Franck Ribéry

  • Wenn da wirklich noch was kommt, werd' ich zum simply und glaube die ganzen Verschwörungstheorien.


    Ist eh schon absurd, was wir in dieser CL für Schiri-Leistungen ertragen mussten.

    give a man fire, he'll be warm for a day
    set a man on fire, he'll be warm for the rest of his life

  • so wie es aussieht, hat der Schiri die Szene nicht richtig gesehen - ansonsten hätte es zumindest einen Freistoß geben müssen...abwarten, was da noch kommt....ich hoffe für uns, dass Franck nicht nachträglich noch gesperrt wird.

    0

  • Sollte der Schiri nachträglich bei der UEFA einen Antrag stellen bzw. die Disziplinarkommission entscheiden, eine Anklage zu erheben, dann kann es trotzdem noch haarig werden.

    0

  • Vielleicht kommt irgend ein Argument ala Wiederholungstäter oder sonst ein s.cheiß. Wenn die UEFA will, dann ziehen sie das schon durch. Aber ich glaub nicht, dass da noch was passiert. Wenn ja, dann sie die Zusammen mit ihrer CL für mich wirklich gestorben.

  • wie man ihn nach so einer aktion noch in schutz nehmen kann?? zumal es ja nicht das 1.mal ist, dass er austickt!! und diese aktion hat absolut nichts mit seiner bis dahin guten leistung zu tun!

    0

  • Saudumme Szene von Ribery, gerade nochmal auf skygo extra angesehen.


    Allerdings kommt es NIEMALS zu dieser Szene, wenn das englische Schiedsrichtergespann nicht so dermaßen Parteiisch pfeift - vor allem in der ersten Halbzeit.


    Die haben in keinem Augenblick des Spiels Ribery, oder auch nur irgendeinen Bayernspieler geschützt und da braucht man auch nicht mehr von internationaler Härte sprechen!


    Ein Vidal hätte zu diesem Zeitpunkt schon genau so vom Platz sein können / müssen, wie ein Chiellini oder wie der Drec.ksa.ck heißt ... da der Schiri in der Szene allerdings genau daneben stand und danach auch noch Vidal "belehrte" kann ich mir beim besten Willen nicht vorstellen, dass da noch was hinterher kommt.


    Aber so sind sie halt die Franzosen ... siehe Zidane vs. Materazzi 2006. ;-)

    #FCB2020: happy anniversary & 120 years of passion! <3

  • nein da kommt nichts mehr. :x basta:P


    ich hab da jetz überhaupt keine panik...warum man überhaupt panik deswegen haben muss versteh ich nicht der Schiri hat nix gesehen gut is.



    Ribery nochmal glück gehabt bei der nächsten aktion wird er aber wohl damit rechnen müssen rot zu bekommen und vielleicht wird da dann die Strafe nach oben geschraubt als nachhinein.

    Das leben is kein Ponyhof :D

  • gerade weil der schiri die szene wohl nicht gesehen hat (sonst wäre es allermindestens gelb, oder eher da schon rot gewesen) wird wohl im nachhinein noch was kommen, grade nochmal das foul angesehen, heftig, darf er nie im leben so rein gehen, trau mich fast ne kiste bier zu wetten, dass es noch nachträglich 4 spiele sperre geben wird.... >:-|

    0

  • Ibrahimovic hat 1 spiel sperre bekommen für die rote Karte gegen Valencia....das war ein ähnliches Foul...dieses Foul wurde nicht geahndet, der Schiri hat aber die Aktion bzw. den Zweikampf mitbekommen, wäre das dann keine tatsachen entscheidung ? Er hat ja nicht hinter dem Rücken des Schiris nachgetreten oder ?

    0

  • Wenn der Schiri es nicht gesehen hat, dann kommt was nach. Das war glatte Absicht und dunkel Rot und nichts anderes.
    FR muss endlich mal sein Hirn einschalten und sich nicht immer wieder zu solchen Dummheiten hinreissen lassen. Er schadet der Mannschaft damit immens.

  • da kommt aber nix nach. :x


    der bekommt bei der nächsten kleinigkeit halt dafür dann ordenlich was aufgebrummt. Damit rechne ich und nicht mit nachträglich


    wäre ja noch schöner davon abgesehen hat auch sonst wohl keiner was gesehen . Und bisher herrscht stille.



    Ich sag euch....da wird Ribery im nächsten Spiel nix schlimmes machen und dafür gesperrt werden.

    Das leben is kein Ponyhof :D

  • Es kommt bei solchen Fällen immer darauf an, was der Schiri sagt.


    Sagt er: "Ich habe es gesehen und als nicht so schlimm bewertet", dann war es eine Tatsachenentscheidung und die steht.


    Sagt er: "Ich habe es nicht gesehen", dann KANN nachverhandelt werden.


    Und da Ribery eben Wiederholungstäter ist, wäre es dann sicherlich nicht mit einem Spiel Sperre getan. So wie ich die UEFA kenne auch nicht mit 2...

    give a man fire, he'll be warm for a day
    set a man on fire, he'll be warm for the rest of his life

  • Gerade mit dem Ibrahimowitz-Urteil im Rücken wäre eine Sperre länger als 1 Spiel ein Witz und wäre wohl der letzte Beweis, was bei der UEFA wirklich abläuft. Kommt darauf an, wie der Schiedsrichter diese Szene bewertet. Da er aber 5m davon entfernt stand und auf Vorteil entschied, muss eine Tatsachenentscheidung vorliegen, weswegen eine nachträgliche Sperre ausgeschlossen sein muss! Aber leider sitzt bei uns nicht der Sohn von Platini im Vorstand und wie die UEFA so tickt, wissen auch die Meisten....

    Oh Well. Whatever. Nevermind.

  • von hinten ein tritt in die wade... mit ein bisschen mehr "glück", fehlt vidal nicht nur im rückspiel...


    wenn man da nicht konsequent bleibt, könnte man jedem spieler bei solche aktionen grundsätzlich unterstellen, nur den ball spielen zu wollen...
    dann gibt´s am besten nur noch rot für tätlichkeiten, aber nicht mehr für grobes foulspiel...


    sorry, aber niemand hier muss sich beschweren, wenn ribery dafür vom platz geht...
    ich sehe es, wie @spooner... am ende muss man noch dem größten vollpfosten auf dem platz, mit namen clattenburg, dankbar dafür sein, dass ribery noch seiner arbeit in dem wettbewerb nachgehen darf und nachdem ich gestern gesehen habe, was der schiri sonst noch so kurioses entschieden hat, oder auch nicht entschieden hat, kann ich ihm hier auch leider nichtmal nachsagen, er habe die situation gut eingeschätzt...
    zeigt jupp fingerspitzengefühl, nimmt er den bereits völlig übermüdeten ribery zur 70sten vom platz...
    dann muss man gar nicht erst das risiko eingehen, dass entweder ribery noch vom platz getreten wird, oder er aber mal wieder zum leichtsinn neigt, weil übermüdet...


    und gestern gab es in jeglicher hinsicht wirklich keinen grund dafür, nicht mit einem früheren doppelwechsel zu reagieren... sowohl aus spielerischer sicht, als eben auch aus spielerschutz...


    aber das wirst du logischerweise auch sicherlich anders gesehen habe, vermute ich mal...

    -> Becks84 ( TM ) - USER, BAYER, LEGENDE! <-

  • er holt sie sich dann, wenn starke ermüdung bei ihm eintritt, weil er wie ein besessener läuft...
    dann bist du in der ein oder anderen situation einfach mit übereifer dabei und eben nicht mehr konzentriert genug bzw. klar im kopf, um bestimmte situationen dann noch vernünftig abzuhandeln...


    ist ja nichts neues...

    -> Becks84 ( TM ) - USER, BAYER, LEGENDE! <-

  • Was heißt, er hat die Szene nicht gesehen? Er hat die Szene gesehen und bewertet - mit einem Einwurf für den FCB. Es war ja nichts, was abseits des regulären Spieles stattgefunden hat.
    Wenn man jetzt mal bedenkt, dass Ibras Sperre auf 1 Spiel reduziert wurde (und er hat rot gesehen), würde sich die UEFA lächerlich machen, wenn sie da plötzlich ne 2,3 oder 4 Spiele Sperre ausdenkt. Ich habe zwar ein komisches Gefühl, solange die UEFA nicht offziel sagt, dass da nix kommt, aber richtig vorstellen kann ich mir das nicht.


    Was wäre dann mit Chellini? Hat auch mehrach noch mit dem Ellenbogen gearbeitet und müsste entsprechend gesperrt werden...Auch diese Szenen hat der Schiri bewertet - wenn auch nicht richtig...genauso wie die gelbe Karte von Lichtensteiner...das war niemals Gelb, aber dafür wird er jetzt auch nicht mehr freigesprochen. Es war eben ein Fehler vom Schiri, dass er gewisse Dinge falsch beurteilt hat. ABER er hat sie eben beurteilt.


    Genauso shclimm ist, dass Vidal zu diesem Zeitpunkt schon gar nicht mehr auf dem Platz hätte stehen dürfen!

    0

  • wie schon jmd hier sinngemäß geschrieben hat: wenn da was kommt, war simply der prophet im eigenen lande (forum) ...

    "Es zählt das, was bayernimherz sagt." (steveaustin10)

  • zu Ribery fällt einem nichts mehr ein als der alte Spruch "bis zum Kopf Weltklasse, darüber Kreisklasse"...


    das Spiel war definitiv entschieden und er selber hatte alles unbeschadet überstanden - was zwar sicher nicht Vidals Verdienst war, aber das muß man dann als Profi vielleicht mal wegstecken können


    das hat auch nichts mit Übermüdung zu tun. Gegen Lyon damals ist es nach 30 MInuten passiert, in Augsburg nach ner Stunde oder so....


    das ist so dämlich, da fehlen einem alle Worte...und für den Gegner ist es wirklich so einfach..regelmäßig provozieren und dann die Uhr danach stellen

    0