Holger Badstuber

  • hätte, wenn und aber bringt jetzt nix mehr....man muss aus der Situatuion das beste machen!! Ohne Robben und Ribery ist das leider nicht sehr viel...und wenn ich an unsere Innenverteidigung denke, dann wir mir schlecht!!

    0

  • Badstuber spielt defensiv absoult klasse und konstant - klar kann er sich noch verbessern, aber wenn man bedenkt das er erst 20 ist...
    Ich zumindest kenne keinen in seiner Altersklasse (außer die Dortmunder Kinderriegel) die annähernd auf seine Leistungsstufe kommen.

    0

  • die bewertung der süddeutschen passt einfach ganz genau


    Holger Badstuber


    War wie so oft der unauffälligste Bayern-Spieler auf dem Platz, was in seinem Fall ein Lob ist. Bügelte, wo immer er konnte, seelenruhig und höchst effektiv die Schnitzer seiner Nebenleute aus. Mehr war nicht von ihm zu sehen. Mehr musste auch nicht von ihm zu sehen sein.

    0

  • Bärenstark wie immer in der IV


    Die Zeichen verdichten sich wohl dass man lieber einen LV holen sollte und Holger dauerhaft in der IV einsetzen sollte.

    0

  • <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">Orginal von Wettpate


    Die Zeichen verdichten sich wohl dass man lieber einen LV holen sollte und Holger dauerhaft in der IV einsetzen sollte. </span><br>-------------------------------------------------------



    wozu einen LV ? Contento macht bisher nen sehr guten Job dahinten.

    0

  • 80 Prozent seiner Zweikämpfe hat Holger Badstuber gewonnen. Damit war er in dieser Kategorie bester Spieler auf dem Platz vor HSV-Innenverteidiger David Rozehnal mit 78 Prozent. Gleichzeitig feierte der FCB-Youngster ein kleines Jubiläum: Er absolvierte sein 25. Spiel im Fußball-Oberhaus.

    0

  • er gehört einfach in die IV, auf links war er zwar auch ganz ok, aber kommt nicht an seine leistung in der IV ran

    0

  • Hoffentlich hat der Jogibär heute genau zugeschaut. Der Badstuber spielt in der Innenverteidigung wie wenn er das seit Jahren macht. Für mich könnte das der ideale Partner für den Merte in der nationalmannschaft sein, nachdem sich jetzt mit Mats Hummels leider sein schärfster Rivale für ein Überraschungsticket verletzt hat. Westermann halte ich nicht für annähernd so stark wie Badstuber in der Innenverteidigung.

    0

  • Badstuber ist als IV schon noch eine Ecke stärker. Ich bezweifel nur, dass Van Gaal ihn nicht weiterhin als LV einplanen wird. Persönlich wäre mir ein Topspieler für die Position des LV weitaus lieber.


    Mit Lahm als RV, Spieler X als LV und Butt noch einem Jahr als Torwart wäre mehr als genug Ruhe und Erfahrung vorhanden, um einen Kinderriegel mit Badstuber und Breno in die Verantwortung zu nehmen. Zumal mit Van Buyten immer ein solider, ruhiger Backup da wäre.

    0