Holger Badstuber

  • Das mag ja sein - nur muss nun leider auch die Frage gestellt werden, ob ein Rhythmus '4 Monate verletzt, 3 Wochen spielen' fuer einen Profifussballer noch wirklich sinnvoll ist.:(


    Sollte er wieder dauerhaft fit werden, wuerde ich mich freuen. Kann man sich bei der Kaderplanung fuer die kommende Saison darauf verlassen? Auf keinen Fall.

    0

  • Sorry aber ich glaube das es auch daran liegt das die vielen verletzten zu schnell wieder spielen müssen . Da kann man nicht alles so schnell wieder aufbauen.

    0

  • Ich habe keine Ahnung von Medizin. Ich wünsche ihm nur einfach das er das richtige tut. Hoffentlich sehen wir ihn bald wieder auf dem Platz stehen.
    Viel Kraft Holger!

    0

  • wobei er ja in der vorrunde auch was ähnliches hatte und da wurde er ganz behutsam aufgebaut.
    Ich glaube das einfach bei Ihm der Körper nicht mitspielt, sicher ist im Moment die Situation übel und genesene Spieler müssen zu schnell wieder zu lange spielen.
    Wenn dann noch der Körper eher Verletzungsanfällig ist kommt alles zusammen.
    Einen weiteren Innenverteidiger sollte man für die neue Saison einplanen, denn Dante sollte nicht wirklich mehr als Option geplant werden, wenn er im Halbfinale CL spielen muss, brauchen wir gar nicht antreten.


    Gute Besserung Holger.

    0

  • Ich denke auch, dass Holger sich wieder herankämpft. Sicher braucht aber der Muskelaufbau Zeit und noch einmal Zeit. Jetzt ist er wohl zu ungestüm gewesen und das kam dem Verein bei der Verletzungmisere entgegen. Ich wünsche ihm alles Gute und Kopf hoch;-);-);-)

    0

  • Ich frage mich immer noch, wann genau hat sich HB im Porto Spiel so schwer verletzt ?
    NOrmalerweise kannst du mit so einer schweren (und die muss SEHR schwer sein, wenn man sogar operieren muss) Muskelverletzung im Oberschenkel doch nicht mal mehr normal gehen ohne fürcherliche Schmerzen (wer schon mal einen Muskelriss hatte, wird das bestätigen können).


    Und das es im Spiel passiert ist, steht auch in der offiziellen PM des FCB:


    Bayern-Nationalspieler Holger Badstuber (26) hat sich erneut verletzt. Beim Champions-League-Spiel am Dienstag gegen den FC Porto (6:1) zog sich der Abwehrspieler eine Rissverletzung im Bereich des vorderen Oberschenkelmuskels links zu, die operativ versorgt werden muss. Die Operation wird in den nächsten Tagen in Vail, Colorado (USA), durchgeführt. Es wird mit einer Ausfallzeit von drei bis vier Monaten gerechnet.

  • Leck mich am Barsch, der Junge muss wirklich einstecken. So langsam glaube ich das sein Körper der Belastung eines Profi Fußballers nicht gewachsen ist. Die Häufigkeit und schwere seiner Verletzungen sind ungewöhnlich und lassen sich nicht nur durch wiederholt zu frühes Einsteigen ins Training oder den Spielbetrieb erklären.


    Auf jeden Fall erst mal Gute Besserung Holgster, und immer den Kopf oben halten.

    0

  • Gerade eine andere Übersicht gesehen, aber das ist nun schon schlimmer als bei Deisler. Puh. Der Holgster tut mir so leid. Da legt er solch eine Leistung hin, man kann nur schwärmen und nun fehlt er wieder. Mal wieder können wir nur sein Trikot zeigen, wenn die Titel eingefahren. Das ist auch ein richtiger Hammer für jeden Spieler. Er gehört natürlich zur Mannschaft, hat aber wohl die besten Jahre dieser Generation verletzt verpasst. Das geht einem doch irgendwann durch den Kopf.

    0

  • Es trifft immer die,d ie es am wenigsten verdient haben :(



    Leider fürchte ich, dass er bei seiner Verletzungsanfälligkeit niemals über einen langen Zeitraum wirklich fit sein wird. Es tut mir so leid für ihn :-S

    Man fasst es nicht!

  • Ich kenne jetzt nicht seine ganze Krankenakte, aber war Holger denn vor seiner ersten großen Verletzung tatsächlich schon so anfällig?. Mir ist da nichts bekannt, für mich ist das jetzt einfach ein riesen Pech und hat auch noch indirekt was mit der langen Auszeit zu tun.

    „Let's Play A Game“

  • Entweder das oder er muss noch langsamer und behutsamer rangeführt werden! Am Spieltag 1 bis 2 hat er durchgespielt, am 3. Spieltag von Anfang an.
    Danach hatte er einen Sehnenriss.


    Nach dem Sehnenriss wieder durchgespielt ... , 4 Spieltage lang. Zwischendurch paar Champions League Spiele. Danach eine Entzündung.


    http://www.transfermarkt.de/ho…stungsdaten/spieler/54659


    Er wird verheizt. Benatia genauso. Ist verletzt, kommt wieder, spielt 90 Minuten-Spiele und ist danach wieder verletzt ...


    Also, für mich ist das eine Sache von zu hoher Belastung, da fehlt die "Aufwärmphase".

    0

  • Zumindest gab es keine Alternative auf links Innen. Aber ich war geschockt. Schöner Tag war das heute, bis 17.00 Uhr. Die Chancen auf ein Weiterkommen gegen Real sind jetzt um 10% gesunken. Aber der Holger wird es packen. Wenn, dann Holger. Scheiss drauf. Der Beste kommt wahrscheinlich noch stärker zurück.

    0