Franck Ribéry

  • Das denke ich auch !


    Leider war das seit wochen bekannt ,dass Ribery nicht gut spielt !! und nicht in Top Form ist ...
    Ribery hätte auf die Bank gehört ,und dafür Götze Spielen lassen sollen ... "genau bei solchen K.O spielen kann es in die Hose gehen .
    Und das ist leider gestern auch passiert ! :(


    Nihts gegen Ribery ich mag ihn als Spieler sehr gern,aber wenn er keine leistung bring ,sollte er mal eine pause machen, und auf der Bank mal Platz nehmen, ;-)
    Hoffe für dass Pokalfinale gegen Dortmund ! spielt dann Götze wieder :) ....


    Ich bin auch sehr Traurig, aber nicht so wie wenn wir das Finale verloren hätten !
    Es hat halt nicht sein sollen ! dann werden wir nächstes Jahr wieder angreifen ;-) !


    "Mia san mia"


    Trotz allem möchte ich einen Dank an die Mannschaft sagen, ihr habt die ganze Saison super gspielt!;-)
    [Blocked Image: http://www.smilieportal.de/smilies/froehlich/14.gif]
    Wir sind Meister , und wir sind im Pokal Finale in Berlin ....ich hoffe es geht gut aus !
    ;-)

    0

  • In den wichtigen Spielen in den letzten Jahren war es immer wieder Robben, der den Unterschied ausgemacht hat, und Ribery taucht gerne mal unter. Gilt auch für die Nationalmannschaft. Mit seiner Tätlichkeit hätte er uns massiv geschadet.


    Seit seiner Verletzung kommt er nicht mehr auf die Beine. Er lebt von seiner Spritzigkeit und wenn die nicht da ist, dann ist er nur noch Durchschnitt, zumal taktisch gute Mannschaften es immer wieder schaffen, ihn komplett auszuschalten.


    Insofern scheint es mir auch ein Fehler gewesen zu sein, ihm einen Rentenvertrag gegeben zu haben. Er ist über 30, hatte so einige Verletzungen und hat jetzt alles gewonnen.


    Vielleicht erreicht er nach der Sommerpause wieder seine alte Form. Allerdings muss man einkalkulieren, dass gerade bei einem dermaßen von der Schnelligkeit lebendem Spieler, das Alter sehr kurzfristig massiv auf die Leistung einwirken kann - siehe auch ein Ronaldinho zum Beispiel.

    0

  • Was soll das?
    Frank ist halt Authentisch,und voller Emotionen! ;-)


    Oh Sorry ,gilt ja nur für Klopp!:D



    Nein ,wir sind uns alle sicher einig ,sowas sollte man nicht tun!
    Aber ,alle drauf hauen ? Nein ,sowas sollte man auch lassen!

    0

  • Er hat es diverse Male jetzt in wichtigen Spielen gemacht. An einer Tätlichkeit ist wenig Gutes. Eine Notbremse oder ein hartes Foul kann man entschuldigen. Dumme Ausraster wie auch im CL-Finale sind nicht entschuldbar. Vor allem nicht, wenn sie so häufig auftreten.

    0

  • nicht nur, dass ribery einmal mehr ein abenteuerlich schlechtes spiel macht - seine ohrfeige war extrem dumm, so etwas darf man in einem CL-halbfinale nie und nimmer machen, das ist komplett unprofessionell, das ist ganz schwach! er wird auf jeden fall nachträglich gesperrt werden und das völlig zurecht! weder riberys leistungen noch seine ausraster bringen uns momentan weiter!

    0

  • So so, einen Gegner ohrfeigen ist authentisch. Es war ja nicht nur eine kleine Tätschelei, ne, der hat voll durchgezogen.


    ohne BVB-Bezug geht hier wohl gar nichts mehr.


    Draufhauen? Nö, eine saftige interne Strafe ist da nötig. RIbery kann sich hier seit Jahren alles erlauben und alles wurde geduldet, er hat doch schon so viel geleistet. Irgendwann reicht es mit seinen Ausrastern, meistens in wichtigen Spielen. Aber wahrscheinlich kriegt er von den üblichen Verdächtigen wieder seine Streicheleinheiten, ist ja der liebe König Franck.

    0

  • sry aber eigentlich gehört Ribery weg.
    Sowas finde ich unter aller Sau.
    Man kann ja gerne mal nen Fehler machen, aber sich dann hinzustellen und sich auch noch zu rechtfertigen für eine Dummheit ist wirklich unterste Schublade.

    0

  • Bitte nicht falsch verstehen, Franck ist ein außergewöhnlicher Spieler und passt zum FcB wie ***** auf Eimer. Aber seine immer wieder kehrenden Ausraster sind nicht zu tolerieren. Man muss immer damit rechnen, dass er sich provozieren lässt und ausflippt. Natürlich zeigt das auch seinen Ehrgeiz, aber da müsste er mal dran arbeiten. Ich meine so eine dämliche Ohrfeige würde der auch beim Stand von 0:0 in der 80. Minute fertig bringen. Wenig Profihaft! Hoffentlich wird er nachträglich bestraft!

    0

  • Ribery hatte schon davor Glück, dass er ohne Karte davon gekommen ist.
    Sein Einsteigen an der Eckfahne, dann beim Hochspringen mit dem Ellenbogen...


    In den wichtigen Spielen ist er meist auch nur Mitläufer!

  • Was hat denn Götze in den letzten Wochen gerissen?
    Das war doch auch nichts, was eine S11-Berufung gerechtfertigt hätte.


    Bei Ribs hat Pep halt darauf gehofft, dass er an die Form des Bremenspiels anknüpfen würde. Kann ich nachvollziehen.


    Die Ohrfeige geht aber einfach gar nicht. Ribs muss es endlich mal verstehen, sich in wichtigen Spielen zu beherrschen. Deswegen hat er schon 1 CL-Finale verpasst, hätte uns gut und gerne das letzte kosten können und hat dieses Mal auch nur Glück, dass er nicht erwischt wurde.


    Das ist einfach zu viel des Guten (bzw. Schlechten) in den letzten Jahren.

    give a man fire, he'll be warm for a day
    set a man on fire, he'll be warm for the rest of his life

  • Es geht weniger um Moral, aber wie jarlaxle eben sagt, bringt er damit den FCB in entscheidenen Spielen nun schon mehrmals in Probleme. Das geht einfach nicht - unabhängig von Moral und er hat eine Ansage von den Bossen einfach mal verdient.
    Da ist auch noch eine völlig dämliche Rote im DFB-Pokal.

    0

  • Das hat nichts mit Moralapostel zu tun.
    Ribery schwächt so unsere Mannschaft. Er hatte jetzt schon ein paar mal glück gehabt nicht mit Rot vom Platz zu fliegen.


    Abgesehen davon dass er in der CL jetzt wohl wieder 3-4 Spiele gesperrt wird. Es kann doch nicht sein, dass wir uns über Spieler Trainer anderer Vereine aufregen und in unseren Reihen soetwas kommentarlos akzeptieren.


    Entweder bekommt sich Ribery in den Griff oder er muss gehen.

    0

  • Eben, so sehr ich ihn als Fußballer liebe, so sehr geht mir sein verfikktes Ego auf den Sack. Es ist ja auch nicht so, als wäre das gestern das erste Mal gewesen. Er hat bereits ein CL-Finale wegen einer "Tätlichkeit" verpasst. Letztes Jahr hätte er uns im Finale auch fast geschadet. Gestern schon wieder in einem wichtigen Spiel. Dann die unnötige Rote im DFB-Pokal. Mal von seinen Launen ganz abgesehen, wenn ein Trainer ihm mal wieder nicht passt.


    Da muss von den Bossen einfach mal was kommen, denn es kann nicht sein, dass er hier Narrenfreiheit genießt. Dafür ist er als Spieler einfach viel zu wichtig für den FCB, als dass er wegen solcher Eskapaden uns schaden könnte. Außerdem hat der Verein schon so viel für ihn getan und ihm auch in schwierigen Situationen den Rücken gestärkt und stets geholfen.

    Oh Well. Whatever. Nevermind.