Der FC Bayern Taktik Thread - So wird gespielt

  • Ist ja soweit alles richtig was du schreibst... und in jedem System steckt etwas Gutes und wenn man das kombiniert kommt so was wie beim BVB raus. Und bei uns fehlt der Wille und teilweise das Vermögen zu laufen. Die Herren die Laufen können tun es nicht und die es tun wollen können leider nicht.

    0

  • Meiner Meinung liegt ein Problem in der Doppel 6. Gegen Solche Gegner wie Gladbach, Köln... die sich nur hinten reinstellen, sollte man einen Sechser opfern und dafür von Anfang an den zweiten Stürmer bringen. (Wie es in der Endphase gemacht wurde). Denn solche Gegner erzielen Tore nur nach Standard Situationen oder nach saublöden Missverständnissen/ individuellen Fehlern, die man auch durch eine zweite Sechs nicht verhindert. Durch den zweiten Stürmer hat man vorne eine Anspielstation mehr und es gibt nicht mehr so viel Quergeschiebe. Bei spielstarken Gegner wie Dortmund oder in der CL, ist der zweite Sechser auf jeden Fall wieder notwendig und sollte eingesetzt werden.

    0

  • @comsat


    gut auf den punkt gebracht. jupp sollte sich an den letzten spielen unter andries orientieren. das war alles schon sehr nah am optimum damals.

    0

  • <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">Meiner Meinung liegt ein Problem in der Doppel 6. Gegen Solche Gegner wie Gladbach, Köln... die sich nur hinten reinstellen, sollte man einen Sechser opfern und dafür von Anfang an den zweiten Stürmer bringen. (Wie es in der Endphase gemacht wurde). Denn solche Gegner erzielen Tore nur nach Standard Situationen oder nach saublöden Missverständnissen/ individuellen Fehlern,</span><br>-------------------------------------------------------


    Nee solche Gegner erzielen die meisten Tore durch Konter, weil wir im Aufbau gegen die dicht gestaffelte Abwehr ( 9 Mann Abwehr wohlgemerkt ) die Bälle verlieren und dann geht die Post ab.
    Wenn du dann da nur einen Sechser hast kann das gut nach hinten los gehen.


    Der nominell zweite Stürmer ist ja an sich ne feine Sache, nur ändert sich nichts wenn dieser genau so verhungert wie der Kollege.
    Genau genommen haben wir ja mit Müller sogar immer schon den zweiten Stürmer auf dem Platz.
    Und das reicht mit Robbery und Gomez auch, wenn die Spielanlage stimmt.
    Bei der Umstellung vom 4231 aufs 4132 hast du dann sogar 3 Stürmer auf dem Platz.


    Wenn Du sagst "gegen solche Teams", dann sind diese solchen Teams, 95 % unserer Gegner!
    Wenn du dann ohne D 6 startest sind wir nur an einer anderen Stelle angreifbar, nämlich im Zentrum des Mittelfeldes.


    Da sich ja zur Zeit gerne am Dortmunder Spiel orientiert wird, kann man gerade hier mal sehr augenscheinlich heranziehen wie man das "trotz" 4231 gut hinbekommt.
    Guck Dir deren D 6 mit Bender und Gündogan an!
    Da liegt der Hase im Pfeffer.
    Nicht die D 6 ist das Problem, sondern wie man die D 6 interpretiert!
    Wenn bei uns der eine ( Gustl ) zum reinen 6er "degradiert" wird und der andere mehr Ballverschlepper, Querpasser und Verzögerer ( BS ) ist, dann hast du da schon nen schönen Unterschied.
    Die D 6 ist normalerweise dazu da, den Fanta 4 da vorne den Rücken frei zu halten ABER auch um das Pressing überhaupt an zu schieben.
    Querpässe sind kein Pressing!
    Von Vorteil hierbei ist die so called Vario D 6 mit 2 gleichberechtigten Spielern wo mal einer der 6er, der anderer der 8er ist, das erhöht die Flexibilität im Zentrum und liefert mehr Anspielstationen.
    Da muss man Jupp schn beipflichten: er wusste gut warum er Vidal so gerne gehabt hätte.
    Unsere Besetzung liefert folgendes:
    BS reiner 8er
    Tymo reiner 6er
    Gustavo def Allrounder mit noch am ehesten der Anlage zum 6er/8er in einer Person
    Kroos reiner Achter, maximal.
    Alaba Hoffnung! ;-)

    0

  • Sorry, was ist daran ein guter Post, nach einem unglücklich verlorenem Spiel ist das Perlen vor die Säue.


    Unglücklich verloren in einem Heimspiel gegen einen Fastabsteiger, nee is klar. 8-)

    0

  • Selbst Favre gibt den äusserst glücklichen Sieg zu. Aber klar, malt euch nur weiter die Welt schwarz.


    Btw selbst Jogi hat es erkannt, was sind schon 90 Minuten in Bezug auf eine Saison.

    0

  • hobbit,


    <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">zumindest sollte man dann zur halbzeit nen zweiten stprmer bringen und nen dm rausnehmen </span><br>-------------------------------------------------------


    so selten das auch sein mag, aber ich stimme dir zu...


    aber nicht bloss zur 2.HZ...


    man sollte durchweg mal 4-4-2 spielen !! entweder gomez-müller oder gomez-petersen als doppelspitze !! und einer der beiden stürmer könnte sich ab und an zurückfallen lassen !! dann wären wir sicherlich flexibler vorne !!


    immer nur eine spitze, gomez, das bringt nix !! der wird einfach oder doppelt gedeckt, und dann mangelts vorne an anspielstationen...

  • <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">zumindest sollte man dann zur halbzeit nen zweiten stprmer bringen und nen dm rausnehmen</span><br>-------------------------------------------------------


    Das ist dann wohl das System Verzweiflung... ;-):D

    0

  • Selbst Favre gibt den äusserst glücklichen Sieg zu. Aber klar, malt euch nur weiter die Welt schwarz.


    Btw selbst Jogi hat es erkannt, was sind schon 90 Minuten in Bezug auf eine Saison.


    Wenn man gegen einen Fastabsteiger ideen- und planlos mit einer grottigen Enstellung spielt, dann hat man verdient nicht gewonnen. Dieses erste Spiel hätte ein absoluter Pflichtsieg sein müssen. Nun sind wir schon wieder unter Druck und fahren mit einer breiten Brust zu den Wölfen.

    0

  • es geht ja auch um das generelle system und die zusammenhänge und nicht um das eine spiel herr föhn.
    ich habe ja nicht den teufel an die wand gemalt.
    jedenfalls folge ich nicht deiner pseudo gelassenheit.
    wenn es nur das eine spiel gewesen wäre dann wäre ja alles gut.
    ist es aber nicht.
    schon in der kompletten vorbereitung sah man eklatante misstände ( und komm mir nicht mit trentino und passau )
    selbst gegen jena war das höchst wenig und auch das pokalspiel hätte schon warnung sein dürfen...doch da hatte man ja andere erklärungen.


    Selbst Favre gibt den äusserst glücklichen Sieg zu. </span><br>-------------------------------------------------------


    yep mit dem verweis auf das zu unrecht aberkannte tor und den aluminiumtreffer. ;-)
    soll heissen: das team wusste zu diesem Zeitpunkt das diese Treffer keiner zähöemdenm treffer waren. Der Schiri hielt mit dieser Überraschung ja nicht bis Minute 90 hinterm Berg.
    Soll also heissen man hatte gewusst auf was man zusteert und es dennoch nicht geschafft das Spiel rum zu reissen.
    Falls dir der Ablauf entgangen sein sollte: der Alutreffer war aus MInute 55, das Tor fiel in Minute 62, das aberkannte Tor war in Minute 77. ;-)


    <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">Btw selbst Jogi hat es erkannt, was sind schon 90 Minuten in Bezug auf eine Saison. </span><br>-------------------------------------------------------


    Das Dummgequatsche vom Schal interessiert hier keine Wutz. Der ists ja gewohnt sein Team zu überragenden dritten Plätzen zu peitschen.Der soll sich hier mal hübsch raushalten.
    Schlimm genug diesem Honk da wieder das halbe Team für diesen Scheiss morgen zur Verfügung zu stellen, wo der gleiche FC Bayern, der den 4ten CL Startplatz fast im Alleingang sicherte, ne Woche später nix geringeres zu bestreiten hat als die Quali zu eben dieser CL. ;-) 8-)

    0

  • Das System stimmt... leider die Umsetzung nicht... und da muss man sehen ob es nicht notwendig ist den Kader personell noch weiter zu verändern. Das bedeute nicht nur aufstocken sondern auch Spieler die technisch und gedanklich nicht für den modernen Fußball geschaffen sind zu entsorgen.

    0

  • <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">Das ist dann wohl das System Verzweiflung... </span><br>-------------------------------------------------------


    4231 auf 4132 geht nunmal nur so das du die D 6 halbierst :(

    0

  • <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">man sollte durchweg mal 4-4-2 spielen !! entweder gomez-müller oder und einer der beiden stürmer könnte sich ab und an zurückfallen lassen !! dann wären wir sicherlich flexibler vorne !! </span><br>-------------------------------------------------------



    willkomen bei dem was wir spielen:


    4231
    Mit Müller als HS und Gomez vorne drin.
    Offenbar nicht das Problem. :(


    nur aufm Papier sieht das anders aus.
    In der Realität ist das was du forderst, das was schon ist.

    0

  • Du kannst das System drehen und wenden wie du willst... hier passt es mit dem Personal nicht... weder für das eine System noch für das andere System... hier ist zu viel Politik in der Mannschaft... setzt doch mal Schweinsteiger, Robben, Ribery oder Müller auf die Bank... dann verliere noch das Spiel und schon ist die Hölle los... und solange hier mindestens 7 - 8 Spieler einen Freifahrtschein haben... solange werden wir immer wieder solch grauenvollen Fußball sehen.

    0

  • Also jetzt wird es lachhaft. Die Testkicks und die wichtigen Turniere wie der Ligatotalcup werden also herangezogen um die Saisonaussichten zu beurteilen?


    Ich stelle nochmal die Fakten da nach dem 1. Bundesligaspieltag!
    - Einstellung, Laufbereitschaft, Leidenschaft sind absolut noch zu verbessern!
    - wir haben kein Systemproblem, Kaderproblem oder Trainerproblem!


    Alles andere ist nach 90 Minuten richtiger Fussball absolut populistischer Unsinn.

    0

  • Eine Vorbereitung my ear ist der Test des Ernstfalls.
    Aber klar: war nurn Testspiel.
    Genau dierse Einstellung sollte man stets an den Tag legen wenn man was ereichen will.
    Prima.
    Komisch nur das wir Vorbereitungen untzer Louis und OH einst viel "ernster" nahmen und da auch echt was bei raus kam.
    Aus Jux und Dollerei spielt man diese Spiele nicht. ;-)

    0