Franck Ribéry

  • Ich kann nur hoffen, dass Ribery am Mittwoch nicht wieder negativ auffällt. :/
    Bei Atleticos Schauspielern und dem unfairen Trainer, wäre es aber eigentlich schon vorprogrammiert. :(

    It is not where you start but how high you aim that matters for success.
    - Nelson Mandela -

  • Ich finde dieses Gejammer wegen Ribery komisch.


    Hier wird so dermaßen auf den Medienzug aufgesprungen, das ist ja nicht mehr feierlich.
    Meine Güte, er fasst Müller ins Gesicht, was sowohl der als auch der Schiri und sogar Kinhoyzer als nicht tragisch erachten und hier liest man auf jeder Seite, dass ihm dafür Rot gehört hätte.


    Wenn man wirklich mal 'nen Strich unter die angeblich ach so schlimmen und vielen Szenen in dieser Saison legt, was bleibt denn übrig?


    Das eine echt blöde Ding, das Rot hätte geben müssen in der Vorbereitung. Alles andere waren doch Aktionen, die im Eifer des Gefechts mal passieren und eben auch jeweils mit Gelb bzw. ohne Strafe auch richtig bewertet wurden und nur im medialen Nachhall viel zu heftig bewertet wurden.
    Denkt doch mal an den Aufschrei nach dem Schubserchen im Pokal.... Das wäre beim keinem anderen Spieler überhaupt eine Meldung wert gewesen.


    Das ist eben Riberys Spiel und das gehört auch dazu. Genau wie es dazu gehört, dass er 17 mal auf die Socken bekommt und beim 18. Mal dennoch den Ball am Gegenspieler vorbeilegt, obwohl er weiß, dass es vllt gleich wieder knallt.
    Klar ist Ribery unbeherrscht, klar ist er auf dem Platz immer in Gefahr, dass ihm mal die Sicherungen durchbrennen. Ähnlich wie bei Robben hat es doch Gründe, warum er irgendwann mal überhaupt bei uns gelandet ist und nicht von den (damals) klar potenteren Clubs geangelt wurde.
    Dennoch hat er uns (genau wie Robben) schon so verdammt viel Freude bereitet und wird das auch in dieser Saison vermutlich wieder tun. Erfreut euch doch einfach daran, diesen geilen Fußballer noch 1-2 Jahre auf hohem Niveau agieren zu sehen anstatt ständig an ihm herumzunörgeln!


    Ja, er ist kein Mister Perfect! Aber ein verdammt genialer Spieler, dem der FcB verdammt viel zu verdanken hat (auch umgekehrt, versteht sich).
    Genießt ihn doch einfach anstatt ihn ändern zu wollen! Genau so wird es CA auch machen und ich bin mir sicher, dass ihm Ribs das mit einem wirklich tollen Jahr danken wird!

    give a man fire, he'll be warm for a day
    set a man on fire, he'll be warm for the rest of his life

  • glaube nicht das hier jemand die Leistungen von Ribery in frage stellt, und das der kneifer kein faustschlag war ist auch klar aber die Hand hat im Gesicht des Gegners nun mal nichts zu suchen.


    Und beim nächsten kleinen ding kriegt er rot, darauf wird der DFB die Schiedsrichter schon hinweisen.

    rot und weiß bis in den Tod

  • genau, anderen ins mit absicht den finger ins auge zu stecken kann ja mal passieren.... Was manche hier für eine auffassung haben echt unglaublich, wundert mich bei dir aber nicht.


    Um's Sportliche gehts hier wohl kaum, jeder hier weiß was ribery leistet und bereits geleistet hat.

  • Ribery war ja schon immer mal anfällig für Aussetzer. So extrem wie diese Saison war es mMn aber noch nie. Kleiner Unsportlichkeiten gefühlt jedes zweite Spiel.
    Evtl hängt es mit seiner Vertragssituation zusammen. Er will bleiben, der Verein wartet. Klar ist -das Rib oder Rob - einer von beiden muss nach dieser Saison gehen. Bayern darf diesen Platz nicht blockieren.


    Costa/Coman/RIibORRob müssen sich mit einem neuen Top Spieler messen. Bayern darf das jetzt nicht verschlafen, leider sehe ich mit UH (Ich bin für das Herz verantwortl....) ein riesen Problem. Die wirkliche Stärke des Vereins zeigte sich, als UH Herz wegen extremer Steuervergehen woanders schlug. Vermutl werde ich M. Sammer mehr vermissen, als PG. Und das soll was heissen. Eine unglaublich gute Personalpolitik muss fortgesetzt werden.

    0

  • Wir sollten uns jetzt auf Mittwoch fokussieren, hier wird das Thema ja fast noch mehr hochgespielt als in den Medien.
    Wenn er es nicht rafft dann ist es eben so, beim nächsten Mal sieht er rot und dann ist längere Zeit Ruhe.
    Ich hoffe nur das es nicht in einem entscheidenden Spiel passiert.
    Ändern wird er sich nicht mehr, gelingt eh nur den wenigsten.

  • Dann muss der DFB halt auch mal die Schiris daraufhinweisen, dass Sie ribery besser schützen müssen.
    Der wird halt auchmal 90 min verbal provoziert und getreten.


    ich kann das durchaus nachvollziehen, dass ihm dann ab und zu die Hutschnur reißt.
    Sicher muss er sich besser im Griff haben, aber solange er einen Gegenspieler nicht irgendwie tritt und nur bisla antäschelt oder schubst... meine Güte. So dramatisch ist das nun auch wieder nicht.
    Bei Spieler xy gibts ne Gelbe ohne mediale Diskussion.


  • schön geschrieben. spricht mir bzgl. ribéry aus der seele.

    "Es zählt das, was bayernimherz sagt." (steveaustin10)

  • glaube nicht das hier jemand die Leistungen von Ribery in frage stellt, und das der kneifer kein faustschlag war ist auch klar aber die Hand hat im Gesicht des Gegners nun mal nichts zu suchen.


    Und beim nächsten kleinen ding kriegt er rot, darauf wird der DFB die Schiedsrichter schon hinweisen.

    Das hat man doch nach dem Pokalfinale schon befürchtet, aber es passierte nicht. Vielleicht sind die Schiedsrichter doch nicht so anti Bayern und berücksichtigen schon seit langem, dass Ribery auch viel einstecken muss.


    Klar kann es irgendwann mal Rot geben. Ist halt Fußball. Wie oft ist Ribery in 10 Jahren hier vom Platz geflogen. Vielleicht 3 X oder so? Erinnern kann ich mich gar nur an die CL gegen Lyon und das war kein Foul aus der Kategorie Tätlichkeit.

    "Eines Tages werden wir alle sterben, Snoopy."

    "Stimmt. Aber an allen anderen Tagen nicht."



  • @morri Franck hat Koo(?) von Augsburg mal 'ne Backpfeife gegeben in irgendeinem Pokalspiel. Dafür ist er dann auch berechtigterweise geflogen wegen Tätlichkeit. Koo (sofern er das denn war, war auf jeden Fall ein Asiate #noracism) hätte aber auch fliegen müssen, hat aber nur gelb gekriegt. Wurde sich hier auch berechtigterweise sehr drüber aufgeregt.

  • @morri Franck hat Koo(?) von Augsburg mal 'ne Backpfeife gegeben in irgendeinem Pokalspiel. Dafür ist er dann auch berechtigterweise geflogen wegen Tätlichkeit. Koo (sofern er das denn war, war auf jeden Fall ein Asiate #noracism) hätte aber auch fliegen müssen, hat aber nur gelb gekriegt. Wurde sich hier auch berechtigterweise sehr drüber aufgeregt.

    Ja, habe mir schon gedacht, dass ich was vergessen habe. Aber oft ist Franck jedenfalls nicht geflogen, was nun nicht dafür spricht, dass die Schiris es darauf abgesehen haben.


    Alles Andere wird sich zeigen. Da muss man meines Erachtens nicht so viel Theater draus machen.

    "Eines Tages werden wir alle sterben, Snoopy."

    "Stimmt. Aber an allen anderen Tagen nicht."



  • Bei Augsburg war es damals Hosogai :cursing:


    Vielleicht sollte Arjen dem Franck mal zeigen, wie man sich in solchen Situationen einfach theatralisch fallen lässt ... :D

    TRIPLE 2020 - DANKE JUNGS

  • u. hoeneß:


    "Man merkt, dass die Gegner jetzt seine Rote Karte provozieren wollen. Es ist aber nicht immer einfach, er wird immer unglaublich hart und brutal attackiert und er ist ein sehr emotionaler Mensch", sagte Hoeneß in der Sendung Bundesliga Aktuell auf Sport1. Ribéry - der für seine Aktion Gelb sah - wäre daher "gut beraten, sich vielleicht stärker zurückzuhalten, als er es eigentlich tun müsste".


    nothing more to say.

    "Es zählt das, was bayernimherz sagt." (steveaustin10)

  • u. hoeneß:


    "Man merkt, dass die Gegner jetzt seine Rote Karte provozieren wollen. Es ist aber nicht immer einfach, er wird immer unglaublich hart und brutal attackiert und er ist ein sehr emotionaler Mensch", sagte Hoeneß in der Sendung Bundesliga Aktuell auf Sport1. Ribéry - der für seine Aktion Gelb sah - wäre daher "gut beraten, sich vielleicht stärker zurückzuhalten, als er es eigentlich tun müsste".


    nothing more to say.

    Ich habe dazu zu sagen, dass ich seinen Gegenspieler zuletzt aber sehr fair fand. Er hatte recht: So schlimm ist das nicht. Bestraft wurde Franck ja. Ist ja nicht erlaubt. Und sowas will ich nicht sehen, das ist einfach auf menschlicher Ebene respektlos. Aber mehr als Gelb war es eben nicht.

    FC Hollywood 2.0


    Est. 25.11.2016