Franck Ribéry

  • Mein Gott, was ist hier für eine Aufregung.:-S


    Es ist doch nur ein weiterer subjektiver Titel, für dessen Wahl es m. E. einfach kein richtig oder falsch gibt. Ist Ribéry halt Dritter. Na und?


    Die Vereinstitel sind doch das wichtigste!


    Und ganz ehrlich, ich fand Ribéry letztes Jahr zwar sehr stark, aber in den sehr wichtigen Spielen selten so herausragend gesehen. Da habe ich eher einen Robben, Lahm oder auch einem Thomas Müller in Erinnerung.

    0

  • Super Beitrag, Mure!
    Die Weltelf zeigt leider, dass es offenbar mehr um Namen und offenbar die Stärke bei FIFA 13 ging, als um die tatsächliche Leistung.
    Xavi, Ramos, auch Iniesta und vor allen Dingen Dani Alves - das ist doch ein schlechter Scherz!
    Da fallen mir auf Anhieb haufenweise Namen ein, die besser sind.
    Für Ramos: Boateng(!), Dante, Subotic, Mertesacker..
    Alves: Alaba (!!), da Verletzungen offenbar nicht so ins Gewicht fallen (Xavi, Messi..) auch Piszcek
    Mittelfeld: Schweinsteiger (!),Martinez, Müller (!!)Kroos, Robben, Hazard, Gündogan, Götze, Bale, Özil .......

    0

  • Mit Neuer, Lahm, Schweinsteiger, Müller und Robben, hatte Ribery schon viel Konkurrenz in den eigenen Reihen. So sind auch viele Stimmen auf seine Mitspieler gefallen und nicht auf ihn, die letztendlich vielleicht sogar den Unterschied ausgemacht haben. Der FCB wird im Ausland mehr für´s Kollektiv und Einheit bewundert. Eine Ansammlung von geleichwertigen Weltklassespieler, die sich alle im Dienste der Mannschaft stellen... und nicht, dass Spieler X alle anderen Mitspieler überstrahlt. Das ist auch die Doktrin, mit der Vereinsführung und Trainer (Jupp & Pep) in der Öffentlichkeit auftreten. So ist auch die allgemeine Wahrnehmung im Ausland. Wenn dann sogar der eigene Mitspieler, Lahm (für mich der "heimliche" Weltfussballer des Jahres 2013), bei der Wahl für Ribery keine Farbe bekennt, dann sollte man auch nicht zwingend mit den Zeigefinger auf die Vertreter von Sri Lanka oder des Sudans zeigen.


    Bin auch sicherlich kein Freund von CR7, aber es gab sicherlich schon andere Weltfussballer, die, diesen Preis weniger verdient haben. Er hat über das gesamte Jahr 2013 überragende Leistungen abgerufen. Der grösste Witz an dieser Wahl, ist, dass Messi (obwohl ich ein grosser "Fan" von la Pulga bin) noch vor Ribery gelandet ist.


    Ribery, Lahm, CR7... alle hätten es verdient. Aus FCB-Sicht hat es, vesträndlicherweise, den falschen getroffen. Aber in der Niederlage erkennt man die wahre Grösse.... vielleicht hat es CR7 versäumt diese auch mal zu zeigen, aber was hier teilweise geschrieben wird, zeigt dann doch, dass "wir" nicht wesentlich besser sind als er.

    0

  • man im Leben ist nichts fair............


    Ronaldo 27,99%
    Messi 24,72 %
    Ribery 23,36 %


    Canovaro ist auch 2006 Weltfussballer geworden
    als Verteidiger..........gut war Weltmeister ......aber sonst.........>:|


    solange Ronaldo und Messi soviele Tore schießen wird
    es wohl immer auf die zwei hinauslaufen................siehe die letzen 6 Jahre


    außer es gewinnt noch einer die WM + 5 Club Titel......... und 50 Tore sollte
    er auch machen das kanns ein anderer werden ...........>:|


    Und vielleicht ist halt mal ein Ronaldo und Messi bekannter als ein Ribery
    in den Ländern ....................
    die nicht deine Statistik vorliegen haben...........;-)


    da zählen nur Tore ............. aber Rib solll so mannschaftsdienlich weiter spielen.........
    Titel der Mannschaft sind ehrlich erkämpft werden nicht als Wahl "verschenkt"

    0

  • Man kennt das ja mit den Preisverteilungen, die, die
    das Stimmrecht haben, beurteilen mit einer
    einmaligen Unwissenheit. Mal davon abgesehen ist
    das auch völlig banal.
    Soll Ronaldo weiter fleißig Unterhosenwerbung
    machen, ich bin mir sicher das Ribéry in der Zwischenzeit
    mit seinem Verein Erfolge einfahren wird und dieser
    Mannschaftsgedanke den er hat ist der wahre Best of The World
    Champion Titel.

    0

  • ronaldo als sieger ist vertretbar ebenso wie es franck gewesen wäre. das ist ok. aber ein messi auf 2 ist ein witz. in bestform nachvollziehbar. war er 2013 aber bei weitem nicht. schade dass sich wohl doch so viele nicht wirklich damit beschäftigt haben.


    was jetzt lächerlich ist, sind die argumente gegen diese wahl als solches. hätte er gewonnen wäre alles supidupi, so ist die wahl von vornherein absurd. das ist unsinn, bei allem verständnis über die enttäuschung.


    richtig widerwärtig ist das was der ork hier wieder treibt. immer dort auftauchen wo es salz in die wunden zu streuen gibt. was einem sowas geben kann wird man wohl nach mehreren semestern psychologie nachvollziehen können.

  • darauf möchte ich nur sagen.................


    genial das 1:0 im CL - Finale gegen Dortmund vorbereitet..........
    und genial das 2:1 für Robben aufgelegt...............


    sonst wären wir vielleicht schon wieder nur zweiter Sieger geworden...........;-)



    Er macht halt nur nicht so viele Tore.........
    aber dafür kämpft er nach hinten........
    spielt mannschaftsdienlich...................langt für 5 Titel in einer Saison.............:D

    0

  • Leute, lasst uns das Thema einfach beenden, die Wahl ist zu Ende, die Lampen sind aus, die Messe gelesen.


    Lasst uns heute in der Hoffnung und in dem Glaube dass wir das Triple verteidigen und Ribery den Pott als Kapitän für Lahm hochhalten darf in die Heia gehen.


    Jeder der Sinn für diesen Sport hat weiß wer den Titel dieses Jahre verdienter gehabt hat wie alle anderen. Wir wissen das, die Welt weiß dass. Dass Messi noch auf Platz 2 gekommen ist zeigt doch eigentlich die Lächerlichkeit dieser Roncalli Veranstaltung da heute.


    Also, Leben geht weiter, weitere Arbeit steht für unser Team an, lasst uns sie unterstützen wo und wie wir es nur können.


    "Believe in three !"


    Let´s get in on

  • ist doch egal, wenn ihm das Befriedigung beschafft...denn der darf auch weiterhin bis sein Lebensende nur gucken, aber nicht anfassen. ;-)

    „Let's Play A Game“

  • Was besseres kann uns doch nicht passieren als wie es heute gelaufen ist, wir wissen wer schon morgen früh noch mal ne Schippe drauflegen wird.


    Ribery wird brutal zeigen zu was er noch in der Lage ist, das was er bisher gezeigt hat war noch nicht alles, heute ist der erste Abend seiner restlichen Karriere...............

  • Ich hoffe es kommt wieder einmal die Zeit in der nicht nur Stürmer/Offensivspieler geehrt werden. Heutzutage würde nicht mal ein Kaiser oder der Loddar irgendwas gewinnen.Schade drum.So verkommt eine einst ehrwürdige Auszeichnung zu einer Lachnummer

    0

  • Ich wär ja für eine Choreo im nächsten Heimspiel, welcher man entnehmen kann, wer für uns der Weltfußballer ist... Ich denke das würde Franck noch mal zusätzlich motivieren!


    Besser sogar vielleicht eine Dankeschoreo an das Team für das tolle letzte Jahr.

    0

  • Dieser Drecksverein FIFA und deren Verbrecher Blatter !!
    >:-|>:-|>:-|>:-|>:-|>:-|>:-|>:-|>:-|>:-|>:-|>:-|>:-|>:-|>:-|>:-|


    Franck hat das Triple gewonnen und insgesamt 5 Titel 2013 !! Was muss er denn noch tun, damit die FIFA-Mafia seine Leistung auch angemessen ehrt ??


    Diese Wahl heute hat gezeigt, dass das mit Journalisten nix, gar nix zu tun hat, und nur die FIFA über den Sieger entscheidet !
    Nun ist doch wohl absolut klar, dass Franck zuerst vorne lag, und die Fristverlängerung einzig das Ziel hatte, dem aufgeblasenen Gockel cr7 noch den Sieg zuzuschustern !


    Franck sollte jeglichen weiteren Auftritt bei dieser Farce verweigern ! Einen auf solch dreckige Weise vergebenen Preis hat er nicht nötig !
    Wir wissen auch so, dass er der beste Fussballer 2013 war !


    Blatter und sein Drecksverein sollten sich in Grund und Boden schämen - denn heute haben sie offengelegt, wie die "sauberen" Wahlen da wirklich von Statten gehen !


    Soll sich dieser narzisstische, selbstverliebte eitle Pfau doch an seinem von Blatter geschenkten Preis erfreuen !
    Jetzt hoffe ich inständig, dass irreal schlakke rausheaut in der CL, und dass WIR sie dann kriegen !
    Und dann möchte ich einen 10:0 Kantersieg unserer Jungs sehen - mit mindestens einem Hattrick von Franck !


    NUR deshalb, um zu sehen, wie cr7 das dreckige Grinsen aus dem Gesicht gewischt wird !

  • Nun, das Tor macht trotzdem in nicht einfacher Lage Robben.
    Die direkte Vorlage zum ersten Tor kommt auch von Robben.


    Nichts gegen Ribs, aber im CL-Finale war er nicht der überragende Mann.

    0