben
    er hat gut gespielt, aber mann des spiels war natürlich ganz klar robben

    0

  • Also für mich war Robben Mann der zweiten Halbzeit. Aber über das ganze Spiel hinweg finde ich das mit dem Badstuber gar nicht so verkehrt. Kaum offensivaktionen würde ich nicht unterstreichen - er hatte schon einige. Nach hinten sehr sicher und wenn es eng wurde war er zur Stelle. Was mir noch ein wenig fehlt ist, dass er sich in der offensive ein wenig mehr im 1 gegen 1 zutraut. Fast jedesmal wenn er einen Gegenspieler direkt vor sich hat geht der Pass nach hinten - da kann er noch an sich arbeiten. Wird sich aber auch einiges verändern, wenn er Ribery vor sich hat.

    0

  • Ja, makky . Sehe es mal wieder genau so. Wobei er offensiv noch deutlicher in Erscheinung treten können wird. Kommt noch. Defensiv heute schon eine Hausnummer! :)

    0

  • Und im übrigen darf man einen defensiven Spieler auch für seine Schwerpunkg - Abwehrarbeit - loben und nicht gleich wieder nach Offensivscoring beurteilen.


    Starkes Spiel, starke Saison bislang. Herr Badstuber, Sie liegen 100 % in der Spur.

  • Offensivaktionen sind doch nur Bonus. :x
    Wenn Badstuber hinten seinen Job macht, und das hat er wieder, bin ich zufrieden. Man kann nicht erwarten das er jetzt schon hinten wie vorne überdurchschnittliche Leistungen bringt. Wenn er seine erste Saison auf diesem Niveau durchspielt kann man mehr als zufrieden sein.

    0

  • <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">Und im übrigen darf man einen defensiven Spieler auch für seine Schwerpunkg - Abwehrarbeit - loben und nicht gleich wieder nach Offensivscoring beurteilen. </span><br>-------------------------------------------------------


    Das hat er sehr gut gemacht genau wie seine Kollegen Lahm und Demichelis.
    Letzterer hat vorne noch das 1-0 geschossen und ist deshalb für mich schlicht und ergreifend "Man of the Match".

    0

  • Die Defensivleistung von Badstuber war heute um Längen besser als die eines Demichelis. Darüber hinaus! hatte er etliche gute Ansätze nach vorne - sowas beinhaltet auch mal Vorstöße, die mit einem Pass auf besser stehende Mitspieler enden.


    Demichelis hat keinen Bock geschossen und ein Tor gemacht. Wer das als defensiv und offensiv top ansieht und ihn zum Man of the Match kürt...naja, tut mir Leid, selbst wenn ich ernsthaft versuche diesen Gedankengang nachvollziehen zu können, bleibt das für mich einfach eine unteilbare Ansicht.

    0

  • Großartiges Spiel heute von ihm. Schade, dass er sich offensiv noch nicht richtig traut, Müller mal zu überlaufen. Hinten aber top!

    0

  • normalerweise werden eher die offensiven Man of the Match


    http://goal.com/de/news/827/bu…of-the-match-arjen-robben


    stimme hier nicht zu, weil ich Robben in der 1.Hz zu schwach gesehen habe. Erst die 2.HZ war bärenstark.


    Wenn ich ausschliesslich die Defensivleistung hernehme war für mich heute Lahm der beste Spieler.


    Mir fällt halt nur auf, dass Badstuber sehr stark gehyped wird.
    Normalerweise erhalten Robben, Lahm oder Demichelis (weil er eben das spielentscheidende Tor gemacht hat) diesen "Titel".

    0