Franck Ribéry

  • Finde es immer wieder aufs Neue befremdlich, wenn sich Mittdreißiger und Familienväter (gar vierfacher Vater) wie Clowns anziehen. Und das sage ich mit Mitte/Ende 20...

    0

  • Finde es immer wieder aufs Neue befremdlich, wenn sich Mittdreißiger und Familienväter (gar vierfacher Vater) wie Clowns anziehen. Und das sage ich mit Mitte/Ende 20...

    selbst seriös kann man sich schaisse anziehen, siehe Baum 8o

    "Wo man lacht, da lass dich ruhig nieder. Böse Menschen lachen immer wieder."

  • Viel schlimmer als das Outfit ist der Typ mit dem er das Foto gemacht hat. Wenn man den googelt erkennt man eigentlich recht schnell, dass das niemand ist mit dem ein normaler Mensch Umgang haben möchte.

  • Viel schlimmer als das Outfit ist der Typ mit dem er das Foto gemacht hat. Wenn man den googelt erkennt man eigentlich recht schnell, dass das niemand ist mit dem ein normaler Mensch Umgang haben möchte.

    Du meinst 6ix9ine? Da bin ich ganz bei dir...

    0

  • Viel schlimmer als das Outfit ist der Typ mit dem er das Foto gemacht hat. Wenn man den googelt erkennt man eigentlich recht schnell, dass das niemand ist mit dem ein normaler Mensch Umgang haben möchte.

    rafinha hat heute auch ein Bild mit dem “netten Herren“ gepostet

    rot und weiß bis in den Tod

  • Das ist ein Vogel, den halt Kiddies gut finden, da er angeblich so “verrückt” ist.
    Aber Ribéry und Rafinha sind erwachsene Männer und haben Kinder, die schon zur Schule gehen.
    Dann ist es einfach nur noch peinlich. Profisport, sofern sehr gut bezahlt, ist halt nur ein Kindergarten. So wirklich erwachsen werden viele erst, wenn die Karriere vorbei ist.

    0

  • Ich kannte den Knaller bisher gar nicht. Gerade mal reingehört. Der kann ja nicht mal was. Aber Hauptsache, Boa hat mit JayZ den falschen Freund und steht in der Kritik.
    Wahnsinn. :S

  • früher hieß der shice "arbeitslos"... heute "youtuber" und dergleichen...


    gut, richtig darüber aufklären werden mich sicherlich noch auf der langen fahrt nach paris im oktober meine beiden nichten und der neffe... X/8|:rolleyes:

    -> Becks84 ( TM ) - USER, BAYER, LEGENDE! <-

  • Warum man Boa so kritisierte, sollte doch klar sein:
    Da war ein Ende 20 jähriger Spieler, der von den Fähigkeiten das absolute Non-plus-Ultra sein sollte und mit Mitte 20 auch schon war, der phasenweise spielte wie ein gerade mal überdurchschnittlicher BuLi-IV. Natürlich auch verletzungsbedingt, aber eben auch in den Phasen, in denen er fit war.
    Da ist doch klar, dass man sich von Vereinsseite her überlegt, was die Ursache sein könnte.


    Und dann landet man eben irgendwann bei den außerfußballerischen Aktivitäten, wenn man das Gefühl hat, der Spieler würde nicht ausreichend abliefern.


    Solange ein Spieler nicht in diesem Verdacht steht, interessiert es natürlich nicht die Bohne, wie er sich anzieht, oder was er neben dem Platz so treibt.
    Sind doch alles ganz normale Vorgänge und hat doch nichts mit „Doppelmoral“ oder ähnlichem zu tun.

    Give a man fire, he‘ll be warm for a day.

    Set a man on fire, he‘ll be warm for the rest of his life. - Rincewind

  • @jarlaxle


    das problem ist eben nur, dass deine sichtweise leider gar nicht übertragbar auf andere spieler ist, die nicht minder diese paralleleln aufweisen...


    mal ein ganz einfaches beispiel...


    alaba... wie lange hat der denn bitte biederen durchschnitt abgeliefert, war aber im social media bereich etc. ziemlich straff unterwegs?...
    da kam auch nichts von oben...


    hummels mit seinen seit beginn der letzten saison durchschnittlichen leistungen wäre vielleicht auch mal ein kommentar wert, wenn ich schon sehe, dass man im sat 1 frühstücksfernsehen über seine urlaubsvideos schwadroniert, ob er denn ein gutes vorbild wäre, wenn man vom zimmerbalkon direkt in den pool springt...


    wie gesagt... gibt unzählige beispiele, die man noch nennen könnte und man weiß ja nun wirklich spätestens seit schweinsteiger, dass der vorstand durchaus seine persönlichen lieblinge hat und diese besonders hofiert werden...
    sicherlich menschlich, aber leider auch ziemlich unprofessionell...


    ps: du darfst mich im übrigen zukünftig auch gerne direkt zitieren und musst mich nicht subtil einbauen... :)

    -> Becks84 ( TM ) - USER, BAYER, LEGENDE! <-

  • wie gesagt... gibt unzählige beispiele, die man noch nennen könnte und man weiß ja nun wirklich spätestens seit schweinsteiger, dass der vorstand durchaus seine persönlichen lieblinge hat und diese besonders hofiert werden...
    sicherlich menschlich, aber leider auch ziemlich unprofessionell...

    Siehe Götze. Der war, als er bei uns war, gefühlt omnipräsent in den sozialen Medien und hat gemeinsam mit seiner Frau jeglichen Scheiß gemacht.
    Vor unserer Vereinsführung kam aber - zumindest öffentlich - gar nichts. Da wurde auch stehen gelassen, dass der Pep den Götze...tjaja...



    Da ist doch klar, dass man sich von Vereinsseite her überlegt, was die Ursache sein könnte.

    Ja, natürlich ist das logisch, dass man da anfängt zu überlegen. Vielleicht sollte man sich dann aber zuerst das berufliche Umfeld und die Arbeitsbedingungen anschauen. Dann kommt man auch schnell drauf, dass sämtliche Kollegen (bis auf Thiago) schlechter performten als die ganzen Jahre vorher.
    Und EIGENTLICH kommt man dann schnell auf den sportlich Verantwortlichen als mögliche Ursache, wenn sich das derart häuft.
    Oder halt auf den Rapper, mit dem man nix anfangen kann und der dann gewiss den größten Einfluss auf die sportliche Leistung hat.


    :huh:


    Ich will Boa gar nicht frei sprechen. Vielleicht hat er auch Fehler gemacht. Aber da ausschließlich bei ihm nach Gründen zu suchen, der vorher und auch jetzt immer ein absoluter Musterprofi war - das ist zu einfach. Und das dann auch noch öffentlich rauszuhauen, ist geradezu unverschämt. Wenn man da wirklich auf vielleicht schlechtere Leistungen angesprochen wird und die nicht leugnen will - was wir auch oft genug tun! - dann kann man ja auch einfach sagen: "Boa ist ein verdienter Spieler. Momentan fehlt das ein oder andere Prozent, aber wir helfen ihm und sind sicher, dass wir gemeinsam noch viel Freude haben und er bald wieder auf Toplevel spielt."
    DAS hat ein Triple-Spieler verdient! Und nicht dieses schwachsinnige "Daun-tu-örrs"-Gelalle.

  • Ich will Boa gar nicht frei sprechen. Vielleicht hat er auch Fehler gemacht.

    ich fand sein statement bezüglich "könnte mir einen wechsel vorstellen" auch nicht prickelnd und habe ihn hier dafür kritisiert...
    hätte er sich durchaus sparen können, aber wenn man sich das gesamtbild mal betrachtet seit kalle ihn öffentliche anzählte, bis zum heutigen tage, ergibt das ganze halt doch sinn...
    sicherlich nicht schuldfrei, der gute boateng, aber das schlechteste bild gibt bei dieser vorstellung leider unser vorstand ab...
    ich schrieb es ja bereits... bezüglich "familiär zu den spielern" hat sich in den letzten paar jahren einiges getan... leider zum negativen hin...
    denke da an badstuber, auch an den merkwürdigen abgang von schweinsteiger ( auch wenn der glanz mit dem abschiedsspiel wieder etwas zurückkam ) und jetzt eben an boateng...


    also früher haben wir das weitaus besser gelöst und die spieler öffentlich nicht so derart komisch dargestellt, oder sie auch mal mehr in schutz genommen, wenn es nötig war...


    nichtmal, als sich damals basler und scheuer in der eckkneipe geprügelt haben, wurde das groß öffentlich zur show gestellt...


    heute reicht scheinbar schon ein "rapper"-style... dass der ribery aber noch weitaus weniger geschmack in in sachen klamotten hat und mit typen durch die gegend zieht, auf die ich nichtmal meine beiden bullterrier loslassen würde, ist natürlich was gaaaaaanz anderes... :)

    -> Becks84 ( TM ) - USER, BAYER, LEGENDE! <-