Holger Badstuber

  • Holger ist genauso wie Müller total überspielt und hoffe das beide im Sommer sich ausruhen können. Die haben beide eine super sasion gespielt und die %&$§ NM kommt früh genug

    0

  • Seh ich auch so.


    So sehr ich den beiden eine WM-Teilnahme gönnen würde, wäre es mir lieber, wenn sie nicht dabei wären.


    Die NM wird auch ohne sie auskommen und beiden würde eine Sommerpause und eine komplette Saisonvorbereitung gut tun...

    0

  • Eine WM, selbst nur im Kader bringt jeden Spieler weiter. Diese Erfahrungen kreigste nicht am Bodensee sondern in einem internationalen Turnier, Urlaub kannste dann immer noch machen. Und Weltmeister Müller & Badstuber wäre auch nicht schlecht.

    0

  • Weltmeister wäre echt stark.


    Dann hätten sie mit Anfang 20 schon alles gewonnen, was es zu gewinnen gibt...Meisterschaft, DFB- Pokal, WM und CL :D

    0

  • Einen Badi wird der Jogi-Bär nicht mitnehmen, dann eher einen Hummels oder Badstuber.


    Auch wenn zumindest letzterer sich das weitaus weniger verdient hätte.


    Ich denke, dass nach der WM seine Karriere auch in der Nationalmannschaft beginnen wird. Vielleicht sollte man ihn nächste Saison einfach mal ausleihen, wenn man wirklich einen neuen AV holt, denn für die Bank ist der junge Mann definitiv zu schade. Er könnte natürlich auch wieder in der IV spielen.

    0

  • <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">Einen Badi wird der Jogi-Bär nicht mitnehmen, dann eher einen Hummels oder Badstuber. </span><br>-------------------------------------------------------


    :-S Hamma Tastencrash baut?

    Da kommt ihr nie drauf!

  • <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">„Jetzt kommen die entscheidenden Wochen. Da gilt es, noch mal alles zu mobilisieren, noch mal alle Kräfte freizusetzen und die letzten Wochen konzentriert und ohne Gnade anzugehen“, sagte Holger Badstuber. Der Youngster, nach Philipp Lahm der meistbeschäftigste Spieler im Bayern-Kader, will seine erste Profisaison unbedingt krönen: „Wir müssen jetzt als Mannschaft Stärke zeigen und alle zusammenstehen. Nur so geht’s.“


    Meisterschaft, DFB-Pokal und Champions League - gleich drei heiße Titel-Eisen haben die Bayern noch im Feuer. Mindestens eines wollen sie erfolgreich schmieden, um dann mit den Fans auf dem Marienplatz zu feiern. „In der letzten Zeit war ich sehr wenig in der Stadt und konnte den Ausblick auf den Rathausbalkon nicht genießen“, sagte Badstuber: „Aber ich weiß, was da auf mich zukommen könnte.“</span><br>-------------------------------------------------------


    von fcb.de



    Wünsche ihm für den Rest der Saison alles Gute und drücke ihm die Daumen, die vermeintlich ganz großen Kaliber sind (bis auf Lyon) erstmal vorbei, auch wenns mit der WM nichts mehr wird, er hat schon jetzt eine sehr gute Saison gespielt.


    Daran sollte er sich erinnern - und sich nicht von einem Ribery das Selbstvertrauen nehmen lassen.

    0

  • Man kann jetzt über die ganze Bundesliga-Saison gesehen nicht meckern....er ist 20 , erste Saison etc etc etc


    aber in den Partien gegen starke Gegner in der CL hat er eindeutig seine derzeitigen Grenzen aufgezeigt bekommen, sowohl in der IV und erst recht - verständlicherweise - als LV....


    es ist auch alles andere als ein Muß, ihn zur WM mitzunehmen.
    Da holt er sich allenfalls die nächsten Watschen ab, denn die gesamte Hintermannschaft - Ausnahme Lahm in Normalform - wird gegen hockarätige Gegner alt aussehen...

    0

  • <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">Eine WM, selbst nur im Kader bringt jeden Spieler weiter</span><br>-------------------------------------------------------


    und auch mit roter Brille: Badstuber hat in der N11 noch nichts zu suchen.

    0

  • Als Backup kannst Du Badstuber jeder Zeit mitnehmen. Ich glaube kaum, dass er Unruhe ins Team bringen würde. Er ist ein Guter und Qualität setzt sich mit der Zeit immer durch. So viele bessere Deutsche Innenverteidiger haben wir nicht.

    0

  • Stimmt, aber wenn ein Badi mitdarf, muss auch ein Hummels mit.


    Da ich beide als IV eh stärker einschätze als einen Westermann, einen Boateng oder gar einen Tasci, könnte ich damit sehr gut leben.

    0

  • gegen wen hat denn Hummels was gezeigt , bitte ???


    Gegen Nürnberg und Co.....nichts gegen ihn, den hätte man besser behalten damals...aber: er hat derzeit keinerlei einschlägige Erfahrung auf internationalem Niveau, was die U 21 EM wert war, bei aller Liebe, sieht man ja zB an deren absolutem Stürmerstar....



    Ich habe ihn in München gesehen und er war ziemlich wackelig...
    Talent hat er ohne Zweifel, aber die Erfahrung für ne WM hat er sowenig wie Badstuber....

    0

  • Wenn ich sehe, daß beim JogiBären die ziemlich runtergekommenen Mertesacker/Friedrichs Arne als IV-Paar Nr. 1 gehandelt werden und von Westermann ersetzt werden sollen ( international !!!), muß ich schon lächeln...
    Hummels fehlen sicher die europäischen Momente, aber in Sachen Potential und Ligaleistung sind er und Badi eindeutig an den Vorgenannten vorbeigezogen.
    Eine schwächere Partie von Badstuber trübt diesen Eindruck keineswegs.
    Im Gegenteil, seine Wechsel von innen nach außen und der damit verbundenen Stammposition im ersten Jungprofijahr erhöhen nur noch die Qualität seiner Leistung.

    0

  • für die Zukunft kann das gelten....


    Mertesacker hat auch nicht da weitergemacht, wo er 2006 mal war, sondern stagniert bestenfalls...mal zeigt er selbst international ein wirklich gutes Spiel, mal kriegt er ne Vorführung....
    aber die kriegt Badstuber eben auch gegen erstklassige internat.,Gegner...Westermann hat schon einige sehr stabile Partien in der NM gezeigt . Den würde ich - für die WM, sicher nicht auf Perspektive- Hummels und Badstuber vorziehen....
    aber da mir die WM eh nicht so wichtig ist, soll Löw machen , was er will....


    :8


    Badstuber würde ich die zu erwartenden Watschen aber gerne ersparen. der soll sich nach dieser Saison erst mal ausruen und dann vernünftig vorbereiten. Von einer WM auf der Bank hat er meiner Meinung nach gar nichts....man erinnere sich an den" Weltmeister" von 90, den Bremer.....wie hieß er noch...Herrmann??? Kann mich nicht erinnern, daß sein Karriere nach dem WM Titel mit 0 Minuten Einsatzzeit noch einen grandiosen Verlauf genommen hätte...

    0

  • Warum Badstuber nicht mitdarf, erschließt sich mir genausowenig, wie warum Hummels nicht mitdarf.


    Badstuber ist für mich einer der wenigen LVs, die aktuell überzeugen in der Liga.
    Und da Lahm schon das ganze Jahr auf rechts spielt, fände ich es nicht unbedingt sinnvoll, ihn für die WM auf links zu ziehen.


    Aber genau das wird passieren und rechts darf dann wieder Boateng zwischen Welt- und Kreisklasse hin- und her-pendeln oder Friedrich aufs Neue beweisen, dass er kein AV ist.


    Außerdem gibt es anders als auf den meisten anderen Pos. keinen AV, der schon über einen längeren Zeitraum mal überzeugt hätte. Dann kann man auch die aktuelle Leistung heranziehen und da muss sich Badstuber vor keinem AV der Liga (außer Lahm) verstecken.
    Dass er zusätzlich noch ein besserer IV als zumindest Tasci ist, ist ein Bonus.


    Hummels hat es sicherlich schwieriger: mit Merte, Westermann und Friedrich sind 3 Spieler praktisch gesetzt, die schon viel für die NM geleistet haben und dementsprechend nach Löws Credo anscheinend die Nase vorne haben.
    Dennoch würde ich ihn mitnehmen - er ist einer der offensiv gefährlichsten IVs und kann auch noch ins DM rücken.

    give a man fire, he'll be warm for a day
    set a man on fire, he'll be warm for the rest of his life

  • badstuber ist auch kein außenverteidiger! ich finde ihn dort jedenfalls unterdurchschnittlich, im offensivspiel katastrophal...
    der junge gehört in die innenverteidigung



    ich weiterhin sehr stark, dass wir uns zhirkov holen....bei chelsea scheint er nicht richtig anzukommen

    0