Franck Ribéry

  • Andere werden auch eine schwierige Kindheit gehabt haben. Wenn ich bspw. an Boateng denke. Von Alaba weiß ich von einem Klassenkollegen von ihm, dass er wegen seiner Hautfarbe gehänselt und bedrängt wurde, so wie sich die meisten gegenseitig fertig machten. Der benimmt sich trotzdem. Boateng auch. Und andere werden auch schwierige Kindheiten durchgemacht haben. Auch Vidal benimmt sich, bei dem könnte ich mir auch eine schwierige Kindheit vorstellen. Und bei den anderen weiß ich das auch nicht, wo die alle so herkommen. Die verlieren auch nicht immer wieder die Fassung.


    Ribéry muss sich einfach zusammenreißen. Vor allem mit über 30, Kindern, Reichtum und Würdigung in der Öffentlichkeit, er ist auf der Maslow'schen Pyramide ganz weit oben. Da geht's auch mal um den individuellen Menschen, der sich zusammenreißen muss. Ghetto hin oder her.

    FC Hollywood 2.0


    Est. 25.11.2016

  • Bärendienst mal wieder, gibts wieder kein anderes Thema mehr- wir haben nur mit schiri hilfe gewonnen,


    Mein gott ey, ich versteh nich twarum er diesen mist nicht einfach lassen kann, es kotzt nur noch an,

  • Andere werden auch eine schwierige Kindheit gehabt haben. Wenn ich bspw. an Boateng denke. Von Alaba weiß ich von einem Klassenkollegen von ihm, dass er wegen seiner Hautfarbe gehänselt und bedrängt wurde, so wie sich die meisten gegenseitig fertig machten. Der benimmt sich trotzdem. Boateng auch. Und andere werden auch schwierige Kindheiten durchgemacht haben. Auch Vidal benimmt sich, bei dem könnte ich mir auch eine schwierige Kindheit vorstellen. Und bei den anderen weiß ich das auch nicht, wo die alle so herkommen. Die verlieren auch nicht immer wieder die Fassung.
    Ribéry muss sich einfach zusammenreißen. Vor allem mit über 30, Kindern, Reichtum und Würdigung in der Öffentlichkeit, er ist auf der Maslow'schen Pyramide ganz weit oben. Da geht's auch mal um den individuellen Menschen, der sich zusammenreißen muss. Ghetto hin oder her.

    ich hab ribery auch nicht verteidigt


    und zu boateng....die kindheit von jerome war nicht so schlecht, da hatten es seine brüder wesentlich schwerer.

    rot und weiß bis in den Tod

  • Schade, dass er seine Topleistungen der letzten Wochen durch so einen Schmarrn selbst beschmutzt. Ohne Franck hätten wir den ein oder anderen Punkt weniger aufm Konto. Er wird es wohl leider nicht mehr lernen.


    Bleib bitte gesund.

  • Normalerweise wird man ja mit dem Alter milde. Bei Ribery ist offenbar genau das Gegenteil der Fall. Er neigte immer schon zu solchen Aktionen, in dieser Häufigkeit kam das allerdings nie vor. Das wievielte Mal war das nun seit Mai? Das 5.? Geht einfach nicht. Vor allem mit bald Mitte 30.

  • also das war ja wirklich nichts um vom Platz zu fliegen da waren schon andere Aktionen dabei die übler waren.
    Das war ja schon fast zärtlich.

    Naaaaja, das hab ich schon ein bisschen anders gesehen, ist natürlich schwer zu sagen wie stark er da gezwickt hat aber so harmlos wie du das schreibst hab ich das auch nicht gesehen.


    Und was heißt nicht vom Platz fliegen? Was hat die Hand in dem Gesicht eines anderen zu suchen - das würde von uns auch keiner cool finden.


    Er gehört dafür einfach vom Platz gestellt, fertig. Warum das jetzt zum wiederholten mal nicht der fall war kann ich null verstehen, er machts ja immer wieder.

  • Cool würde es hier keiner finden, würdest du im Gegenzug dafür Rot für den Gegner fordern?


    Ich finde, die Szene allein betrachtet ist mit Gelb richtig bewertet. Nur das Ribery seine Griffel nicht bei sich halten kann, nervt ungemein...

  • ich kann mich da nicht wirklich reinversetzen, allerdings war die reaktion darauf ziemlich gelassen, sowas kann schonmal ganz schnell aussarten.



    Es war mit sicherheit das kleinere übel im vergleich zu den anderen sachen die er gebracht hat diese Saison, aber man sollte endlich klare grenzen setzen und dafür gehört er einfach bestraft.


    Für die Augen sache mit Castro hätte er gleich 3 mal gesperrt gehört, dass ist uach nich zu entschuldigen... wie kann man denn auf die idee einem mit dem finger ins auge zu fassen?

  • der Müller hat es nach dem Spiel total realistisch eingeordnet. Das kneifen war doch nicht so wild, weder versteckt noch auf Verletzung aus. Da haben wir schon anderes vom Monsieuer gesehen.
    Große- sehr große Spieler haben nunmal einen an der Waffel, hinzukommt das er Linksaußen ist. Torwärter und Linksaußen können schonmal so sein :)


    Ich muss Grad an Kahn gegen Heiko Herrlich und Bridaric denken ... :D

    0

  • Fand die Situation auch nicht rot-würdig ...


    Insgesamt kommt mir bei der Berichterstattung der asoziale Spacken Nicolai Müller viel zu kurz. Dessen einzige Aufgabe war es, permanent alles und jeden zu provozieren wo es nur geht (und das nicht nur heute, sondern schon die letzten Jahre ...).
    Ball wegschlagen -> ohne Gelb
    Neuer anrempeln (als der schnell den Abschlag einleiten will) -> ohne Gelb
    rüdes Foul gegen Ribery (vor dem Wangen-Kneifer) -> ohne Gelb
    ...


    Streng genommen hätte N. Müller gar nicht mehr auf dem Platz stehen dürfen, als Ribery ihm in die Wang kniff ... um mal die Argumentation fortzusetzen, dass Ribs nicht mehr auf dem PLatz hätte stehen düfen, als er die Vorlage gab.

    TRIPLE 2020 - DANKE JUNGS

  • Für mich sollte sowas auch kein Rot sein, aber ehrlicherweise könnte er sich auch nicht beschweren und es ist einfach schade, dass sein an sich wieder sehr gutes Spiel dadurch überlagert wird.


    Man braucht sich ja auch nur mal vorstellen, wie er selbst reagiert, wenn ihm einer im Gesicht rumfummelt.


    Respekt dafür an Müller, der weder auf dem Platz noch danach die Sache aufbauscht.

    "Eines Tages werden wir alle sterben, Snoopy."

    "Stimmt. Aber an allen anderen Tagen nicht."