Holger Badstuber

  • gebt dem jungen eine chance. es sind soviele junge im team, die müssen sich finden und kontinuität entwickeln. beim bvb hat es auch 3-4 jahre gedauert.
    im barca-spiel hatte barca 3chancen und machen 2 tore - wir hatten 5-6 chancen haben keines gemacht ! das muss verbessert werden, denn kann man auch mal eins fangen. wenn die abwehr perfekt funktioniert und kein gegentor zulässt und vorne keins gemacht wird - .... kann man auch nicht gewinnen ! :-)

  • <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">Er harmoniert gut mit Boa.</span><br>-------------------------------------------------------
    Das sah zwar schon mal besser aus, aber um sich ein Bild zu machen ob das beständig bleibt, dazu braucht es mehr Spiele wo es auch um etwas geht.

    „Let's Play A Game“

  • <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">Das sah zwar schon mal besser aus, aber um sich ein Bild zu machen ob das beständig bleibt, dazu braucht es mehr Spiele wo es auch um etwas geht. </span><br>-------------------------------------------------------


    ..vor allen Dingen möchte ich mal sehen, wie er sich "macht" wenn nicht die gesamte Mannschaft als Defensivbollwerk agiert wie im Spiel gegen Barca...


    In 99 Prozent aller Spiele müssen wir nämlich das Spiel machen und so "passiert" es zwangsläufig, dass die (Innen)verteidigung mehr auf sich selbst gestellt ist und sich nicht auf die Kompaktheit der Mannschaft verlassen kann...

  • bayernbauer


    geb dir absolut recht.
    boateng war aber selbst in dem spiel gegen barca immer zur richtigen zeit am richtigen ort, was bei badstuber auch in dem spiel nicht der fall war.
    ich hoffe einfach das badstuber durch boateng mehr sicherheit bekommt u. seine leistung sich zumindest stabilisiert. denn eins ist auch klar, badstuber hat bei weitem nicht die klasse die ein boateng hat. mM.

    0

  • mal eine ganz einfache Frage in den Raum gestellt:


    Wer würde, gesetzt den Fall er würde bei einem anderen Verein (z.B. bei Schalke - *grins*) unter Vertrag stehen, auf die Idee kommen Badstuber als IVer zu verplfichten??





    ich denke bei ehrlicher Beantwortung dieser Frage nähern wir uns schon ein wenig einer objektiveren Sichtweise in dieser Personalie...

  • So sehe ich das auch, Bayernbauer.
    Das ist der Maßstab, den man ganz ehrlich anlegen sollte.
    Stattdessen darfst du hier so einen Mist lesen, von wegen Badstuber sei nebst Hummels und Boateng das deutsche IV-Talent. Nicht nur, dass da ein Höwedes vergessen wird, der um einiges besser und weiter ist, aber Badstuber hat einfach nur ein Bonus bei vielen, was auch legitim ist, weil er ein FCb-Junge ist. So soll es auch sein.
    Nur irgendwann muss man auch einmal zugeben, ob ein Spieler denn die Qualität für den FCB hat oder eben nicht einfach nur ein durchschnittlicher BL-Kicker ist.
    Gleiches gilt imho auch für Contento.
    Da soll auch keiner kommen mit "in Nachbars Garten ist alles besser. Wenn fundamentale Dinge fehlen, dann sieht man das, egal ob jemand beim FCB spielt, wo es sicherlich schwerer ist oder bei Schalke.

    0

  • @Wer würde, gesetzt den Fall er würde bei einem anderen Verein (z.B. bei Schalke - *grins*) unter Vertrag stehen, auf die Idee kommen Badstuber als IVer zu verplfichten??
    ----------------------------------------------------------------------------------
    da wirste von den üblichen hier keine antwort bekommen.
    für die stellt sich diese frage gar nicht. die frage ist absurd. das riecht eher nach verschwörung.


    ergo: badstuber ist ein eigengewächs und somit uneingeschränkter stammspieler mit fähigkeiten, die zwar keiner sieht, aber halt vorhanden sind.
    ausser natürlich seine grandiosen pässe in tiefe der gegnerischen abwehr, die pro spiel einmal vorkommen. vor allem , wenn es drauf ankommt wie gegen aserbaidschan.

    4

  • warum greifen hier alle hobbit an?


    verstehe nicht wie man so große tomaten auf den augen haben kann um zu sehen, wie schwach badstuber ist...


    der ist bundesligamittelmaß und könnte bei hoffenheim oder so spielen.


    wir sind kein ausbildungsverein, er lässt alles vermissen, was ein guter abwehrspieler braucht....
    zweikampfschwach und langsam im antritt......


    das aufbauspiel ist zwar gut aber absolut sekundär, da es erstmal darum geht, tore zu verhindern.

    0

  • was nützt es wenn man jetzt noch 233 Seiten schreibt das Badstuber es nicht bringt??


    Nichts. Alle Verantwortlichen setzen auf ihn. Somit muss man sich erstmal damit abfinden.

    Uli Hoeneß beim DOPA am 24. Feb. 2019
    „Wenn ihr wüsstet, wen wir für die neue Saison schon sicher haben!“

  • Ja, diese Saison wird er garantiert kriegen und werden wir Meister und er ist dennoch der schlesteste IV, den der FCB je in der Stammelf hatte, wird er auch in der nächsten Saison noch eingeplant werden.
    Da gilt eben nicht dieser Grundgedanke, dass vG doch alles falsch gemacht hat. Den günstigen Spieler aus der eigenen Jugend nimmt man gerne mit seitens der FCB-Bosse.

    0

  • <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">er ist dennoch der schlesteste IV, den der FCB je in der Stammelf hatte</span><br>-------------------------------------------------------


    das war Thomas Berthold!

    0

  • Ein richtiger Knaller auf der IV kostet aber schnell mal 40-50 Mio in den nächsten 4 Jahren.


    Es kann sein das wir mit unseren Gehaltskosten schon ziemlich am Limit sind, zudem wäre es möglich, dass man für anstehende Verlängerungen (Gomez,Robben) noch etwas Kohle in der Hand halten will.

    Uli Hoeneß beim DOPA am 24. Feb. 2019
    „Wenn ihr wüsstet, wen wir für die neue Saison schon sicher haben!“

  • naja, schlechter geht's immer. Berthold kann wenigstens als Ausrede anführen, dass er keinen Bock hatte und sein Handicap verbessern musste, was eindeutig Priorität hatte.

    0

  • Nicht nur, dass da ein Höwedes vergessen wird, der um einiges besser und weiter ist,</span><br>-------------------------------------------------------


    Warum? Weil er in seiner Karriere noch öfters als Badstuber auf der AV eingesetzt wurde?


    Lächerlich.


    Da soll auch keiner kommen mit "in Nachbars Garten ist alles besser. </span><br>-------------------------------------------------------


    Doch, so ziemlich das trifft zumindest auf Höwedes zu.


    Über Hummels brauchen wir nicht reden, der hat sich in den letzten 1-2 Jahren entscheidend weiter entwickelt. Aber Höwedes ist schon ganz starker Tobak.


    Wer würde, gesetzt den Fall er würde bei einem anderen Verein (z.B. bei Schalke - *grins*) unter Vertrag stehen, auf die Idee kommen Badstuber als IVer zu verplfichten??
    ----------------------------------------------------------------------------------
    da wirste von den üblichen hier keine antwort bekommen.
    für die stellt sich diese frage gar nicht. die frage ist absurd. das riecht eher nach verschwörung. </span><br>-------------------------------------------------------


    Jahaaa, ich bin auch immer noch ganz begeistert, wie die Bremer Abwehr heute gegen den Weltverein Heidenheim verteidigt hat.


    <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">
    zweikampfschwach</span><br>-------------------------------------------------------


    Diese Legendenbildung bekommt man bei euch auch net mehr raus, oder?

  • Welche Partner hat Badstuber stets neben sich gefunden?
    Nur so: Timo, van Buyten, Gustavo, Demichelis, Breno.
    vielleicht vergesse Ich noch ein.
    Inklusive Demichelis finde Ich das al diese Spieler schon mühe hatten mit sich selbst um ein ordentliches Spiel abzuliefern. Finde aber Badstuber der bessere in die Zweikämpfe.
    Nach dem Spiel gegen Barcelona wachst die Hofnung weil es mit Boateng eine steigerung in Badstubers spiel gegeben hat.
    Boateng hat es ( vielleicht ) in sich etwas abgeklärter zu sein.
    Abwarten denn nach ein folgendes Spiel muss Ich dies vielleicht wieder wiedersprechen.
    Hofnung ist aber da mit Badstuber / Boateng.

    0

  • Höwedes hat sich in den letzten 1-2 Jahren nicht weiterentwickelt?


    Zusammen mit unserem neuen IV-Turm hat er das deutsche IV-Duo bei der U21-EM gebildet.
    Die angeblich so wenigen Spielen, die Höwedes als IV gemacht haben soll, sind so wenige nicht. So erspielte er sich in der Rückrunde der Magath-Saison mit Platz 2 einen Platz in der IV und musste nicht mehr auf der Außenbahn verteidigen. Also die letzten 1,5 Spielzeiten als fester IV sind wohl durchaus bemerkenswert, und nicht abzutun mit "Weil er in seiner Karriere noch öfters als Badstuber auf der AV eingesetzt wurde".
    Das kann gar noch getoppt werden mit dem Hinweis meinerseits, dass Höwedes auch in der Saison zuvor bereits die meisten Spiele als IV bei Schalke absolvierte.
    Was ist nun also von deiner Höwedes-Beurteilung zu halten, wenn du allein bei solch einem Punkt schon falsch liegst?


    Ein Badstuber wurde für höhere Weihen erst von van Gaal entdeckt, der ansonsten ja alles falsch eingeschätzt haben soll, was man im Fußball so machen kann.
    Diese eine gute Saison, die dann gleich in einem umso größeren Tief mündet (vielleicht gar nur die Normalform), scheint man bei Badstuber völlig ausblenden zu können bzw. gar zu müssen. In dieser einen guten Saison war er eh nur ein LV.
    Woher soll man eigentlich die Qualität von Badstuber erkennen können? Weil van Gaal eben die besagte Spieleröffnung so grandios fand? Weil er nun, wenn man ihn schon positionstechnisch mit Höwedes Entwicklung vergleichen will, in seiner ersten Saison als IV, völlig floppte?

    0

  • @Welche Partner hat Badstuber stets neben sich gefunden?
    Nur so: Timo, van Buyten, Gustavo, Demichelis, Breno.
    vielleicht vergesse Ich noch ein.
    Inklusive Demichelis finde Ich das al diese Spieler schon mühe hatten mit sich selbst um ein ordentliches Spiel abzuliefern. Finde aber Badstuber der bessere in die Zweikämpfe.
    --------------------------------------------------------------------------------
    mal wieder ganz grosses kino unseres holländischen freundes.
    nur ein beispiel: schau dir die letzten 5 spiele letzte saison an als gustavo und van buyten die stamm iv bildeten. teudaz blühte neben gustavo nahezu auf. da war ordnung in der abwehr. kaum wurde badstuber eingewechselt ging das chaos wieder los und er verunsicherte nahezu jeden.


    das gegentor gegen milan geht auf badstubers kappe. ebenso die zweite großchance die neuer vereitelte.
    kaum war boateng im nächsten spiel drin,war ruhe. woran liegt das wohl?
    deine antwort kenne ich : badstuber hat endlich seinen passenden nebenmann gefunden. gell?
    wie du die tatsachen verdrehst, dass ist schon nobelpreisverdächtig.

    4

  • Höwedes hat sich in den letzten 1-2 Jahren nicht weiterentwickelt? </span><br>-------------------------------------------------------


    Das hab ich nicht behauptet. Was ich behaupte, dass er sich mit Sicherheit nicht im gleichen Maße wie Hummels entwickelt hat.


    Höwedes war am Anfang seiner Karriere nicht wirklich tauglich, in der Stammelf einer Buli-Mannschaft zu stehen. Schon garnicht in der IV und so haben die Trainer auch aufgestellt. Klar hat der sich entwickelt. Aber mIt Sicherheit nicht zu einem Topspieler. So wenig wie sich Badstuber oder Boateng zu Topspielern entwickelt haben.


    Einzig Hummels kann man da anführen. Und wirklich nur bei ihm kann man den Verweis auf "die Früchte im Nachbars Garten" zerschlagen.


    Die angeblich so wenigen Spielen, die Höwedes als IV gemacht haben soll, sind so wenige nicht. So erspielte er sich in der Rückrunde der Magath-Saison mit Platz 2 einen Platz in der IV und musste nicht mehr auf der Außenbahn verteidigen. Also die letzten 1,5 Spielzeiten als fester IV sind wohl durchaus bemerkenswert, und nicht abzutun mit "Weil er in seiner Karriere noch öfters als Badstuber auf der AV eingesetzt wurde".
    Das kann gar noch getoppt werden mit dem Hinweis meinerseits, dass Höwedes auch in der Saison zuvor bereits die meisten Spiele als IV bei Schalke absolvierte.
    Was ist nun also von deiner Höwedes-Beurteilung zu halten, wenn du allein bei solch einem Punkt schon falsch liegst? </span><br>-------------------------------------------------------


    Ich hab mich zu Höwedes letzten beiden Spielzeiten überhaupt nicht geäußert. Ich hab nur geäußert, dass Höwedes in seiner Karriere noch öfters als Badstuber Außen spielen musste.


    Ich konnte damit also weder falsch, noch richtig liegen. Das nur mal so am Rande.


    Des weiteren ist es auch Super, einen 2. Platz als Alleinstellungsmerkmal für die Fähigkeiten eines Spielers zu nutzen.


    Darf ich jetzt Platz 14 als Gegenargument bei Höwedes benutzen?


    Und wenn ja, zählen unsere Meisterschaft und der 3. Platz und weniger Gegentore gar nix?


    Ne ne, so nicht. Höwedes war bei Schalke gleich Mitläufer wie Badstuber bei uns.


    <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">In dieser einen guten Saison war er eh nur ein LV. </span><br>-------------------------------------------------------


    Grundfalsch. War er nicht.