Noten/Einzelkritik zu den Spielen

  • Totalausfall mit 3 Torschussvorlagen und 2 guten Torschüssen...
    Und keines der Tore verursacht - und der einzige der Mittelfeldspieler gewesen, der wusste, wie man nach hinten sprintet... - Ja, wenn man nen Sündenbock braucht.


    Wir sind eigentlich das ganze Spiel einem Rückstand nachgelaufen - und den größten Fehler hat man gemacht, als man gleich nach dem Ausgleich eben sich direkt 2 Tore gefangen hat.


    Hätte er Gündogan umgesäbelt, hätten sicherlich einige gesagt, was sucht den ein Offensiver im Strafraum... - die Aktion hätte an sich genug Zeit gebracht, damit ein anderer sich hier einschalten hätte können. Er war weder derjenige, der zuvor den Ball verloren hat (und ist trotzdem den Platz runtergesprintet, obwohl er sicherlich hier nicht für Gündogan zuständig war)...


    War kein gutes Spiel von ihm - sicherlich - aber so schlecht wie es hier einige machen wollen, war es sicherlich nicht. War quasi eine geschlossene Mannschaftsleistung - wobei mir Boateng am besten gefallen hat.

    0

  • starke 4
    lahm 3
    boateng 2
    van buyten 4,5
    alaba 3,5
    thiago 4,5
    robben 2
    müller 5
    kroos 5
    shaqiri 5
    mandzukic 5,5


    schweinsteiger 3
    pizarro 4

    0

  • starke 4
    lahm 2,5
    boateng 2
    van buyten 3,5
    alaba 3
    thiago 4,5
    robben 2
    müller 5
    kroos 5
    shaqiri 5
    mandzukic 5,5


    schweinsteiger 3
    pizarro 4

    Behandle die Fehler des anderen mit ebenso viel Milde wie deine eigenen.
    Albert Camus.

  • starke 6
    lahm 6
    boateng 6
    van buyten 6
    alaba 6
    thiago 1
    robben 5
    müller 6
    kroos 7
    shaqiri 6
    mandzukic 6


    schweinsteiger 6
    pizarro 6


    ;-)

    0

  • Tiago 1. geht gar nicht! Note 4 wäre gerecht. Pizzaro 6 ist aber gerechtfertigt. Leider nur noch ein Pausenclown. Jetzt rächt sich, dass man Gomez abgegeben hat. Wenn Dortmund noch will, sollten wir Mandzukic und Shaquiri gegen Lewandowski tauschen.

    0

  • Das Spiel gestern glich einem Theaterstück, das vor der Generalprobe auf der Hauptbühne gelandet war.
    Die Spieler (Schauspieler,) kannten weder Text noch Stichworte für ihren Einsatz,
    deshalb ist Notenvergabe für dieses Spiel unsinnig.

    0

  • Wegen einem u zuviel keine sachliche Diskussion ? Dann würde ich halt Mandzukic und Shaqiri gegen Lewandowski tauschen. Das ändert nichts an der Aussage und meiner Meinung. Shaqiri ist offensiv eine Granate. Aber defensiv eine Graupe. Und Mandzukic reicht nicht an Lewandowski heran.
    ,/. ./. ./. = + -> + = Lewandowski

    0

  • Ceko: Clint-Fan? Oh Schreck! Ein Republikaner, der mit einem Stuhl spricht. Das sagt Alles!!!
    So Einer regt sich dann auch über ein fehlendes "u" im Namen von Shaqiri auf. Dass Pizzaro nicht mehr die Klasse hat gegen Mannschaften, wie Dortmund zu bestehen, hat man gestern wieder gesehen. Trotzdem bin ich ein Fan von ihm. Irgendwann muss man aber auch mal erkennen, dass es nicht mehr für die grossen Spiele reicht. Als Pausenclown ist er nämlich zu schade. Gomez hätte man gestern gebraucht - mit seiner Wucht und Antrittsschnelligkeit - Diese geht Pizzaro nämlich immer mehr ab. Nach Hinten hat er niemals gearbeitet. Der Fleissigste war er nämlich noch nie.

    0

  • Neuer 1,5
    Lahm 2,5
    Alaba 3,0
    Martinez 3,0
    Dante 3,0
    Thiago 3
    Robben 2,5
    Müller 3,0
    Kroos 3.0
    Schweinsteiger 2,5
    Ribery 2,0



    MM 3,0
    Boa 3,0
    shaq 3,0

    Behandle die Fehler des anderen mit ebenso viel Milde wie deine eigenen.
    Albert Camus.

  • Neuer 1
    Lahm 2
    Alaba 2
    Martinez 5 (falsche Position!)
    Dante 2
    Thiago 4
    Robben 2
    Müller 3,5 (erste Hz. 5, falsche Position!)
    Kroos 3
    Schweinsteiger 2
    Ribery 2



    MM 1,5
    Boa 3
    shaq 2

    0

  • Neuer 2
    Lahm 2
    Alaba 3
    Martinez 5
    Dante 4
    Thiago 3
    Robben 2
    Müller 3
    Kroos 4
    Schweinsteiger 3
    Ribery 2


    Mandzukic 2
    Shaqiri 3
    Rafinha 3


    Kirchhoff -/-
    Boateng -/-
    Weiser -/-

    0

  • Neuer 2
    Lahm 2
    Alaba 2
    Martinez 4
    Dante 4
    Thiago 3
    Robben 2
    Müller 3 (als Robben rausging, wurde sein Spiel deutlich besser)
    Kroos 2
    Schweinsteiger 2
    Ribery 2


    Mandzukic 2
    Shaqiri 3
    Rafinha 2

    - Der FCB ist nicht mein ganzes Leben, aber er macht mein Leben zu etwas Ganzem! -

  • von mir gibts mal ein gesamtfazit dafür, wie ich die vorbereitung auf die saison 2013/2014 gesehen habe ;-)



    neuer gewohnt sicherer rückhalt. seine mätzchen wird er sich unter pep verkneifen müssen, sonst droht dort theater *schätz*
    starke paar probleme beim supercup ansonsten aber hat er gezeigt, dass man sich auf ihn verlassen kann
    reader für mich schlecht zubeurteilen, weil ich ihn nie sehen konnte.
    lahm spielte viel im zm. eine rolle die er sicher spielen könnte aber seine stärken liegen natürlich auf der av. gewohnt stark und auch wieder mit der ein oder anderen vorlage bzw. positionsbedingt mit toren.
    rafinha bekam viel einsatzzeit und man merkte, dass es von spiel zu spiel besser wurde. für einen backup natürlich eine hervorragende besetzung. schade dass er "nur" rechts kann, weil sonst könnte er sich sicher mehr einsatzzeit erhoffen ;-)
    alaba sicher gesetzt auf seiner position und im zusammenspiel mit kroos und ribery natürlich eingespielt aus der vorsaison.
    contento stagniert in seinem leistungsniveau soweit ich das beurteilen kann. fehlende spielpraxis mag eine der ursachen dafür sein ... wird so dann auf dauer schwierig beim fcb!
    gustavo muss man/ich mir sorgen machen. gebe ihn wirklich ungern ab ... vielleicht ist in ihm der verteidigerallrounder versteckt, welcher sowohl links als auch rechts verteitigen könnte ... schwierig für ihn bei dem system und unter der phylosophie einen platz zu bekommen *fürcht*
    boateng macht auf mich einen starken (!), konzentrierten und fokusierten eintruck. unglaublich schnell und zweikampstark der junge.
    dante viele fehler und patzer gesehen von ihm in der vorbereitung. er wird sich steigern müssen, will er seinen stammplatz nicht verlieren.
    van buyten spielt nicht spektakulär aber extrem ruhig und sicher. den kann man immer bringen! kirchhoff benötigt sicher noch eingewöhnungszeit bei der konkurrenz. gute ansätze noch erkennbar und vielleicht unter pep auch mehr als backup auf der 6 gedacht ;-)
    badstuber leider verletzt. schwierig hier nun eine prognose abzugeben. wünsche ihm einfach schnellstmögliche genesung!!!
    martinez hatte nur sehr wenige einsätze und da dann sehr durchwachsene eindrücke hinterlassen bei mir. denke trotzdem, dass es sich lohnen könnte wenn man dieses experiment mit ihm in der iv weiterverfolgt. es braucht aber zeit und die nächsten spiele sind pflichtspiele - sprich - es muss gewonnen bzw gepunktet werden ... kontraproduktiv dat janze :-O
    schweinsteiger wird wohl den alleinigen 6 geben. mir ist wichtig, dass er auf dem platz steht, weil ihn umgibt mittlerweile eine aura, die der ganzen mannschaft stärke und rückhalt vermittelt ... das spürt man von aussen:8 darüber hinaus glaube ich, dass er im team eine unglaubliche wertschätzung geniesst.
    thiago hat hier stark depütiert und mehrfach angedeutet zu was er in der lage ist. tolles auge für den mitspieler, prima technik und spielverständnis.
    kroos gewohnt zuverlässig und wichtiges bindeglied gerade im zusammenspiel mit alaba und ribery. er wird sicher seine einsätze bekommen in der neuen spielzeit.
    götze bislang noch keine einsatzzeit. die grosse hoffnung!
    shaqiri wurde meist eingewechselt und hat dann auch immer akzente gesetzt. die konkurrenz ist gross aber seine qualitäten unverkennbar ...
    robben hat seine gefählichkeit des öfteren aufblitzen lassen. super sein auge und seine pässe im zusammenspiel ... gerade mit ribery. manchmal auch einen ticken zu ballverliebt!
    ribery gewohnt stark. teilweise wie auch arjen das einzelspiel übertrieben und den pass zum besser positionierten mitspieler verpasst ... gehts gut, alles gut, meistens gut! :D:P;-)
    müller konzentriert bis teilweise verkrampft, kam mir das teilweise vor. schein mit der neuen rolle probleme zu haben, fühlt sich vielleicht nicht wohl dort. eines darf man ihm aber nie wegnehmen und ihm eine seiner grössten stärken berauben ... nämlich seine unbekümmertheit und seiner unorthodoxen spielweise *anmahn*
    mandzukic ich möchte jetzt nicht hinstehen und das 9 1/2-experiment als gescheitert verurteilen. dafür ist mir einfach die zeit zu kurz bzw es fehlt mir an der nötigen geduld. eines ist aber klar und dafür steht mandzu. im fussball zählen tore und wenn man es bei der ganzen schönspielerei nicht gebacken bekommt, dann hat er argumente auf seiner seite und die sind tödlich >:|. ich für mich hoffe, er bleibt ruhig, sucht den kokurrenzkampf und wird dann fair behandelt!
    pizarro konnte mich nicht restlos überzeugen in den spielen, in denen ich ihn gesehen habe. da ist steigerungspotenzial vorhanden.
    die jungen aufgefallen ist mir natürlich der junge julian green wegen seiner vielen tore. alle haben sicher viel potenzial und talent. den ganz grossen schritt traue ich aber derzeit nur pierre emile hojbjerg zu. er wird sich aber auch in geduld üben müssen, weil derzeit andere dinge vorrangig sind und viele dinge im team - durch den trainerwechsel und die damit verbundenen anderungen/umstellungen - sich erst mal wieder finden müssen.

    Holt den Henkelpott nach München, Stern des Südens, MIA SAN MIA!

    (Lorin Maazel)