Holger Badstuber

  • Alter zum Glück hat der den Son da nicht getroffen. Das wäre richtig übel geworden.


    Wie kann man in einem unnützen Spiel so reinsteigen? Ich begreif das echt nicht. Für mich ne klare rote Karte.


    Ansonsten unterirdisch.

    0

  • <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">Robben, Ribery , Gomez, Müller verlieren zu viele Bälle vorne, und arbeiten überhaupt nicht nach Hintern das ist unsere Hauptproblem. </span><br>-------------------------------------------------------


    Aber das muss doch alles jetzt besser sein, als die letzten zwei Jahre :-O


    Ich schrieb es schonmal im Neuer-Thread. Leute, hängt euch an so einem Kick nicht dermaßen auf, zumal es mitten in der Vorbereitung ist. Ich weiß, sind die anderen auch, aber dafür sind die bis in die Haarspitzen motiviert, wenns gegen den FCB geht.


    Lasst also die Kirche im Dorf und zwar bei allen Spielern!

    Oh Well. Whatever. Nevermind.

  • Ist klar, dass Vorbereitung ist, aber Badstuber war oft total falsch positioniert, ebenso der Lahm, den beim 0:2 die Alleinschuld trifft. Er trabt nur zurück, Badstuber muss raus zur Grundlinie, deswegen steht Son frei herum....

    0

  • Sorry, aber für mich hat der Badstuber nichts in der Startelf verloren. Der wurde die ganze Zeit total überbewertet und hat voll den Freifahrtschein.Zusätzlich macht der das Spiel so langsam und spielt meistens nur hintenrum, bloß nicht nach vorne! Zum Spielaufbau kommt von dem gar nichts.
    Gestern hat er wieder eindrucksvoll bewiesen, dass er einfach nur zu den Amateuren gehört. Dann noch so ein total unnötiges Foul an der Seitenauslinie in einem Freundschaftsspiel.....- klare rote Karte!

    0

  • ist das lächerlich, über badstuber wird 4-5 seiten hergezogen und über ein van buyten der mindestens genauso schlecht spielte, wenn nicht noch schlechter.


    gibt es nicht mal 10 beiträge, bravo.

    0

  • Weil vB abgeschrieben ist. Den will auch niemand mehr als Stamm-IV sehen- nicht einmal die Bosse. Doch Badstuber gilt ja als quasi gesetzt, was der Horror ist und Angst macht.

    0

  • und warum wird Badstuber dann kritisiert wenn er 10 meter vor dem tor steht, und ein stürmer mit voller geschwindigkeit auf ihn zu läuft so das er nicht reagieren kann. weil van buyten einfach neben dem stürmer nebenher läuft ?


    dann behaupten einige clowns hier ernsthaft noch das van Buyten gestern besser war als Badstuber, obwohl Badstuber von uns wohl die besten Zweikampfwerte hatte und van Buyten die schlechtesten.

    0

  • badstuber kritisieren ist das ein und gestern hatte er auch wieder nen schlechten tag, aber z.b. ein müller war noch schlechter, aber da darf keiner was sagen, aber immer drauf auf einen der eh schon am boden liegt

    0

  • <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">Weil vB abgeschrieben ist. Den will auch niemand mehr als Stamm-IV sehen- nicht einmal die Bosse. Doch Badstuber gilt ja als quasi gesetzt, was der Horror ist und Angst macht.</span><br>-------------------------------------------------------


    genauso ist es; vB ist sowieso über kurz oder lang (mehr kurz) weg vom Fenster. Ein gesetzter Badstuber kann tun oder lassen was er will er ist einfach "erster Mann"!
    An Stelle von Breno würde ich noch ganz anders reagieren als er es tut - sein Frust und seine scheinbare "Null-Bock-Einstellung" ist mehr als verständlich!

  • <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">badstuber kritisieren ist das ein und gestern hatte er auch wieder nen schlechten tag, aber z.b. ein müller war noch schlechter, aber da darf keiner was sagen, aber immer drauf auf einen der eh schon am boden liegt </span><br>-------------------------------------------------------



    vollkommen korrekt Deine Meinung, soweit es sich um Müller handelt, nur: bei Müller weiss ich, dass er "es" einfach drauf hat und er Leistung bringt, wenn gefordert, für Badstuber gilt das eben nicht:
    der hat einfach, auch im Gegensatz zu z.B. Breno einfach nicht das notwendige Potential um ein guter IVer zu sein.


    An Einstellungsdingen (Müller) kann und sollte man arbeiten, für das Einbläuen des IVer Einmaleins ist bein FC Bayern aber definitiv kein Platz und keine Zeit.
    Oder wollt ihr warten, bis Badstuber mal endlich zweikampf- bzw. kopfballstark, schneller, beweglicher und sonst nocht etwas wird???

  • Mich hat van Buytens Verhalten vor dem 2:0 auch extrem geärgert.


    Ertsmal ist er praktisch bis an die Mittellinie aufgerückt. Dann wurde Müller 5m vor ihm gefoult, doch ein Pfiff blieb aus. Was macht der feine Herr? Er lamentiert Richtung Schiri und trabt zurück, während der Gegner die Situation erkennt und sie natürlich umgehend ausnutzt.


    Gustavo konnte da nicht mehr viel machen. Es ist sicherlich nicht Gustavos Aufgabe Gegenspielern bis in die IV hinterher zu rennen, weil van Buyten sich sonstwo auf dem Feld befindet.


    Warum ein Müller nicht sofort kritisiert wird, ist klar. Im Gegensatz zu Badstuber hat er schon sehr oft grandiose Leistungen auf dem Platz gezeigt. Da ist dann eben mehr Nachsicht vorhand, als bei Spielern, die schon sehr oft eher unterdurchschnittliche Leistungen gebracht haben.

    0

  • <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">An Einstellungsdingen (Müller) kann und sollte man arbeiten</span><br>-------------------------------------------------------


    Das ist sicherlich nicht das Problem bei Müller. Er ist einer der eher wenigen Spieler, bei denen ich mir sicher bin, dass er immer 100% gibt. Offensiv und soweit es ihm seine Position erlaubt auch defensiv.


    Ich habe mir im Vorfel das Dortmundspiel angeschaut und im Moment kann man einfach nur neidisch sein, was den Hunger der Spieler auf dem Platz betrifft. Da rennt sich jeder die Lunge aus dem Leib. Entweder in der Offensive, damit man schnell spielen kann und Chance kreiert, oder aber in der Defensive, damit man sofort den Gegner aggressiv unter Druck setzt, sobald sie den Ball haben.


    Bei uns wirkt das momentan alles sehr träge und häufig fehlt mir beim Großteil der Mannschaft der nötige Biss. Müller ist aber wie gesagt einer der Wenigen, die diesen Biss nicht vermissen lassen.

    0

  • Badstuber hat es aber auch nicht leicht. Lahm rennt immer irgendwo vorne rum und er darf es dann ausbügeln. Wir müssen einfach insgesamt defensiver spielen und SCHNELLER nach vorne. Der BVB macht es doch vor.


    Wir warten immer bis alle 10 gegnerischen Feldspieler um den 16er verteilt stehen und spielen dann wie im Handball um den 16er rum. Da durchzukommen ist ein Glücksspiel. Anfällig sind wir nach wie vor bei Kontern und Standards. Wobei die Standardsituationen auch immer aus Kontern entstehen.


    Ich weiß nach wie vor nicht wieso wir mit zwei 6ern spielen. Eigentlich reicht sogar einen 3er Abwehr vollkommen aus da wir 95% der Spielzeit auf das gegnerische Tor spielen. :)

    0

  • <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">Wir müssen einfach insgesamt defensiver spielen und SCHNELLER nach vorne. Der BVB macht es doch vor.


    Wir warten immer bis alle 10 gegnerischen Feldspieler um den 16er verteilt stehen und spielen dann wie im Handball um den 16er rum. Da durchzukommen ist ein Glücksspiel. Anfällig sind wir nach wie vor bei Kontern und Standards. Wobei die Standardsituationen auch immer aus Kontern entstehen. </span><br>-------------------------------------------------------


    Seh ich genauso! Unsere Offensive ist prädestiniert für sloch eine Spielweise.
    Aber das soll wohl so sein, dass wir im Moment so spielen. Die Spielphilopsophie ist: Immer den Gegner dominieren.


    Dabei finde ich eine schnelle, defensiv kluge Spielweise deutlich attraktiver.


    Im Moment sehen wir aus wie ein Boxer, bei dem einfach keine Power hinter den Schlägen steckt. Der haut in einem Kampf 100 Mal zu und erzielt keinen einzigen Wirkungstreffer. Dann lieber nur einmal zuschlagen und den Gegner direkt auf die Bretter schicken. Eiskalt eben.

    0

  • wenn einer gegen robben so eingestiegen wäre, würden hier doch alle brüllen das war körperverletzung bla bla...fakt ist das war total unnötig und holger muss sich gewaltig steigern sonst stehen gustl oder buyten neben boa in der IV

    0

  • hätte man robben odr müller so gefoult, hätten alle nach rot geschriehen.
    also ich finde schon, dass man hier rot geben kann, aus meiner sicht muss.

    4