Franck Ribéry

  • Wenn es eindeutige Berührungen gibt die nicht zum Ball gehen und durch die man durchaus schon mal aus dem Gleichgewicht kommen kann aber nicht unbedingt muß, vorsichtshalber aber doch lieber fällt, dann kann man noch sagen das war ungeschickt oder dumm vom Verteidiger.


    Plumpe Schwalben ohne das es zur Berührung kam sind für mich dagegen grob unsportlich.

    „Let's Play A Game“

  • ey das ist mir doch wurscht wie plump die schwalbe war, die zum tor geführt hat...


    erlaubt ist alles man darf sich eben nur nicht erwischen lassen.


    ist wie mit dem in die brust petzen, oder auf den fuss des anderen stellen um ihn zu provozieren...

    0

  • Die Sache ist ganz einfach,


    wenn einer der Chefes des Vereins, den ich am Wochenende pfeiffe,
    unter der Woche (mal wieder) so eine Ansage macht,
    und wenn dann auch noch im Spiel eine so dermassen unnötige Schwalbe kommt,
    dann kann ich der beste Schiri der Welt sein,
    bei jeder folgenden Aktion im Strafraum werden ich den Pfiff zumindest verzögern und nachdenken, und das Resultat war prompt zu begutachten -> Foul an Robben, auch aus Sicht der Schiris leicht unklar, hat er nun was gesehen, oder nicht, -> kein Pfiff.


    Deshalb totales Contra von mir bei Schwalben als Mittel des Spieles, und sei es im CL-Finale, ich will nicht durch die Hand Gottes oder die Flugeinlage Gottes einen Pokal feiern !! >:-| :x

    0

  • mit dieser aussage kommst du in den fussballhimmel... auch wenn du damit keine titel gewinnst...


    da lande ich lieber in der fussballhölle und hab 5x die CL gewonnen!

    0

  • Eine "Chance zum Fallen" zu nutzen ist aus meiner Sicht normal - das was Ribery da gestern versucht hat, war arm.

    "Eines Tages werden wir alle sterben, Snoopy."

    "Stimmt. Aber an allen anderen Tagen nicht."



  • in der Situation sich fallen zu lassen war ja schon unglaublich....eigentlich war er am Gegenspieler schon vorbei und hätte freie Bahn zum Tor...warum lässt er sich da fallen?unbegreiflich und selten dämlich

    0

  • <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">morri so ist es das ganze Schirigeschwafel war mal wieder kontraproduktiv und nur ein Haufen schnell gerührter Verdauungsendprodukte ! </span><br>-------------------------------------------------------


    der Schiri pfiff nicht wegen dem Geschwafel, der pfiff nicht,weil Ribery es vorher mit einer Schwalbe probierte und bei Robben man es erst in der Zeitlupe bei Nahaufnahme mit Hilfe der Lupe sehen konnte! Kein Schiri pfeift nur weil da ein wenig Hand an der Schulter ist und Robben umfällt, wobei man ja Robben auch eine sog. ,,Fallsucht" unterstellt!


    Wenn, dann sollte man über Szenen wie in HH diskuttieren, wo Westermann ins eigene Tor köpft und dort der Schiri pfeift

    0

  • <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">
    http://community.fcbayern.de/f…3771267948e36208f2478.jpg
    ey das ist mir doch wurscht wie plump die schwalbe war, die zum tor geführt hat...
    erlaubt ist alles man darf sich eben nur nicht erwischen lassen.
    </span><br>-------------------------------------------------------


    Deutschland kann sich freuen! Wir haben mit dir einen neuen Kandidaten für das Amt des Bundespräsidenten :D

    4

  • <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">Kein Schiri pfeift nur weil da ein wenig Hand an der Schulter ist und Robben umfällt, wobei man ja Robben auch eine sog. ,,Fallsucht" unterstellt!
    </span><br>-------------------------------------------------------
    Wenn du dir die Szene mal etwas genauer anschaust, dann kannst du sehen das Robben gleichzeitig mit dem Fuß vom Gegenspieler und dann oben an der Schulter Kontakt (Stoss) hat...ein Robben oder auch ein anderer Spieler im Tempo kann dadurch durchaus so entscheidend zum Straucheln kommen.

    „Let's Play A Game“

  • Die Hand war nicht entscheidend! Der Kontakt unten am linken Fuss war es. War aber für den Schiri wirklich schwer zu sehen ...

    Emotional. Mitreißend. Offensiv.

  • ich will mich jetzt nicht an der diskussion um die schiedsrichter beteiligen.
    aber auffällig ist in den letzten spielen schon, das eigentlich eindeutige situationen zu unseren ungunsten gepfiffen werden u. wurden.


    auch wenn das ein o. andere vielleicht schwer zu erkennen war.

    0

  • allerdings darf das nicht als entschuldigung für die schwachen spiele herhalten.


    wenn man es als fcb nicht schafft, in einer halbzeit gegen einen abstiegskandidaten torchancen herauszuarbeiten, dann hat man es auch nicht verdient tore zu erzielen.
    selbst in halbzeit zwei, waren die chancen an einer hand abzuzählen, u. das bei dem so hochgelobten kader.


    auf alle fälle, sollte man das wort meisterschaft, erstmal aus dem wortschatz streichen.

    0

  • Ja gutr aber Fakt ist auch, wenn du gut bist, macht das nichts.


    Ich denke die Situation hat sich nicht plötzlich so arg gegen uns gewendet. Es zeigt nur wie verzweifelt wir sind uns jetzt an den Schiris aufzuhängen.


    Ohne einen Schiri der für uns pfeift, haben wir halt so schnelle keine Chance mehr gegen Gladbach und vorallem Dortmund.

    0

  • <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">ey das ist mir doch wurscht wie plump die schwalbe war, die zum tor geführt hat...
    erlaubt ist alles man darf sich eben nur nicht erwischen lassen. </span><br>-------------------------------------------------------
    :-O :-O :-O

    0

  • Ribery: Eine gute Aktion in der ersten Halbzeit, in der zweiten Hz. wieder viel zu planlos mit dem Kopf durch die Wand und einmal mehr durch eine lächrliche Schwalbe aufgefallen. Einmal in der zweiten Hz. dann tatsächlich bis zur Grundlinie durchgekommen, alle Zeit der Welt den freien Mann in der Mitte anzuspielen und trotzdem kommt ein Katastrophenpaß. Konnte sich gegen einfache Verteidiger eines Tabellenletzten nicht einmal im 1 gegen 1 durchsetzen. Spieler, die wahrscheinlich nicht einmal ein Viertel von dem verdienen, was Ribery bekommt. Ansonsten vorne häufig den Ball verloren und danach einer der interessierten Zuschauer, die beobachtet haben, wie die Freiburger angegriffen haben.

    0

  • die diskussion, die von UH und KHR angestoßen wurde, war in keinem fall förderlich. ist doch völlig klar, dass die schiris den eindruck erwecken wollen, sich von sowas nicht einschüchtern zu lassen

    0

  • Franck hat bisher drei gelbe Karten bekommen. Davon waren zwei für Schwalben in den letzten beiden Spielen. Bei Robben würde man jetzt wieder eine Grundsatzdiskussion führen, aber hier ist man still, weil eben in den Medien nichts dazu geschrieben wird.....


    So ein Schwachsinn, echt....wir können froh sein, solche Spieler in den Reihen zu haben. Aber uns fällt ja nichts besseres ein, als ihnen sonst was anzudichten...

    Oh Well. Whatever. Nevermind.

  • <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">Als Holger Badstuber eine Flanke misslang, klatschte Robben - es wirkte wie Hohn. Badstuber schüttelte den Kopf.</span><br>-------------------------------------------------------
    hat das einer gesehen? oder nur einer von der presse?

    4