Franck Ribéry

  • aber wieso erst 2020? wäre doch im sommer als vorbereitung auf die saison sinnvoll.

    Würde ja dafür sprechen, dass man weiß, dass beide noch ein Jahr irgendwo spielen werden. Wenn die schon 1 Jahr in Rente sind, macht so ein Spiel keinen Sinn.


    Wobei ich mir auch nicht vorstellen kann, dass schon klar ist, dass die NUR noch ein Jahr machen werden. Bei Ribery könnte ich mir auch mehr vorstellen.


    Vielleicht hat es auch planungstechnische Gründe und wir können so ein Spiel nicht mehr in diesen Sommer quetschen. Nun hat man ein Jahr Zeit, es zu planen. Wird ja auch ein großes Event wie bei Schweini.

  • Danke Franck eine große Karriere beim FCB geht zu Ende ...Robbery haben hier eine Ära geprägt ...und ich bin dankbar und stolz, dass beide unser Trikot mit Stolz , Leidenschaft und Ehrgefühl getragen haben...



    Für mich wird das Abschiedsspiel ein Pflichttermin und niemand braucht sich da seiner Tränen zuschämen

    0

  • Ein MUSS, da hinzugehen. Ich hoffe, dass der Ticketverkauf vorangekündigt wird und nicht plötzlich passiert.


    Gerade Robben verdient nach dem damaligen Freundschaftsspiel, wo es die Pfiffe gab, ein genau gegenteiliges Freundschaftsspiel. Wir gehen hin und feiern vor allem ihn, so quasi als Entschuldigung für die Idioten damals. Schön, dass das auch für Ribery ist. Die beiden hätten sogar jeder ein einzelnes Abschiedsspiel verdient, aber das ist eine wunderbare Lösung, das große Robbery-Abschiedsspiel!

    FC Hollywood 2.0


    Est. 25.11.2016

  • [Blocked Image: https://pbs.twimg.com/media/D5zUrdzX4AIcCRz.jpg:large]


    https://twitter.com/brfootball/status/1125008652383997954


    Übrigens: Er ist zusammen mit Kahn, Scholl, Schweinsteiger und Lahm der Rekordmeister als Spieler. 8 Titel. Heißt, dass er, wenn wir dieses Jahr Meister werden, alleiniger Rekordhalter wäre. Das wäre doch auch eine tolle Geschichte.


    Müller hat eine Meisterschaft Rückstand, der würde ihn bald vermutlich einkassieren. Aber für einen ausländischen Spieler wäre das sicherlich ein Rekord, der einige Zeit Bestand haben wird.


    Edit: Wobei, Alaba steht auch schon bei 7 Titeln. Trotzdem: Tolle Marke und für 1-2 Jahre wird Ribery den Rekord inne haben.

  • Idealer Jugendtrainer (keine Witzabsicht). Es gibt keinen Spieler an den ich mich erinnere, der besser mit Kindern umgeht. Weil er selbst noch wie ein kleines Kind ist.

    Aber sicher nicht als Hauptverantwortlicher für eine Jugendmannschaft. Als lustiger Co-Onkel eventuell.

  • Solang er keine tragende Rolle hat, von mir aus gerne.
    Techniktrainer wurde hier genannt, das könnte ich mir tatsächlich gut vorstellen. Als Spezialist über viele Jahrgänge, der keiner Mannschaft fest zugeordnet ist. Warum nicht?

    0

  • Man kanns auch übertreiben. Ribery hat 12 Jahre für uns gespielt und eine Ära geprägt, ist es verwerflich, dass man ihm hier alle Türen für einen Posten im Verein offen hält?

    Wenn man extra eine Stelle erschaffen muss, damit man ihn krampfhaft irgendwie untergebracht hat, dann ist das Vetternwirtschaft und hat nichts mit Kompetenzen oder Qualifikation zu tun.


    Von mir aus kann er den Markenbotschafter geben, aber für alles andere ist er mehr als ungeeignet.

    #KovacOUT

  • Ich finde auch, dass hier einige übertreiben. Mir hat seine Instagram "ich esse ein vergoldetes Steak" Geschichte auch nicht gefallen und noch viel weniger, wie er danach reagiert hat. Aber dennoch hätte ich keine Probleme damit, ihn nach Ende seiner aktiven Karriere hier einzubinden. Durchaus auch irgendwo im Jugendbereich, muss ja nicht als Alleinverantwortlicher einer bestimmten Jugend sein, sondern eventuell unter "Anleitung". Als geeigneten Markenbotschafter sehe ich ihn allerdings eher weniger.

    0

  • Ich finde auch, dass hier einige übertreiben. Mir hat seine Instagram "ich esse ein vergoldetes Steak" Geschichte auch nicht gefallen und noch viel weniger, wie er danach reagiert hat. Aber dennoch hätte ich keine Probleme damit, ihn nach Ende seiner aktiven Karriere hier einzubinden. Durchaus auch irgendwo im Jugendbereich, muss ja nicht als Alleinverantwortlicher einer bestimmten Jugend sein, sondern eventuell unter "Anleitung". Als geeigneten Markenbotschafter sehe ich ihn allerdings eher weniger.

    Also es ist ja nicht gerade so das die Steak Geschichte das einzige gewesen wäre. :D