Franck Ribéry

  • <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">sport1 hat ja mal wieder eine super neue Personalie für uns:
    wir verkaufen Ribery (keiner hats mitbekommen) und verpflichten für 34 Mio. Nasri </span><br>-------------------------------------------------------


    Darf ich das in den Witze Fred kopieren?

    Da kommt ihr nie drauf!

  • <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">Haben die Alten Römer nicht auch so Gegrüßt?</span><br>-------------------------------------------------------
    Dieser Gruß der hier als Hitler- Gruß bezeichnet wird, war früher der Olympische Gruß, bis zu den Olympischen Spielen 1936 in Berlin sind alle Olympioniken so ins eröffnungsstadion gezogen und haben in die Kameras und das Volk wie ihren Führern gegrüßt.
    Erst nach diesen Spielen wurde dieser Gruß dann abgeschafft. Aber vorher war das so.
    Ich weiss allerdings nicht ob jener A.H. bei den Spielen in Berlin wußte das sie nicht ihn grüssen wies sich gehört, sondern lediglich den üblichen olypiagruß abspulten.
    Er schien mir ja nicht so Sportbegeistert...
    Schöner ausflug in die geschichte.. jetz weiter..

    0

  • Transfer-Gerücht bei Sport1.de:


    Nasri soll für 34Mio's kommen und Ribery ersetzen....


    Na hoffentlich ist an dem Schwachsinn nix dran!!!






    PS: Sommerloch lässt grüßen....

    0

  • <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic"> Na hoffentlich ist an dem Schwachsinn nix dran!!!
    </span><br>-------------------------------------------------------


    Doch, Ribery arbeitet an einer neuen Karriere bei der Fremdenlegion für 50 Mio :-O

    0

  • grösster käse den ich je gelesen habe! hat sich gerade in münchen ein haus gekauft und deutsch gelernt! vielleicht hat auge seine beziehungen spielen lassen und er geht nach unterhaching!

    0

  • Soll Ihr Kind in München auf die Welt kommen?


    Ribéry: Ja. Das ist unsere Entscheidung, weil München jetzt unsere Heimat ist. Wir fühlen uns, nachdem wir Anfang Probleme hatten, total wohl. Deswegen soll unser Sohn ein Münchner Kindl werden.

    0