Holger Badstuber

  • Der HB von heute hätte früher kein Spiel gemacht. Genau so wenig wie ein Beckenbauer von früher heute eine Perspektive hätte. Natürlich ist zu vermuten, dass Spieler wie FB mit ihrem riesigen Talent auch heute ihren Platz finden würden. Nur eben in ganz anderer Rolle oder Form.
    Die damaligen IV lebten von ganz anderen Qualitäten als die Heutigen.
    HBs größte Stärke ist doch das Spiel MIT dem Ball. Gegen den Ball ist er bestenfalls Durchschnitt. Die früheren Verteidiger waren dagegen alle mit dem Ball doch völig hilflos. Aber gegen den Ball waren sie alle Klasse.Und genau das war damals eben gefordert und erforderlich.

    give a man fire, he'll be warm for a day
    set a man on fire, he'll be warm for the rest of his life

  • Was heißt mittelfristig? Nach seinen starken Leistungen dürfte Boateng zurecht erstmal gesetzt sein. Badstuber wird dann Dante verdrängen müssen. Ab und zu kann gerne rotiert werden, wobei ich das in der Defensive nicht jedes Spiel sehen möchte.

    0

  • Vor kurzem war mal ein Bericht - ich glaube -. in der 11 Freunde. Da ging's speziell um die Qualitäten deutscher Verteidiger.


    Und da wurde eben aufgezeigt, was bei den heutigen Verteidigern eben oft im Vordergrund steht.


    Es ist eben nicht das Ball abjagen, sondern das Begleiten. Sprich taktisch sicher im Raum stehen, gut das SPiel verfolgen und anhand der Spielsituation sich taktisch richtig verhalten.


    Darin ist Holger gut, im Spiel 1:1 hinkt er den meisten Topverteidigern weit hinterher.
    Oder willst du ernsthaft behaupten, er wäre am Mann so stark wie Verteidiger der alten Schule wie Terry oder Ferdinand?


    Idealerweise kommt es halt in einem Spiel gar nicht mehr zu diesen isolierten 1:1-Duellen. Wenn das Team nicht allzuviel falsch macht, gelingt es mittlerweile doch sogar, dass ein vBu am Boden keine Probleme hat.
    Genau das muss uns eben auch gelingen, wenn wir mit HB spielen wollen.
    Mit einem Mann wie Boa kann man da sicherlich anders agieren, dafür hat der dann eben andere Nachteile.

    give a man fire, he'll be warm for a day
    set a man on fire, he'll be warm for the rest of his life

  • Nach meiner persönlichen Einschätzung hat Juppi Badstuber auf LAV gestellt, weil er einfach da der Beste nach den Spezialisten Contento und Alaba ist.


    Bevor er da aushelfen musste, war er klarer Chef der Abwehrkette und jetzt kehrt er nach der Verletzung zurück. Das kann 2-3 Partien als Wechsler jetzt bedeuten, aber dann wird und muss er auch wieder Stamm sein.


    Damit rechne ich.

    0

  • Kommt drauf an, wo man den Durchschnitt zieht. ;-)


    Durchschnitt aller Fußballer, Durchschnitt der Profis oder Durchschnitt der Bayern-Stamm-IV der letzten 20 Jahre.

    give a man fire, he'll be warm for a day
    set a man on fire, he'll be warm for the rest of his life

  • Da hat es zum glück noch kein Internet gegeben!!


    da wurde im Stadion vielleicht geschimpft, was hat der heute wieder zusammengespielt, und danach beim Bier war des wieder vorbei!


    ok vielleicht haben ein paar von den Trainingskiebitzen beim Training gemeckert:D

    0

  • Was ist eigentlich so für die Defensivqualitäten eines Verteidiger so nachteilig daran, wenn sie besonders gut im "Begleiten" bzw. im Stellungsspiel sind? Muss es immer die endkrasse Grätsche ala Micho oder der übergeile Karatekick-Befreiungsschlag ala Lucio sein?
    Und woher wollen wir wissen wie gut manche Spieler im 1 gegen 1 sind, wenn es doch solche Situationen kaum mehr gibt? Wäre dann ja wenig aussagekräftig bei den kaum noch vorhandenen direkten Duellen?
    Achja... ich vergaß ja, dass Badstuber so langsam ist, dass ihm sämtliche Durchschnittsathleten auf und davon laufen...

    0

  • Ich weiß nur, dass ich heute nicht wie in Nürnberg 10 lange Bälle sehen werde, die im Nirgendwo landen und das allein macht das ganze Spiel schon viel erträglicher für mich.

    0

  • ist doch hier im forum, vielleicht mit ausnahme Müller, immer das gleiche auf eigenen Nachwuchs wird draufgeprügelt und gekaufte Stars werden gehuldigt!!

    0

  • stand grad wieder richtig schlecht gegen die einzige Spitze Soldado.


    Völlig überbewertet der mann, aber aus der eigenen Jugend und deutsch. Wie eins Lell, Ottl, Rensing und Kraft...

    0

  • Braucht dringend Spielpraxis in der IV. Steht staendig zwischen den Stuehlen.


    Der ausflug auf die LV hat ihm richtig schlecht getan. Stellungsspiel aehnlich schlecht wie gegen Schweden.

    0

  • ich lach mich schlapp. 1:1 Situationen sind nicht so wichtig für einen IV ?


    war grad wieder mal eine klasse Szene von Badstuber, warum auch den Gegenspieler stoppen....lieber aufs gute Stellungsspiel setzen.


    Aber die Ausreden sind immer parat, fehlende Spielpraxis, wechsel hin und her zwische LV/IV....im Stich gelassen...


    wie wärs mit fehlender Qualität?

    0