Franck Ribéry

  • hat er damit aber nicht Recht?


    und ich glaube auch nicht, dass er es so gemeint hat, wie er es
    gesagt hat. Er will bestimmt nicht die Ersatzspieler schlecht machen, sondern nur darauf aufmerksam, dass es leistungsmäßig bei unseren großen Ansprüchen nicht reicht!

    Auf geht's Ihr Roten:!:


    Die nächste Meisterschaft ist zum Greifen nah.

  • das hat er nicht zu beurteilen und erst recht nicht öffentlich, sowas nannte man früher Kameradenschwein...auch wenn er es nicht so gemeint hat,so stehts eben gedruckt

    0

  • ich schiebe es eher auf sein noch nicht perfektes Deutsch und es wird mit Sicherheit noch eine Entschuldigung und auch Richtigstellung folgen.

    Auf geht's Ihr Roten:!:


    Die nächste Meisterschaft ist zum Greifen nah.

  • franck hat absolut recht und ich finde es schade, dass er hier kritisiert wird.


    er kann es wie kein anderer beurteilen, dass wir für die cl einfach zu dünn besetzt sind.


    dies sollte ein warnschuss für heynckes, nullinger und rummenigge sein.

    0

  • ich finde es aber auch schade, dass man Nerlinger mit irgendwelchen beleidigenden Eigennamen betitelt!
    Das tut man auch nicht!

    Auf geht's Ihr Roten:!:


    Die nächste Meisterschaft ist zum Greifen nah.

  • Ich fand es interessiert wie sich der Vorstand schon eindeutig positioniert hat, dass es der ausdrückliche Wunschs des Trainers war, niemanden einzukaufen im Winter...

    0

  • ok ich nehm das nullinger zurück, du hast recht,


    trotzdem ist nerlinger nicht der richtige auf dem posten.


    franck hat keinen seiner mitspieler persönlich beleidigt, sondern er hat geasgt, dass die zweite garde zu schwach ist, das ist wahr. evtl. hat er es auch mehr von der quantität her gemeint, könnte ja sein, denn der anlass zu diesen äußerungen wird eben die letzte zeit sein, in der wir immer wieder verletzte und sperren hatten.


    ich verstehe es nicht warum man die hervorragende ausgangsposition so gefährden will und nicht mal ne absicherung für die abwehr holt.
    alle augen was gehen ja schon wieder auf die nächste saison und das ist absolut verkehrt. zum beispiel, uh mit seiner aussage im sommer, da holen wir ne bombe, heynckes sagt im trainingslager, dass jedes jahr zwei topspieler kommen sollen


    dass jetzt die abwehr aus dem letzten loch pfeift, ist aber allen wurscht. dass müller zur zeit nicht gut in tritt kommt ist alen wurscht.
    dass petersen, usami, pranjic, olic zu selten auch nur in der buli aufgeboten werden und so kaum für entlastung sorgen können ist auch allen wurscht.... titelträume ade und ich dachte mir, dass die verantwortlichen eher noch einen drauflegen, dass cl finale in münchen und und und.... aber wieder eben nur schmarrn ... nur dampfplauderei...nur dumme aktionen, vgl. facebook, nur geburtstagfeiern... nur harmonie.... a geh

    0

  • Ich bin gespannt, was jetzt als Antwort kommt.
    Letztlich hat Ribery nur endlich das ausgesprochen, was sich wohl schon viele fragen. Nur werden jetzt auch die Medien mal fragen, was der Mini-Kader soll

    0

  • Zudem machte sich der 28-Jährige für Toni Kroos als Zehner stark. "Kroos ist für mich besser als Nummer 10. Der Trainer entscheidet, wo er spielt. Gegen Wolfsburg hat er auf der Sechs gespielt, ich akzeptiere das natürlich. Aber wenn wir im Ballbesitz sind, ist es besser, wenn er Nummer zehn ist."


    KING KROOS

    0

  • Dass man keine richtig gute Bank und wenig eingespielte Spieler dort hat, ist aber nun mal hausgemacht und liegt am Trainer selbst.

    0

  • Ihr mit euren Verschwörungstheorien.


    Ich würds ja noch verstehen, wenn Kroos schlecht spielen würde und Müller trotzdem auf die Bank müsste, aber eigentlich spielt Müller eindeutig schlechter und muss trotzdem nicht auf die Bank.

    Da kommt ihr nie drauf!

  • Inhaltlich bin ich voll bei Ribéry, da kann es keine zwei Meinungen geben.


    Ob das jetzt sinnvoll war, dass er die Aussagen öffentlich getätigt hat, ist eine andere Frage. Ich meine: Jein! ;-)
    Einerseits ist es respektlos gegenüber den eigenen Mitspielern. Andererseits ging es ihm glaube ich nicht darum, einzelne Spieler schlecht zu reden, sondern generell die in der Breite schwach besetzte Bank zu erwähnen. Ich bin zwar der Meinung, dass man sowas ausschliesslich intern ansprechen sollte, aber niemand hier weiss, ob Franck das nicht schon mehrfach vergeblich versucht hat. Es ist für mich schon ein bisschen auffällig, dass Ribéry, Robben oder Lahm in den letzten Jahren gelegentlich in der Öffentlichkeit nach Verstärkungen schreien (wohlgemerkt: die Spieler selbst, nicht irgendwelche Fans!). Ist für mich ein Indiz dafür, dass man intern an eine Wand redet und die Flucht an die Öffentlichkeit der letzte Ausweg ist, um auf kadertechnische Missstände aufmerksam zu machen.


    Ich will aber nochmal betonen, dass das lediglich Spekulation meinerseits ist. Finde es halt bloss auffällig...

    0

  • müller spielt schon nicht gut, das stimmt aber warum, für meine begriff liegt es daran, dass er nicht mehr alle freiheiten auf dem platz hat, wie unter louis

    0

  • Das ist ja gerade das Problem,das hier jeder die Spieler anders sieht und bei Müller durchaus auch das phlegmatische Spiel eine Ursache ist.

    0