Holger Badstuber

  • Ich muss leider auch sagen, das die Karriere für ihn vorbei ist. Wir müssen hier mal den Menschen Badstuber sehen und nicht den Sportler. Das Schicksal hat bei ihn gesprochen und man sollte das nicht unnötig auf die Probe stellen. Mit Pech hat das nicht mehr viel zutun. :|


    Gute Besserung Holger.

  • Pep hat aber Dante auch dann nicht mehr eingesetzt, als gleich mehrere Verteidiger bei uns ausfielen. Es hat eher Alaba IV gespielt als ein Dante. Daher war es auch absolut okay, Dante keine Steine in den Weg zu legen und nach WOB ziehen zu lassen.


    Dass es dann soooooo knüppeldick für uns kommt, konnte man in der Form nicht ahnen. Nicht umsonst hat man ja auch Tasci verpflichtet.


    Jetzt können wir nur beten, dass unser marokkanischer Wasserbüffel mal längere Zeit verletzungsfrei bleibt, sonst wird das noch eine knüppelharte Saison selbst in der Liga.

  • Wenn er wirklich seine Karriere beenden muss, hoffe ich einfach, dass er dem Verein in einer Funktion erhalten bleibt ... vielleicht im Jugend-Bereich, etc.


    Uli ist mit 27 Manager geworden, Holger ist jetzt 25 ...

    TRIPLE 2020 - DANKE JUNGS

  • Badstuber sollte seine Karriere beenden und in den Verein eingebunden werden, als Co Trainer im Jugendbereich o.Ä. So gerne ich ihn auch hab, aber er muss auch an sich denken. Geht es so weiter, landet er irgendwann im Rollstuhl. Das hat bei ihm nicht mehr mit Pech zu tun, der Körper ist einfach nicht für den Profisport geschaffen. Er darf ab dem Sommer eigentlich schon nicht mal mehr als vierter Innenverteidiger, sondern maximal als fünfter eingeplant werden. Ihm fehlen jetzt in seiner jungen Karriere wieviele Jahre? Die lassen sich nicht aufholen, und auch unter diesem Aspekt wird es bei uns nicht mehr reichen.


    Ergo: 2 neue Innenverteidiger für den Sommer, Benatia abgeben, ggf. Badstuber ein Karriereende nahe legen.
    An IV haben wir dann Boateng, 2 neue Innenverteidiger (die nachweislich zu denverletzungsresistenten zählen), Martinez + das riesen Fragezeichen Badstuber.


    So wie es heute in unserer Verteidigung aussieht ist es kein Zustand.

  • Schwarzmalen und für x Fantastillionen euch Klugscheissern neue Spielzeuge kaufen wäre sicher die bessere Alternative gewesen. Dann hätte man von euren Stammtischweissheiten nichts zu lesen.

    0

  • Man, das ist wirklich absolut deprimiert. Die Offensiven sind jetzt alle fit (mal gucken wie lange noch) und in der Abwehr brechen einfach alle weg. Heißt auch automatisch mehr Belastung für Alonso, Alaba und Tasci. Immerhin sind Bernat und Rafinha wieder da, dann kann man für die Bundesliga gut umstellen. Aber gegen kopfballstarke Teams brennt da bei uns ganz schnell die Bude hintendrin.

  • Ganz unrecht hat er aber nicht. Dante hin oder her, aber es war klar das wir mit Benatia und Holger zwei mehr als anfällige IVs haben und das angesichts unseres Pensums. Klar war es unwahrscheinlich das sich Boa und Javi gleichzeitig schwer verletzen, aber man ist da schon bewusst ein Risiko eingegangen.


    Anderseits glaub ich so langsam wir hätten auch mit acht IVs in die Saison gehen können, dann wären die jetzt halt alle verletzt. Ändern kann man es nicht, jetzt schauen das man noch das Beste daraus macht.

  • die Beschreibung der Situation um unsere (Innen)verteidiger vor der Saison hatte nichts, aber auch rein gar nichts mit Schwarzmalerei zu tun - da brauchte man eigentlich nur eins und eins (in diesem Fall einen und einen und nochmals einen zusammenzählen..)


    man kann aber auch die Augen vor unangenehmen Realitäten verschließen...

  • Schlimm nur die ganzen Besserwisser, die hätten vor der Saison 8 Verteidiger geholt! Solch eine Seuche in einem Mannschaftsteil kann niemand vorhersehen.
    Und für alle, die es nicht kapieren, jetzt im Winter ist da nichts möglich.
    Ich bin aber ganz sicher, daß der Verein mit Ancelotti die neue Saison entsprechend plant und handelt.


    Aber wir sollten dann auch noch Ersatz für den Ersatz von Thiago, Lahm, Götze und Alaba holen- die haben auch lange Verletzungen hinter sich.

    #KovacOUT

  • Sich jetzt hinzustellen und zu sagen, wir hätten die Kaderplanung verbockt, finde ich abenteuerlich. Sicher musste man bei Holger zumindest in Erwägung ziehen, dass ihm wieder was passiert, aber wir können keine 8 IV verpflichten, um allen Eventualitäten vorzubeugen. Grade für Peps Philosophie hatten wir genug Spieler im Kader für die Verteidigung.


    Diese Seuche spottet einfach jeder Beschreibung.


    Gute Besserung Holger! Auch wenn ich gestehen muss, dass ich kaum noch glauben kann, dass sein Körper dem Profifussball nochmal gewachsen sein wird.:-S

    "Eines Tages werden wir alle sterben, Snoopy."

    "Stimmt. Aber an allen anderen Tagen nicht."



  • Es ist halt der übliche Reflex, für alles einen Schuldigen finden zu müssen. Dabei ist das, was da momentan bei uns passiert, wirklich einfach einzigartig. Wir dürften damit wohl alle Rekorde brechen.
    :(

  • Wir spielen häufig mit 3er Kette und brauchen ggf dann nur einen echten IV, weil wir mit Alaba, Kimmich, Rafinha, zusätzlich Personal haben, welches hier spielen kann. Das Verletzungspech jetzt dafür zu nutzen um "ich habe euch doch gesagt, ich wusste es schon immer" rumzuposaunen und das Geflenne der letzten Jahre damit zu rechtfertigen ist sowas von schmierig. Pfui!

    0