Holger Badstuber

  • In dem Fall hat er sich allerdings wohl verschätzt. Gestern hieß es, er habe selbst gesagt, es sei wohl nicht so schlimm.

    "Eines Tages werden wir alle sterben, Snoopy."

    "Stimmt. Aber an allen anderen Tagen nicht."



  • Ohje, der Junge tut mir einfach nur leid. Ist das bitter.


    Jetzt haben wir also wieder ''nur'' drei IV. Wenn Dante seine Konzentrationsschwächen in den Griff bekommt, dürfte es bis zur Winterpause keine Probleme geben. Hinten darf jetzt halt nichts mehr passieren.

    0

  • Zefix, das gibts doch nicht!....Kopf hoch Holger!
    Aber wenn wir ehrlich sind, dann wussten wir das es länger dauern wird bis er 100% zurück ist....er war einfach zu lange nicht im Wettkampf und sein Körper muss sich erst an die Belastung gewöhnen


    Mensch bin ich froh das wir benatia gekauft haben!

    0

  • Es ist wirklich sehr sehr viel, was ihm an Kampf mit dem Körper und mit der Psyche abverlangt wird.
    Alles alles Gute für die kommende Zeit, Holger!

    0

  • Wenn die Mannschaftsärzte und Psychologen wissen was sie tun, werden sie diese Eventualität mit ihm schonmal angesprochen haben.


    Ist doch irgendwo logisch dass die Muskeln den Topleistungssport nach fast zwei Jahren Pause nicht komplett reibungslos auffangen.


    Was mich extrem beeindruckt hat war seine Leistung in diesen ersten Spielen - gemessen an den Umständen war das pure Weltklasse; es gibt nicht viele Spieler, die nach zwei aufeinanderfolgenden Kreuzbandrissen so zurückkommen.


    Ich freue mich schon auf ihn in der Rückrunde!

    Es gibt zuviel Leute, die sagen zu wenig - die reden einfach zuviel!


    Klaus Lage

  • mexicola@
    es ist richtig, dass seine Leistung nach dieser langen Verletzungszeit fantastisch war. Nur könnte man denken, dass er zu früh zu viel gewollt hat. Vielleicht hätte der Aufbau der Muskeln mehr Zeit gebraucht? Ich weiß das natürlich nicht!
    Wie auch immer, es ist passiert und es beweist sich, dass die ärtzlichen Warnungen manches Mal doch sehr berechtigt sind.
    Holger ist ein armer Teufel und nur zu bewundern, wenn er den Mut nicht verliert.

    0

  • Wie soll der Holger bei all diesen andauernden Verletzungsrückschlägen eigentlich noch Zutrauen in seinen Körper haben? Das tut mir unheimlich leid für diesen sympathischen Spieler das er immer so unglaubliches Pech hat.


    Und mal wieder heißt es "gute Besserung" und "Kopf hoch". Hoffe das diejenigen die der Meinung sind das er stärker zurückkommt Recht behalten. Ich glaube nämlich nicht daran das es so ist.

    0

  • Da bleibt einem die Spucke weg wen man so sieht welch ein Pech der Badstuber hat.Das muß er auch erst mal verkraften.:-[
    Ich glaube das ,wenn er zurückkommt,es evtl.nicht mehr für die großen Internationale Spiele reichen wird und der Verein ihn abgibt.
    Gönne es ihm zwar nicht,aber das Profigeschäft ist hart und auch der, unser, Verein wird irgendwann einmal so reagieren.
    Irgendwann wird es immer schwerer Anschluss zu finden meiner Meinung nach.:-[

    0

  • 'Wieso sollte es für die großen internationalen Spiele nicht reichen? Er war auf einem guten Weg und hätte locker CL spielen können. Verletzungsanfällig ist er eigentlich auch nicht, der hat in den 3 Jahren vor den Kreubandrissen nur 13 Bundesligaspiele verpasst. Dass das Kreubandriss zum zweiten Mal reißt, war halt Pech. Die neue Verletzung betrifft das andere Bein, hat also nichts damit zu tun. Er wollte vielleicht zu viel und die Muskeln waren noch nicht 100% bereit, aber das kann man doch in Zukunft auch besser dosieren. Wieso er jetzt nach 3-4 Monaten Verletzung den Anschluss nicht kriegen sollte, obwohl er ihn vorher nach 1,5 Jahren extrem gut gekriegt hat, ist mir schleierhaft..

  • Dass er nach so lange Zeit dann nicht reibungslos ohne Rückschläge zurückkehren würde, war absehbar, nur dass es dann gleich wieder so eine schwere Verletzung sein musste, hat es dann doch nicht gebraucht. Kopf hoch, zur Rückrunde greift er wieder voll an.

  • unfassbar, was der kerl durchmachen muss.
    gute besserung, holger und nimm den kopf hoch, irgendwann wirst du für den ganzen mist, den du in den letzten 2 jahren durchmachen musstest bestimmt belohnt,

    Boah, die Dortmunder, leck mich am Arsch!“ Das Kamel

  • Scheiße. Verdammte. Ich habe mich so gefreut als Badstuber so ein klasse Debüt hingelegt hatte, als wenn er gar nicht weg gewesen wäre. Kopf hoch Junge.

    0