Franck Ribéry

  • vielleicht sollten wir ihn nochmal nach Holland schicken. Ich denke schon das er gegen Braunschweig spielen kann.

    0

  • naja, der tanzt dann ein paar mal um den Fuß, klatscht dabei mit den Händen und quasselt irgendein wirres Zeug das sonst kein Mensch versteht (holländisch). Und schon ist alles wieder heil. Ist doch ganz einfach. Aber ihr habt ja wieder mal kein Vertrauen - das ist so typisch und vollkommen unberechtigt. So kann er vielleicht schon match fit sein. Aber nein, wir vertrauen ja lieber den gleichen wie sonst auch immer. Kein Wunder das unsere Spieler ständig verletzt sind. Zum kotzen ist das >:|

    0

  • tja, da haben wir uns wohl echt zu früh gefreut...


    Klar sollte es auch ohne ihn gehen-gegen Braunschweig alle Male.


    Ich fürchte halt, dass er dann einfach nicht in Form kommt und sich dass dann eben durch die ganze Saison zieht. Er ist ja nunmal wirklich sehr anfällig für Verletzungen-leider. :(


    Naja, die Hoffnung stirbt ja zuletzt.

    0

  • Für die CL-Quali brauchen wir ihn. Da muss die beste Elf spielen, denn da müssen wir auf Nummer sicher gehen.

    0

  • Eigentlich sollte man doch hoffen dürfen das es gegen Braunsvchweig auch ohne Ribery klappt...wenn nicht läuft dann sowieso etwas falsch.
    Also in Ruhe Gesund werden Franck... :)

    „Let's Play A Game“

  • henic


    stimme dir voll u. ganz zu. gegen braunschweig muß es auch so reichen. hoffe das die beiden spiele diese woche, soviel selbstsicherheit geben, das diese hürde problemlos genommen wird.
    wenn ribery dann gegen gladbach wieder fit ist, ists auch gut.

    0

  • Im Moment ist geplant, dass er am Montag wieder mit dem Ball arbeiten kann. Die Aussage von Heynckes habe ich jedenfalls irgendwo gelesen.

    0

  • Ja, er hat gesagt, Ribery könne wohl Montag wieder "Fußballspezifisch" trainieren.

    "Eines Tages werden wir alle sterben, Snoopy."

    "Stimmt. Aber an allen anderen Tagen nicht."



  • <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">Denn auch bei Flügelpartner Frank Ribéry wird es wohl nicht – wie zuletzt spekuliert – zu einer mehrwöchigen Pause kommen. „Vier Wochen, das ist lächerlich“, kommentierte Nerlinger diese Spekulationen. „Es ist so, wie wir es gesagt haben: Fünf Tage Gips, danach fängt er wieder mit Lauftraining an. Und dann hoffen wir, dass er gegen Gladbach wieder dabei ist.“ Am 7. August sollen Robbéry also endlich in eine neue Ära starten – in eine torreiche und vor allem verletzungsfreie…</span><br>-------------------------------------------------------


    tz-online.de

    "Es zählt das, was bayernimherz sagt." (steveaustin10)

  • Diese Spekulation mit den 4 Wochen kam natürlich wieder aus Frankreich. Aber Hauptsache Panik verbreiten 8-)

    0

  • der trainiert nächste woche, davon bin ich überzeugt. die aussagen gestern, stimmen mich was das angeht zuversichtlich. man hat als reine vorsichtsmaßnahme die fuß ruhig gestellt u. das ist auch vernünftig.
    auch wenn man ribery gestern auf der tribüne gesehen hat, wie er locker, gelöst u. gelacht hat, bin ich absolut optimistisch was das angeht.

    0

  • gladbach ist auch erst in 9 tagen... das sind dann 14 tage nach der so leichten verletzung... und wenn das nicht realistisch ist, war das wieder alles nur gefasel von wegen, das ist nix schlimmes , bla bla bla...

    0

  • <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">und wenn das nicht realistisch ist, war das wieder alles nur gefasel </span><br>-------------------------------------------------------
    Man kann ja jetzt schon wieder beobachten was die Medien aus den Verletzungen von Robben Und Ribery machen...wie sie das aufblasen und ausschlachten. Da wird von besonderer Verletzungsanfälligkeit, ja sogar unangebracht von Glasknochen schwadroniert, da ist es doch nur verständlich das man von Seiten des Vereines versucht dieses Thema nicht unnötig aufzublasen.

    „Let's Play A Game“