Holger Badstuber

  • <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">außerdem hätte man bei uns den jansen cniht verkaufen dürfen...danke KLINSI </span><br>-------------------------------------------------------


    Grinsi hat in seiner Karriere bei Bayern in 2 Dingen Vorraussicht bewiesen.


    Das war zum einen, dass Butt besser als Rense ist, und zum anderen, dass Jansen auf hohem Niveau nicht mal ansatzweise ein guter LV ist.


    Pro Badstuber - egal gegen welchen Gegner.

  • Gegen so einen schwachen Gegner hätte er ruhig ein bisschen weiter aufrücken können, aber was solls, so ist er halt. :D

    0

  • man sollte nicht immer meckern,was wir Deutschen so oft tun.
    Es war eine gute Leistung der Mannschaft, allerdings war die
    Abwehr nur wenig gefordert. allerdings hätte Australien in Führung
    gehen müssen, als Lahm retten konnte.
    Holger B. hat seine Aufgabe zu 100 % erfüllt, denn er hatte die Aufgabe nach hinten abzusichern, da ja die Defensivfähigkeit von Poldi nicht gerade die beste ist.

    0

  • Gegen offensivstarke Gegner wird unsere Abwehr natürlich ab und ann mal "schwimmen", da brauchen wir uns nix vormachen. In diesen Situation brauch wir etwas Glück und eine gute Torhüterleistung. Dennoch: ich sehe lieber einen Badstuber auf Linksaußen, als einen Boateng oder Aogo irgenswo im Team.


    In den kommenden schwereren Spielen wird sich zeigen, ob auch das Mittelfeld "wirklich" harmoniert, denn das einer nach Vorne geht und der andere Hinten bleibt bei Kontern, wie das von den Medien als "bravoröse Abstimmung" bezeichnet wird, schaffen auch D-Jugend-Spieler und hat mit Abstimmung nur sehr wenig zu tun. Aber gut, lassen wir den Anal-ysten von ZDF und Co. dieses Erfolgserlebnis ;D

    0

  • <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">Von 47 Pässen Holger Badstubers in seinem ersten großen Spiel für die DFB-Elf kamen 47 an. Das sind 95,92 Prozent</span><br>-------------------------------------------------------


    Die können ja super rechnen :D:D:D

    0

  • Sympathisches und menschliches Interview von Badstuber. Er leistet sich trotz seiner Jugend den Luxus sich öffentlich als er selbst auszugeben. Ohne Maske. Ohne Sicherheitsabstand. Bewundernswert. Und zur eigenen Person zu stehen, so wie Badstuber es tut, ist gerade auf die Dauer sicher am entspanntesten. Spielerisch eine Wucht, die Müller kaum nachsteht. Defensiv war er ohnehin das, was van Gaal auf Aussen suchte. Ein `Killer´. Jetzt aber ist noch ein Offensivspiel vom Feinsten dazu gekommen. Was für souveräne - schlichtweg geile Pässe Badstuber begonnen hat, regelmässig zu spielen! ;-)

    0

  • badstuber in der Öffentlichkeit - da kann sich so mancher eine Scheibe abschneiden. Ich möchte hier nur an Loddar verweisen. Jetzt will er zu 1860 als Trainer. Kann er ja tun, bin der Meinung , daß er ein guter
    Trainer sein kann. Aber, seine Darstellung in der Öffentlichkeit ist gelinde gesagt eine Katastrophe, zu jedem Thema sich äußern, teilweise unqualifiziert. Was will ein deutscher Verein mit einem solchen Trainer.
    Loddar geh bei den jungen bayern in Ausbildung für Öffentlichkeitsarbeit

    0