Franck Ribéry

  • würde mich gar nicht wundern.... spätestens im nächsten Buch isses drinn :)


    Is aber schon doch sehr frappierend, wie schlecht unsere Standards sind, bei den Zauberfüßen wie Robbery, Schweini und Kroos!
    Aber Shaq kommt bald, da hoffe ich baldige verbesserung!

    0

  • Und was diesen angeblichen Faustschlag von Ribery gegen Robben angeht...kann mir gut vorstellen, dass da was dran ist.


    Ich denke dass Ribery jemand ist, der mit Kritik (und das ist es ja, wenn ein Spieler wie Robben darauf besteht, dass Kroos schießt (wobei ich da Robben vollkommen recht gebe, Riberys Standards sind ja wirklich zum Vergessen!) und nicht er) nicht umgehen kann. Vermutlich hat er das nie von seinen Eltern gelernt...dann haut man halt zu.
    Dass Robben selber auch kein einfacher Typ ist, kommt wohl noch hinzu.


    Und natürlich müsste ein Ribery dafür einen Denkzettel bekommen. Problem ist natürlich, dass man sich sowas vor dem Rückspiel gegen Real nicht leisten kann. Ist aber schon "witzig"...irgendwas ist immer mit einem der Beiden...
    Dass Ribery dann aus der Haut fuhr, als Kroos es vergeigt hat (so quasi, ich habs euch doch gesagt), spricht überhaupt nicht für Ribery, aber mei...

    0

  • Wenn dieser Faustschlag tatsächlich passiert ist, wovon man langsam ausgehen muss, ist das ein No-go. mann kann sich im eifer mal an die Gurgel gehen, aber eine Prügelei anzufangen ist .....

    0

  • wieso ?
    um die person, die es eigentlich ging, war ja kroos.
    vielleicht sollten sich robbery zusammenschliessen und kroos verkloppen ;-)

    4

  • Bei Robben wären die Dumpfbacken schon wieder auf die Barrikadne und würden seinen Abgang nach Algerien fordern, hier heißt es schwere Kindheit und Hitzkopf alles nicht so tragisch. Ihr seid so arm.

    0

  • Auf L'Equipe gibt es 378 Kommentare zu dem Thema und viele fordern dabei, dass man Ribery nicht zur EM mitnehmen soll, weil der eh nur Ärger macht...


    Nun - nach dem Dortmundspiel muss es aber auch etwas handgreifliches gegeben haben - vom Reporter während der Pressekonferenz heute erwähnt. Nun lässt sich fragen, warum das und die Beteiligten Personen nicht veröffentlicht wurde - weil das der Maulwurf ihm zwar erzählt hat, aber eben keine Veröffentlichung wollte?

    0

  • Nachdem Bayern nach der Pause nicht wirklich schlechter war, hatte das ganze keine Auswirkungen und interessiert mich persönlich auch nicht. Deutet aber wieder darauf hin, dass unsere halbe Mannschaft fast nur noch wegen der CL bei Bayern spielt.

    0

  • das glaube ich nicht. das die cl natürlich wichtig ist für die spieler, da sie international spielen wollen ist auch klar. nur bei uns stimmt einfach das gesamtpaket im verein, deshalb spielen sie bei uns.


    man darf sich aber natürlich auch nicht irgendwelchen hirngespinnsten hingeben, denn wenn der fcb international ein niemand wäre, würde logischerweise, auch ein ribery o. robben nicht bei uns spielen. das sind profis u. da ist erfolg, ansehen u. natürlich geld ein ganz wichtiger antrieb. o. meinst du, ein özil o. ein gewisser portugiese würde bei real spielen, wenn die nicht dieses standing international hätten?;-)

    0

  • Ich erinnere mich da an eine Aktion von Liza gegen Lothar im Training.....da ging es bissel heftiger zur Sache.....kommt halt vor im Sport, auch wenn es natürlich nicht vorkommen sollte oder vorkommen darf. Robben gegen Lahm war ja auch mal im Gespräch, oder Robben gegen Müller.....ja mei.....dort wo Reibung ist, da ensteht Hitze....und je nachdem wie energiereich diese ist, umso größer das Potential diese in kinetische Energie umzuwandeln.....ist nichts anders wie in Atomkraftwerken, da wird auch durch Hitze Wasserdampf erzeugt, welcher dann eine Turbine antreibt und elektrische Energie erzeugt...diese kann dann in jedwede Energieform umgewandelt werden!! Also pack mas und setzen dies entsprechend am Mittwoch auf m Platz um!!

    0

  • ribery ist ein vogel...ein unding, dass er mit dieser aktion den erfolg der mannschaft gefährdet...scheidet der fc bayern gegen real aus, ist der kerl für mich unten durch. sowas geht einfach überhaupt nicht.

    0

  • ich hoffe allerdings auf einen positiven effekt...allerdings weiss ich nicht ob die gleichen die jetzt "ja mei" sagen, dass nach dem real spiel auch noch sagen.

    0

  • Wir haben nun mal keine Mannschaft, bei der das Team an erster Stelle steht. Als ob das die erste Aktion dieser Art war. Robben gegen Müller z.B. Man kann noch froh sein, dass Gomez ein vernünftiger Mensch ist, wenn der noch darauf bestehen würde alle Elfmeter zu schießen, hättest du regelmäßig Prügeleien.


    Der Verlauf der letzten Saison, der Einbruch im Winter, ich glaube nicht irgendwelche Harmonie-Märchen. Meine Theorie ist immer noch, dass es zwischen verschiedenen Spielern schon länger nicht stimmt, sie sich aber, nachdem feststand, dass der Trainer diesmal nicht als Sündenbock herhalten kann, zusammen gerissen haben, weniger für den Verein oder die Mannschaft, sondern für ihre eigenen Ziele, die sie als Fußballer noch haben. Kann ich natürlich nicht beweisen, halte ich aber wahrscheinlicher als: die supertolle Harmonietruppe spielt nach dem Betraz 8 Wochen lang Müll zusammen...

    0