Franck Ribéry

  • Ribery ist einfach nur gigantisch - Punkt!


    Robben ist aber auch nicht schlecht. :8

    "Eines Tages werden wir alle sterben, Snoopy."

    "Stimmt. Aber an allen anderen Tagen nicht."



  • Ribery war ein ständiger Unruheherd auf der linken Seite. Ein starkes Spiel vom kleinen Franzosen. Viele Aktionen eingeleitet, nicht zuletzt den entscheidenden Pass in den Rücken der Abwehr auf Robben. Insgesamt eine richtig gute Hinrunde.

    0

  • Die Bild gibt ihm übrigens eine 3 (!) :D


    Er ist damit aber gemeinsam mit Kroos der beste gewesen (wenigstens das stimmt ja auch).

    "Eines Tages werden wir alle sterben, Snoopy."

    "Stimmt. Aber an allen anderen Tagen nicht."



  • war von beginn an present.
    war mMn auch der einzige der von anfang an gezeigt hat, das er dieses spiel unbedingt gewinnen will.
    vielleicht auch um die gelb rote karte vom wochendend vergessen zu machen.
    auf alle fälle klasse spiel, ohne wenn u. aber.


    wenn er u. alle anderen immer diese einstellung hätten, würden wir permanent richtig guten fußball zu sehen bekommen.

    0

  • <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">Top Spiel von Ribery, er hatte nach seinem Vollidioten-Gelb-Rot vom Köln-Spiel allerdings auch was wieder gut zu machen.</span><br>-------------------------------------------------------


    der ausfall in gladbach besänftigt mich nur gering...


    da ribery zur zeit wohl mit einer der besten im team ist, trifft uns sein ausfall in gladbach schwer und dieses spiel wird sehr wichtig für uns sein!...

    -> Becks84 ( TM ) - USER, BAYER, LEGENDE! <-

  • the_sam


    richtig.
    aber ich hoffe, das mit schweinsteiger u. einem bis dahin wieder erstarkten robben, der ausfall kompensiert werden kann.
    das bei robben momentan noch viel luft nach oben ist, sehen wir ja wohl alle. ich denke er ist einfach im kopf nicht frei u. hat nach wievor nicht das zutrauen u. auch noch nicht die fitness für sein spiel.
    mit einer guten vorbereitung hoffe ich das sich das wieder in wohlgefallen auflösen wird. denn in gladbach, brauchen wir eine top-leistung, nicht weil die gladbacher so stark sind, sondern weil sie auf einer erfolgswelle schwimmen. gerade nach dem seuchenjahr, was sie letzte saison hatten.

    0

  • in dieser saison - hut ab vor seiner leistung und vorallem - vor seinem engagement! ich jedem spiel hat man das gefühl, dass er unbedingt will. und nicht nur für sich - sondern für die ganze mannschaft.


    neben schweinsteiger und zunehmend kroos der unersetzbare in der mannschaft.


    chapeau!

    0

  • Das kann ich nur unterschreiben. Ribery hat eine sehr konstante Hinrunde gespielt (8 Tore, 9 Vorlagen). Ich finde, er spielt heute einen Tick effektiver, vielleicht noch etwas mannschaftsdienlicher, ohne zu oft ins Dribbling zu gehen. Er übernimmt auch defensive Aufgaben, bleibt nach Ballverlust nicht stehen, sondern setzt sofort nach. Eine Grundvoraussetzung, wenn man kompakt stehen will, aber er macht da wirklich konsequent mit. Ich hoffe, er kann diese Form über eine ganze Saison halten.

    0

  • <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">ohne zu oft ins Dribbling zu gehen. Er übernimmt auch defensive Aufgaben, bleibt nach Ballverlust nicht stehen</span><br>-------------------------------------------------------
    Alles nichts neues - also ich meine das haben wir schon gesehen. Er hat nicht ganz soviele vorlagen gemacht wie in der letzten Rückrunde - was ich nurmal anmerken will, dafür schon öfter getroffen als letzte saison.
    Er hat überragende spiele gemacht, aber von dem was er zu leisten im stande ist ist er nach wie vor entfernt.
    Und wenn er wirklich mal Weltfussballer werden will, dann muss er eben diesen ticken besser werden - den er unter OH eben schonmal war...

    0

  • ich denke auch das ribery noch wesentlich mehr kann.
    aber, man muß ihm auch zugestehen, das er auf dem weg zur alten klasse, einen rießen schritt gemacht hat. wenn er das glück hat (u. ich denke das hoffen wir alle) verletzungsfrei zu bleiben, dann ist es mMn nur eine frage der zeit, wann er wieder so überzeugend spielt, wie wir es alle schon unter hitzfeld von ihm gesehen haben.
    in der vergangenheit war es doch meistens so, wenn er wieder auf dem aufsteigenden ast war, kam die nächste verletzung, die ihn wieder zurückgeworfen hat.
    in der jetzigen hinserie, hat er ansatzweise schon spiele gezeigt, die seine klasse demonstriert haben. ich denke aber auch, das er selbst noch nicht so zufrieden ist, wie er es sein möchte, er weiß mit sicherheit auch, das er noch mehr kann. nur braucht das einfach noch ein wenig zeit. gleiches gilt zur zeit übrigens auch für robben. wenn der den kopf wieder frei hat, u. davon überzeugt ist, das seine ausgeheilten verletzungen kein problem mehr für ihn darstellen, er jetzt endlich mal verletzungsfrei bleibt, eine komplette vorbereitung ohne probleme absolvieren kann, dann wird auch er wieder der spieler den wir alle so lieben.
    ich darf garnicht anfangen darüber nachzudenken, wenn beide absolut fit sind, dann haben wir so denke ich in europa wohl mit das beste was es auf den außen positionen gibt.

    0

  • Unter Hitzfeld gab es auch noch einen gewissen Überraschungseffekt. Wenn sich die gegnerischen Abwehrreihen mit der Zeit darauf einstellen, wie man taktisch dagegen agieren muss, wird es eben nicht mehr ganz so einfach. Heute wird er konsequent gedoppelt, das ist für keinen Flügelspieler richtig angenehm. Ich finde sowieso, dass man vergangene Spielzeiten nicht miteinander vergleichen kann.


    Ich denke, Ribery profitiert von der flexiblen Spielweise, man darf ihn in kein starres taktisches Konzept stecken. Er zieht auch mal in die Mitte, seine Aktionen sind nicht mehr so leicht auszurechnen. Wir erleben schon einen starken Ribery, aber es geht natürlich noch besser, wenn wieder mehr Bewegung in die offensive Dreierreihe kommt. Genau davon profitiert er nämlich auch enorm. Als mannschaftsdienlicher Kombinationsspieler gefällt er mir sehr gut.

    0

  • <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">Heute wird er konsequent gedoppelt, das ist für keinen Flügelspieler richtig angenehm.</span><br>-------------------------------------------------------


    und dennoch hat er es geschafft eine wahnsinnsquote hinzulegen und das zeichnet eben auch weltklasse aus...
    weltklasse lässt sich nämlich nicht dauerhaft stoppen, weil man ein gewisses schema erkennt...


    siehe messi, siehe ronaldo, siehe robben und auch ribery dürfte mit derzeitiger form und einer damit verbundenen konstanz recht schnell aufschließen...

    -> Becks84 ( TM ) - USER, BAYER, LEGENDE! <-

  • <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">und dennoch hat er es geschafft eine wahnsinnsquote hinzulegen und das zeichnet eben auch weltklasse aus...
    weltklasse lässt sich nämlich nicht dauerhaft stoppen, weil man ein gewisses schema erkennt.</span><br>-------------------------------------------------------


    Ja, das ist natürlich so.

    0

  • Hoffe nur das der Robery Ausfall gegen MG nicht darauf hinausläuft das Müller da ran muss.
    Im LMF ist seine schwächste Position.
    Für das Spiel sollte da Kroos hin und Müller hinter Gomez.
    Schweinsteiger ne klassische D 6 mit Tymo / Gustl nebendran.


    ----------------------------------------Neuer--------------------------------
    ----------Raffi--------------Boa----------------Holger---------Lahm---
    --------------------------------------------Tymo------------------------------
    --------------------------------Bastian----------------------Kroos----------
    -----------Robben----------------------Müller------------------------------
    -------------------------------------------Gomez-----------------------------


    Kroos soll hier eine Doppelrolle spielen: "8er" und LMF.
    Bastian mit Kroos zusammen das Spiel ordnen.
    Die Unruhe soll durch Rotation Robben, Müller herrschen.
    Tymo muss nach hinten absichern.
    Auf unsere Abwehr kommt dank De Camargo, Reus, Herrmann, Arango ne Menge Arbeit zu. ;-)

    Neulich wars gestern mehr als draussen

  • <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">Hoffe nur das der Robery Ausfall gegen MG nicht darauf hinausläuft das Müller da ran muss.
    Im LMF ist seine schwächste Position.
    Für das Spiel sollte da Kroos hin und Müller hinter Gomez.
    Schweinsteiger ne klassische D 6 mit Tymo / Gustl nebendran.</span><br>-------------------------------------------------------


    Vielleicht will Heynckes aber einen Spieler, der die Grundlinie beackern kann, um die Rochade in der offensiven Dreierreihe aufrechtzuerhalten.


    So:


    ----------Tymo(Gustl)-----Bastian----
    --Robben------Kroos----------Müller--
    ------------------Gomez---------------------


    Eine Doppelsechs mit Bastian und Kroos (und Müller auf der 10) wäre auch eine Überlegung, aber ich weiß nicht, ob Heynckes schon bereit dazu ist. ;-)

    0

  • damit ribery seine stärken ausspielen kann, muß unser spiel schnell sein, wenn er mit tempo auf die gegner zugehen kann, dann haben alle probleme ihn zu stoppen. auch ist es dann wesentlich schwerer ihn zu doppeln, weil dafür einfach keine zeit ist.
    wenn er aus dem stillstand agieren muß, haben die gegner einfach mehr zeit sich richtig zu positionieren u. dadurch ist es leichter ihn zu doppeln u. auszubremsen.


    deshalb sehe ich es als wichtigste aufgabe an, das unser angriffsspiel ob über links o. rechts schnell vorgetragen wird. denn das was für ribery gilt, gilt genauso für robben.

    0