Holger Badstuber

  • Jep. Das ersetzt so ungefähr 200 Trainingseinheiten und zwei CL-Vorrunden. Vielleicht träumt er jetzt ein paar Tage schlecht, aber vergessen wird der nicht mehr, was er gestern gelernt hat.
    Grund, auf ihn einzuprügeln, gibt es auf jeden Fall nicht...

  • Nichtsdestotrotz hat es auch gezeigt, dass er kein LAV ist. Ich würde gegen Lyon lieber Contento auf der Position sehen, und ihn in der Innenverteidigung. Wir können von Glück reden, dass er nicht bei der einen Grätsche vom Platz gestellt wurde, spätestens da hätte man ihn schützen, und auswechseln müssen, aber wir haben gewonnen, und damit hat der Trainer Recht. :D

  • Gestern hat er seine Grenzen aufgezeigt bekommen. Ich denke trotzdem, dass er seine Lehren daraus zieht und sich noch weiter verbessern wird. Allerdings sehe auch ich ihn eher als Innenverteidiger. Nächste Saison muss ein starker LV her, dazu gibt es keine Alternative.

    Es wäre heute nicht so, wie es ist, wäre es damals nicht gewesen, wie es war.

  • Holger Badstuber ist ja auch kein gelernter Linkverteidiger. Er spielt dort ja nur, weil wir keine erfahrene Alternative haben und Louis van Gaal anstatt auf Diego Contento lieber auf eine eingespielte Verteidigung gesetzt hat.


    Man muss Holger Badstuber zwei Dinge zu Gute halten: 1. Er ist gerade einmal 21 Jahre alt. 2. Franck Ribéry hat ihn gestern kaum unterstützt. Natürlich ist es dann schwierig für ihn in so einem Spiel. Man hat ihm seine Nervosität angesehen und spürte förmlich, dass er sich wohl mehrfach in die Kabine wünschte. Dazu hätte er für das Foul, für das er die gelbe Karte sah, auch rot sehen können.


    Dennoch gibt es für mich keinen Grund, ihn alleine jetzt für die ersten 40 Minuten verantwortlich zu machen. Da gab es auch andere, erfahrene Spieler, die in der Defensive schlecht aussahen. Für Holger Badstuber kann es letztendlich nur darum gehen, aus so einem Spiel die passenden und wichtigen Konsequenzen und Schlüsse zu ziehen. Geht er richtig mit dem Spiel von gestern Abend um, wird er dadurch nur stärker.

    0

  • badstuber war gestern auch die ärmste sau auf links , da ein gewisser herr ribery die defensivarbeit komplett verweigert hat.


    unabhängig davon gehört er in die iv. mittlerweile sehe ich unsere iv mit micho plus badstuber als optimal an.


    van buyten gefällt mir überhaupt nicht .

    4

  • Badstuber ist als LV gegen Gegner wie Nani einfach zu unbeweglich. Er gehört in die IV.


    Für diese Saison müssen wir links eben mit Contento und Badstuber auskommen. Im Sommer muss da ein neuer her.

    0

  • Ich weiß gar nicht was ihr immer habt. Nächste Saison müssen mehr als nur ein neuer Verteidiger her. Wir wollen eine europäische Spitzenmannschaft sein, da kann man mit Leuten wie Badstuber, Demichelis und eventuell auch Van Byten nichts ausrichten. Die drei würde ich mir als Backup wünschen.

    0

  • Ich sehe es auch so:
    Badstuber ist kein LV sondern ein Innenverteidiger . Für aussen ist er zu langsam und unbeweglich, kann seine Vorzüge wie Stellungsspiel und gutes Auge nicht so zur Geltung bringen.


    Mir ist es immer wieder ein Rätsel, weshalb vG Lahm nicht endlich wieder nach links stellt und rechts mit Altintop, Lell oder auch Görlitz versucht.
    Zumal Lahm rechts überhaupt nicht an seine Leistungen auf links anknüpfen kann. Um es genau zu sagen: Lahm war links weltklasse und rechts unterer Durchschnitt, sowohl offensive als auch defensiv.
    Für nächstes Jahre sollten wir einen rechten Verteidiger kaufen und Lahm zurück nach links, ob er will oder nicht.
    Es war jedenfalls ein grosser Fehler, Janssen gehen zu lassen.

  • Gestern hat man einmal mehr gesehen, dass Badstuber KEIN Außenverteidiger ist und auf dieser Position niemals internationales Format erreichen kann und wird. Badstuber fehlen für diese Position grundsätzliche Dinge und deshalb muss man für die nächste Saison handeln und einen vernünftigen linken Außenverteidiger mit internationalem Format verpflichten. Badstuber gehört die Zukunft in der Innenverteidigung und das gestrige Spiel wird ihm einige Erfahrungswerte vermittelt haben.

    0

  • Ganz klar IV.


    Die Saison hat gezeigt das wir vier IV im Kader brauchen und die heißen van Buyten - Badstuber - Breno - Micho/Neuzugang.


    Gegen manche Gegner in der BL ist das als AV schon okay, aber gegen Weltklassespieler ist er zu unbeweglich.

    0

  • Er ist und bleibt IV, für inen LV ist er einfach zu unbeweglich!
    Da wäre Contento gegen Valencia sicherlich besser gewesen, zumal Contento viel Spritziger und Schneller ist als Badstuber.
    das es 2. Hz geklappt hat, lag eher an Valencia selber, der war einfach platt...

    0

  • ManU hat mit 3 defensivstarken ZM vor der Abwehr gespielt (Carrick-Fletcher-Gibson) der jeweilig äußere dieser drei Spieler hat so gut wie immer den Außenverteidiger unterstützt, so dass Ribery und Robben so gut wie immer gedoppelt wurden bzw. der Raum zugestellt war. Das war der riesige Unterschied zu unserem Defensivverhalten.

    0

  • Was war das denn bitte gestern?
    Das war noch schlechter als Lell. Bitte nie wieder als AV in sonem großem Spiel!

    0