Der FC Bayern Taktik Thread - So wird gespielt

  • <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">ottl, sosa, + ein stürmer wie bereits angemerkt können gehen
    sattlmaier oder kraft überhang beim spiel 11 gegen 11
    haas trainiert im zweifelsfall bei der 2. </span><br>-------------------------------------------------------


    Annahme die 3 genannten gehen.Rest 23


    Dann hast Du 21 Spieler ( Paare), weil Lahm seiner fehlt
    Kraft spielt ohnehin im Tor der b-elf
    Dann ist Rouven aussen vor und Haas mach den 22igsten Spieler !!
    Passt

    Neulich wars gestern mehr als draussen

  • <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">weil van gaal zum kader alle profis zählt.</span><br>-------------------------------------------------------


    die anderen aber nominell auch. :(


    Ich bin gespannt ob da wirklich noch was geht, wenn nichtmal was kommt.
    Könnte sdchnell mal dünn werden.

    Neulich wars gestern mehr als draussen

  • Da kann man dem zu folge gespannt sein, ob einer geht und wer
    ( ich mein wir wissen doch beide das Gomez z.B. nicht geht, Sosa und Ottl kann natürlich passieren )
    Dann ist die Frahe wer sich aus dem Amasteam aufdrängt.
    Unter dem Gesichtspunkt hätte man Ekici auch nicht zwingend in die Fremde schicken müssen

    Neulich wars gestern mehr als draussen

  • <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">es wird eh ein wenig dynamisch sein, weil im kader mal mehr oder weniger verletzte oder kranke sind. </span><br>-------------------------------------------------------


    eben. Siehe Breno. Der steht ja hier und jetzt z.B. überhaupt nicht zur Disposition

    Neulich wars gestern mehr als draussen

  • generell ists ein Riesenvorteil das man Team übergreifend arbeitet und Gerland und Gaal so gut miteinander klar kommen.
    Wenn der Ersten jemand fehlt wird Gerland schon entsprechende Empfehlungen aussprechen.


    Nochmal zu Alaba: wenn man ihn jetzt statisch dieser Päärchenrechnung zuordnen will: wäre es dann nicht whrscheinlicher das man ihn Schweinsteiger zuordnet? Und Pranjic dann eher Ribery???
    Also so:



    Butt-Kraft


    Lahm – Ersatz RAV ( vakant )
    van Buyten-Breno
    Badstuber-Demichelis
    Contento-Braafheid


    van Bommel- Tymo
    Schweinsteiger- Alaba


    Ribery- Pranjic
    Robben-Altintop


    Müller-Kroos


    Olic - Klose


    davon ausgehend das Sosa, Ottl und ein Stürmer gehen = 23er Grundkader


    In den Paaren tauchen nur Maxi Haas und Rouven Sattelmeier nicht auf.
    Und Lahm fehlt immer noch sein Back up.

    Neulich wars gestern mehr als draussen

  • Nein, da Pranjic derjenige ist, der Schweinsteiger backuppen soll. Im Trainingsspiel macht dass dann auch nur Sinn, wenn er da auf der 6 spielt neben Tymo.


    Alaba hat wie erklärt (noch) die offensive Mittelfeldrolle im Training, damit beide Teams in symmetrischer Aufstellung auflaufen können muss jemand positionsunabhängig auflaufen! Da Alaba auf keiner Position erster Einwechsler ist muss er sich da hinten anstellen.


    Ob er aber nun wirklich zu den 22ern zählt, oder zu den +3, ist eine gute Frage, da er ja weiterhin zu Gerland geht.

    0

  • Ich geh jetzt mal davon aus das sich der Kader nicht mehr so verkleinert.
    Ist auch nicht schlimm das es dann ein paar gibt die sich halt ganz hinten anstellen müssen


    26 Spieler verteilen sich dann wie folgt


    Butt-Kraft


    Lahm – Ersatz RAV ( vakant )
    van Buyten-Breno
    Badstuber-Demichelis
    Contento-Braafheid


    van Bommel- Tymo / Ottl
    Schweinsteiger- Pranjic


    Ribery- Alaba ? / Sosa
    Robben-Altintop


    Müller-Kroos


    Olic - Klose vs.Gomez


    Haas, Sattelmaier aussen vor.


    Bei Ausfällen des Grundkaders Aufstockung durch Amas.

    Neulich wars gestern mehr als draussen

  • MMn bräuchten wir für 2 komplette Mannschaften, bei denen jeder auf seiner festen Position spielt noch je einen Ersatz für Lahm und Ribery.


    ----------------------Butt-------------------------
    Lahm------DvB-----Badstuber--Contento
    ------------MvB----Schweinsteiger-----------
    Robben-----------Müller--------------Ribery
    ------------------------Olic------------------------


    -------------------Klose/Gomez----------------
    Ribery-Ers.------Kroos---------------Hamit
    ---------------Pranjic------Tymo---------------
    Braafheid---Demichelis--Breno--Lahm-Ers.
    -----------------------Kraft------------------------


    + Alaba, Sattelmayer, Haas


    Haas übernimmt im Training die Breno-Rolle, bis der wieder fit ist.
    Wenn kein Ribery-Ersatz kommt, wovon auszugehen ist, dann übernimmt das Alaba.


    Gehen können also Ottl, Sosa, Klose/Gomez.

    0

  • Mit Sosa oder / und Alaba hast Du doch deinen Ribery "Ersatz"
    Wozu also gehen?
    Gomez ist wohl zu fest geparkt
    Ottl wäre, wenn auch schade am wahrscheinlichsten.

    Neulich wars gestern mehr als draussen

  • Mit Sosa oder / und Alaba hast Du doch deinen Ribery "Ersatz"</span><br>-------------------------------------------------------


    Sehe ich auch so. Aber ich habe oben ja geschrieben:


    <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">bei denen jeder auf seiner festen Position</span><br>-------------------------------------------------------


    Das war vielleicht bisschen unglücklich formuliert.
    Auf seiner idealen Position wäre besser gewesen.


    Was ich damit sagen will ist, dass ich weder Sosa, noch Alaba als LA ansehe. Alaba gehört ins ZM und Sosa ist ein ZOM oder ein HS....


    Aber nachdem ja auch Olic, Müller, Pranjic und Hamit zur Not Ribery ersetzen können ist hier keine Neuverpflichtung nötig.


    Ein "echter" LA als Ribery-Ersatz wäre halt der Idealfall in Louis' Philo, aber man muss es ja nicht übertreiben....



    Ich denke es läuft darauf hinaus, dass man eben mit mehr als 22+3 in die Saison gehen wird....

    0

  • Du hast ja immer gute Gedankengänge, nur hat es selten was mit der Realität zu tun, stengel. Es geht nicht darum, wie man es hier im Forum sieht, sondern wie vG die Situation einschätzt...Er wird weder Sosa, noch Alaba (alzu gern) als Riberyersatz bringen...genauso wenig, wie dein propagiertes 433-System mit Schweinsteiger und Atop als 8er niemals gespielt worden ist (oder doch, einmal - glaube schon).

    0

  • <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">genauso wenig, wie dein propagiertes 433-System mit Schweinsteiger und Atop als 8er niemals gespielt worden ist (oder doch, einmal - glaube schon). </span><br>-------------------------------------------------------


    ??? Welches 433 mit Hamit ?
    Was hat das mit mir zu tun? Hamit ist Back up sonst nix.
    Der hätte einen Platz im Team wenn mal z.B. Mark ausfällt DANN könnte man auch mit Kroos mal sowas zur Not machen:


    --------------------------------Bastian---------------------
    --------------------Hamit-----------------Kroos-----------
    --------Robben-----------Müller / Olic-----Ribery---


    aber das ist mit Sicherheit keine Standardaufstellung. Wie kommst Du da drauf.???
    Ich gehe von einem stinknormalen 4231 aus mit Olic vorne und Müller als HS, Robbery auf den Flügeln und D6 = Bastian und Mark


    Es geht nicht darum, wie man es hier im Forum sieht, sondern wie vG die Situation einschätzt...Er wird weder Sosa, noch Alaba (alzu gern) als Riberyersatz bringen


    Wenn wir hier als Fussballfans frei darüber diskutieren geht es sehr wohl darum.
    es sei denn wir spielen hier Kristallkugel und jeder soll so nah wie möglich an das ran kommen was Louis will ;-)
    Das ist ein kleiner Unterschied


    Und was Sosa und Alaba angeht:Du hast offenbar die Diskussion nicht verfolgt:es geht um das 22er Ding mit 11 vs.11 und der direkten Päärchenbildung.
    Das haben riel, erfolgsföhn , bayernfan und ich heute abend nur durch diskutiert. !!
    Also: wenn kritisieren dann etwas weniger spitzfindig und dann nie was aus dem Kontext reissen
    Danke.

    Neulich wars gestern mehr als draussen

  • <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">Ich denke es läuft darauf hinaus, dass man eben mit mehr als 22+3 in die Saison gehen wird.... </span><br>-------------------------------------------------------


    Kommt mir auch so vor. Und damit kann ich auch leben. Bei dem Verletzungspech was wir normalerweise über eine lange Saison haben...


    ach ja: Nachtrag zu donnie:
    Normal sehe ich übrigens als echten Ersatz Pranjic oder Kroos an.
    Das aber hängt von dem Kontext ab, ob Pranjic z.B. für Bastian gebraucht
    wird, und ob Kroos schon auf der 10er Position steht. ;-)

    Neulich wars gestern mehr als draussen

  • Ich meinte damit in der letzten Saison, als du vor jedem Spieltag, die Formation (Übertreibung!) gepostet hast


    -----------vB----------
    --Atop--------BS----





    Die Begründung nach dem zweiten Fettgedruckten akzeptiere ich. Weitermachen. :) :8



    PS: Das war nichtmal eine wirkliche Kritik.Egal.

    0

  • @ bayernfan
    Ich glaube auch, dass wir nicht alle "Perspektivlosen" wie Sosa, Ottl und insbesondere den 3. Mittelstürmer loswerden. Zudem werden wahrscheinlich wieder 1 oder 2 Talente (insbesondere Knasmüllner) diese Saison in der Rangfolge nach oben klettern können.


    In der Abwehr bleibt die Frage, ob und wie die RV-Frage geklärt wird. Da bin ich ja für einen wie Ferreira, der auch als IV auflaufen kann. Somit wäre eventuell Demichelis bei einem Superangebot ein Abgangkandidat, auch ohne Verpflichtung eines Star-IV wie Chiellini. Und Ottl könnte als Innenverteidiger-Backup bleiben für das Training.


    Und theoretisch bleibt Braafheid, auch wenn er Backup für den LV sein kann, ein Streichkandidat. Wenn er einen neuen Verein findet, wird wohl Badstuber wieder Not-LV falls Contento ausfällt, und in der IV wird aufgerückt.


    Somit könnten die Streichkandidaten auch Sosa(für mich der klarste Abgang), Braafheid, Demichelis und Gomez heißen.


    Von Vereinsseite gibt da wohl ein Veto, denn in der Nach-WM Saison will man ja angeblich breiter aufgestellt sein. Aber durch die spezielle Trainingsform von LVG entsteht da ein Gegensatz zwischen Perspektive für alle und Breiter Kader wegen Dreifachbelastung in der Nach-WM-Saison!

    0

  • Ach das meinst du. Also letzte Saison.
    ( das musst du dazu schreiben, ich dachte eben schon ich halluziniere :D )
    das war aber dem Umstand geschuldet das Louis höchstselbst diese Taktik mal in der CL anwendete und sich dieses Sytem ziemlich bewärte.
    Das kam daher weil Robben ausgefallen war und man mit Hamit im Rücken von Müller die Rechte Seite gut dicht hatte.
    Müller spielte dabei vorne rechts, Olic im Zentrum, links Ribery.
    ( dabei verschob sich Müller gerne in die Mitte und rochierte mit Olic sehr gut )

    Neulich wars gestern mehr als draussen

  • Unter Klinsmann / Henke hatten wir doch auch schon so ein "Überwachungs-Auswertungssystem". Scheint aber ne andere software gewesen zu ein *fg* :D;-)

    Neulich wars gestern mehr als draussen

  • Erfolgsföhn:


    <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">Über kurz oder lang wird es sich alles zu einem 343 hin entwickeln, die logische Konsequenz und mathematische Optimierung des Dreiecksspiels des total voetball, welcher von Barcelona oder auch in Ansätzen von uns praktiziert wird.
    Wird spannend, welcher Verein sich die Übergangsphase zu erst zutraut, die eine solch gravierende Änderung mit sich bringt. Ich tippe natürlich auf Barcelona.


    Ob es in der Praxis funktioniert, bleibt natürlich abzuwarten, in der Theorie ist es in Bezug auf Positionsspiel und Passwege das optimale System.
    Ja, man benötigt natürlich andere Spielertypen als aktuell in den Viererketten. Die jetztigen "Aussenverteidiger" werden zu Mittelfeldspielern, denen ein noch höherer Offensivanteil zugeteilt wird. Man sieht ja in den letzten Jahren, dass die wahren Spielmacher mittlerweile hinten rechts oder links spielen, und genau dieser Effekt wird auch beim 343 benötigt.


    Hinter den nun im äußeren Mittelfeld spielenen "Aussenverteidigern" (wie zB Lahm dann) müssen 3 reine Verteidiger spielen, und jetzt wird es interessant: die nicht wie früher zu Liberozeiten zwei gegnerische Stürmer in Manndeckung genommen haben, sondern zu 3. eine Raumverteidigung (wahrscheinlich gegen 1 oder 3 gegnerische Offensivspieler je nach Spielsituation!) spielen müssen.


    Dafür benötigt man extrem spielintelligente Verteidiger, und eine enorme Einspielzeit, und wahrscheinlich mangelt es im Moment an beidem.


    Argentinien hat zB beim Confed Cup 05 zeitweise 343 ausprobiert, und auch da lief es nicht optimal da die ursprünglichen Aussenverteidiger das Umschalten bei Ballbesitz nicht hinbekommen haben auf den Mittelfeldaußen sowie die Zuteilung in der Innenverteidigung (bzw in der Dreierverteidigung) nicht funktioniert hat.</span><br>-------------------------------------------------------

    0